Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Tischtennis-Bezirksklassen: Zweikämpfe an der Spitze beginnen

Mit ihrem jeweils zweiten Sieg haben sich in der Tischtennis-Bezirksklasse Nord 1 Oberzeuzheim II und Lindenholzhausen an die Tabellenspitze gesetzt.
Erwischte einen tadellosen Saisonstart: Marco Zips mit dem VfR Limburg 07. Erwischte einen tadellosen Saisonstart: Marco Zips mit dem VfR Limburg 07.
Limburg-Weilburg. 

Mit einem 9:7-Erfolg gegen Elkerhausen startete Absteiger Niederzeuzheim in die Runde der Tischtennis-Bezirksklasse Nord 1. Stark spielten auch Kubach, Dorndorf II und Dillhausen/Barig-Selbenhausen II auf, das Heringen beim 8:8 den ersten Punktverlust zufügte. In Gruppe 2 übernahmen Limburg 07 und Offheim III mit jeweils zwei doppelten Punktgewinnen die Führung. Etwas unerwartet liegen Hintermeilingen und Hausen II, das in Blessenbach mit 7:9 scheiterte, am Tabellenende. Dietkirchen unterlag in Löhnberg mit 5:9.

Bezirksklasse Nord 1
TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen II – TSV Heringen 8:8: Nach dem glatten Auftaktsieg zeigten sich Kawert/D. Jung, Schick/Da Silva, Reim (2), Schick (2) und D. Jung (2) auch gegen ein Spitzenteam von der besten Seite. Beim Gast überragten Schöffler und Langhelm im vorderen Paarkreuz mit zusammen sechs Zählern; V. Conrad und J. Schmidt sicherten wenigstens das Remis.

FC Dorndorf II – SV RW Hadamar II 9:7: Nach 3:6-Rückstand schlugen die Gastgeber durch Schmitz/Stahl (2), Dreher/Schimke, Dreher (2), Schmitz, Schlitt, Stahl und Kühn zurück, so dass Hadamar mit Ludwig/Kunz, Ludwig (2), Beer (2), Kunz und Eller die zweite knappe Niederlage in Serie kassierte.

TTC Eisenbach II – TV Kubach 5:9: Störkel/Otto, Störkel (2), Otto und Gattinger hielten bis zum 5:5 alles offen, dann zogen Rothe/J. Hardt, Sterkel/Laus, Steiner (2), Sterkel (2), Laus, Warlies und J. Hardt zum am Ende verdienten Sieg davon.

TTF Oberzeuzheim II – TTC Oberbrechen II 9:0: Böse Schlappe von S. Bausch/Ricker, Oppitz/F. Bausch und Vogel/A. Neuber bei drei Satzverlusten in den Doppeln und einem in den Einzeln.

TTC Niederzeuzheim – TuS Elkerhausen 9:7: Mit nur fünf Akteuren mussten Titz/Schütz (2), Titz (2), Meilinger (2), Müller, Martin und Schütz bis zum Ende zittern. Elkerhausen (Matzner/Knörr, Matzner, Knörr, Hahn, 3x kampflos) scheiterte dreimal in Entscheidungssätzen.

TTC Lindenholzhausen – TuS Aumenau 9:4: Der TTC profitierte von einer schnellen 7:2-Führung und behielten dank Stein/Zuleger, Sahl/R. Eichhorn, Zuleger (2), Sahl (2), Stein, R. Eichhorn und M. Jung-Diefenbach gegen Minor/Löhr, Minor (2) und Löhr, die an der Spitze brillierten, die Oberhand.

Bezirksklasse Nord 2
SG Blessenbach – TTC Hausen II 9:7: Zirnzak/Hörl, Legner/Hardt, Zirnzak (2), Hörl (2), Mehl, Hardt und Legner überraschten Hausen (H. Weber/Reuter, Schmitt/Meudt, Schmitt 2, Reuter 2, Meudt), das im Schlussdoppel eine 2:1-Satzführung nicht verwerten konnte.

TTC Offheim III – TTC Hintermeilingen 9:3: St. Janssen/Er. Gartner, Breidenbach/Blättel, St. Janssen (2), Breidenbach (2), Er. Gartner, Blättel und M. Müller wurden gegen Muth/Beul, Stein und Muth ihrer Favoritenrolle klar gerecht.

TuS Löhnberg – TuS Dietkirchen 9:5: Ochs/Beck, Fink/Diether und Horny/W. Vetter legten in den Doppeln die Grundlage zum Heimsieg, den J. Fink (2), Horny (2), Ochs und Beck nach 7:1- und 8:2-Führungen gegen Springer, Kühnling, Iltisberger, Simon und Heuser perfekt machten.

TSV Heringen II – VfR 07 Limburg 2:9: Nach den Doppeln (Luttenberger/Schmidt, Hofmann/Volk) war für die Gastgeber „Endstation“. Sievers/Fernando, Sievers (2), Ma. Zips, Fernando, Wischnat, Schnaider und Zimmermann gerieten nur selten in Bedrängnis.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse