Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Fußball-A-Junioren: Junge „Eisbären“ im Spitzentrio

Nahm seinen Gegenspieler komplett aus der Partie: Marvin Hölzenbein (Eisbachtal). Nahm seinen Gegenspieler komplett aus der Partie: Marvin Hölzenbein (Eisbachtal).
Nentershausen. 

Die Fußball-A-Junioren der Eisbachtaler Sportfreunde haben ihre Punkte-Sammel-Aktion in der Rheinlandliga mit einem 6:1 über die JSG Atzelgift 6:1 fortgesetzt. Das Trainerteam Hannappel/Keul konnte aus dem vollen Schöpfen und eine schlagfertige Truppe aufbieten. In der 14. Minute setzte sich Gabriel Leber über links durch und wurde im Strafraum von den Beinen geholt. Benjamin Weber verwandelte den Strafstoß zum 1:0. Die Führung hielt nicht lange, denn die JSG kam nach einem Doppelpass durch Gabriel Müller zum Ausgleich im Nachschuss. Mit der Einwechslung Steffen Meuers kam Bewegung ins Offensivspiel der „Eisbären“, die Tore fielen wie reife Früchte durch Benjamin Weber, Daniele Paresi, Steffen Meuer und Taha Erol (2).

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse