Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreispokal: Pokal-Achtelfinale der Reserven

Limburg/Bad Ems. 

Bis auf eine Ausnahme steigt heute Abend das komplette Achtelfinale im Fußball-Kreispokal-Wettbewerb der Reserven. Das ranghöchste Team, Gruppenligist SV Rot-Weiß Hadamar 2, darf sich bereits über den Einzug ins Viertelfinale freuen, denn Gegner VfL Eschhofen 2 hat die Partie abgeschenkt. Ansonsten sind der FC Waldbrunn 2 (bei der SG Taunus 2) und der TuS Dietkirchen 2 (beim SV Bad Camberg 2) natürlich haushohe Favoriten in ihren Duellen und sollten sich relativ deutlich durchsetzen können. Favorisiert ist auch die SG Niedershausen/Obershausen 2, die als B-Nord-Ligist beim C2-Ligisten SG Ahlbach/Oberweyer 2 gastiert. Ähnlich gestaltet sich auch das Aufeinandertreffen zwischen dem SV Elz 2 und dem SV Thalheim 2, das im Übrigen gedreht wurde. Leicht favorisiert wird auch der FC Steinbach 2 sein, der als Tabellenführer der Kreisliga C2 beim TuS Frickhofen 2 antreten wird. Verlegt auf Mittwoch, 15. November, 19.30 Uhr, wurde die – inzwischen gedrehte – Partie FC Dorndorf 2 gegen den Osmanischen SV 2.
Um 19.30 Uhr spielen:
SG Taunus 2 - FC Waldbrunn 2
Osmanischer SV 2 - FC Dorndorf 2
SG Ahlbach/Oberweyer 2 - SG Niedershausen/Obershausen 2
SV Bad Camberg 2 - TuS Dietkirchen 2
SV Thalheim 2 - SV Elz 2
SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim 2 - SV Mengerskirchen 2
TuS Frickhofen 2 - FC Steinbach 2

 

(jah)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse