Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Tischtennis-Bezirksklassen: TTC Niederzeuzheim mit Nerven wie Stahl in Heringen

Durch den 9:5-Sieg im Spitzenspiel der Tischtennis-Bezirksklasse 1 in Heringen ist Niederzeuzheim nun erster Verfolger von Nachbar Oberzeuzheim II, das sich in Elkerhausen klar durchsetzte (9:3).
Christian Finger und der TTC Elz III sind weiterhin Spitze in der Bezirksklasse 2. Christian Finger und der TTC Elz III sind weiterhin Spitze in der Bezirksklasse 2.
Limburg-Weilburg. 

Auswärtssiege landeten in der Tischtennis-Bezirksklasse 1 auch Hadamar II (9:7 bei Oberbrechen II), Eisenbach II mit dem ersten Sieg, dem 9:5 im Kellerduell in Aumenau, und Dillhausen/Barig-Selbenhausen II nach der 0:9-Pleite in Kubach mit 9:2 in Elkerhausen. In Gruppe 2 feierten Dorchheim/Hangenmeilingen III (9:5 gegen Dietkirchen) und Hintermeilingen (9:5 gegen Blessenbach) die ersten Siege, so dass Dietkirchen nun alleiniges Schlusslicht ist. Tabellenführer Elz III vergrößerte seinen Vorsprung mit zwei eigenen 9:0-Kantersiegen und durch das 8:8 zwischen Limburg 07 und Offheim III. Glatte Siege melden auch Hausen II (9:0 gegen Erbach) und Dillhausen/Barig-Selbenhausen (9:1 gegen Löhnberg) auf den Verfolgerpositionen.

  Bezirksklasse Nord 1

TSV Heringen – TTC Niederzeuzheim 5:9: Bei der ersten Niederlage von Schöffler/Langhelm, Becker/M. Conrad, Becker (2) und M. Conrad scheiterten die Gastgeber viermal hauchdünn in Entscheidungssätzen. Titz/Schütz, Titz (2), Martin (2), Schütz, J. Groh, Meilinger und Heep siegten im Schlagerspiel.

TuS Aumenau – TTC Eisenbach II 5:9: Auch nach dem Kellerduell bleiben Minor/Yildiz, Minor (2), Löhr und Yildiz ohne Punktgewinn. Störkel/Otto, Buß/Gattinger, Christ (2), Gattinger (2), Springer, Otto und Buß können nach dem ersten Sieg etwas aufatmen.

TuS Elkerhausen – Tischtennisfreunde Oberzeuzheim II 3:9: Der Tabellenführer trat dank Oppitz/F. Bausch, Ricker/Vogel, S. Bausch (2), Ricker (2), Oppitz (2) und Vogel diesmal souverän auf.

TTC Oberbrechen II – SV RW Hadamar II 7:9: Siege von Eck/M. Schneider und den starken Eck (2), H. Jung (2) und R. Jung (2) reichten gegen Scherer/Sabel, Bock/Beer, Ludwig/Kunz, Kunz (2), Sabel (2), Bock und Beer nicht zum Punktgewinn aus.

TV Kubach – TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen II 9:0.

TuS Elkerhausen – TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen II 2:9.

  Bezirksklasse Nord 2
TTC Hausen II – TV Erbach 9:0: Den Aufschwung von H. Weber/Reuter, Campana/Campana und Schmitt/Meudt bekamen die Erbacher drastisch vermittelt; der TVE gewann nur vier Sätze.

TTC Elz III – TTC Dorchheim/Hangenmeilingen III 9:0: Ein erneuter Kantersieg von J. Laux/Finger, Zeus/Dori und Elbakosh/Bellinger, die dreimal in den Entscheidungssatz mussten.

TTC Hintermeilingen – SG Blessenbach 9:5: Jubel nach dem ersten Saisonsieg von Muth/Beul, Christ/Bill, Muth (2), Beul (2), Bill (2) und Christ.

VfR 07 Limburg – TTC Offheim III 8:8: Neben den Doppelerfolgen von Ma. Zips/Schnaider und Sievers/Fernando (6:11, 8:11, 11:8, 14:12, 14:12 im Schlussdoppel-Krimi) garantierten Sievers (2), Ma. Zips (2) und Schnaider (2) den Teilerfolg für die Limburger. Pham/Scheuer, Breidenbach/Blättel, Er. Gartner (2), Blättel (2), Breidenbach und Scheuer gefielen beim Tabellenzweiten.

TTC Elz III – TSV Heringen II 9:0: Gegen fünf Gästespieler hatten J. Laux/Th. Mingebach, Zeus/Dori, J. Laux, Finger, Zeus, Dori und Bellinger bei zwei kampflosen Erfolgen leichtes Spiel.

TTC Dorchheim/Hangenmeilingen III – TuS Dietkirchen 9:5: Den ersten Sieg sicherten Huttarsch/Hofmann, Diefenbach/Kottas, We. Schmid (2), Diefenbach (2), Huttarsch, Hofmann und Kottas, auf den Iltisberger/Haß, Haß (2), Iltisberger und Simon weiter warten müssen.

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen – TuS Löhnberg 9:1.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse