E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Hochheimer holen drei Mal Bronze

Bei den hessischen Mannschaftsmeisterschaften des Turn-Nachwuchses in Großen-Linden starteten die Turner des TG Hochheim mit den Teams von Flick-Flack Wiesbaden in drei Wettkämpfen.
Lars Terwyen, Klemens Köhler, Quentin Büdel, Vincent Büdel und Auror Kullashi (von links) tragen stolz ihre Medaillen. Lars Terwyen, Klemens Köhler, Quentin Büdel, Vincent Büdel und Auror Kullashi (von links) tragen stolz ihre Medaillen.
Hochheim. 

Bei den hessischen Mannschaftsmeisterschaften des Turn-Nachwuchses in Großen-Linden starteten die Turner des TG Hochheim mit den Teams von Flick-Flack Wiesbaden in drei Wettkämpfen.

Als erste mussten die jüngsten Starter beim Pflicht-Sechskampf der Jahrgänge 2003 und jünger ran. Nachdem sie das Bodenturnen trotz einiger Nervosität mit einer starken Punktzahl bewältigt und auch am Pauschenpferd ein sehr gutes Ergebnis erzielt hatten, wurden die Hochheimer ruhiger. Mit dem nötigen Selbstbewusstsein gingen Lars Terwyen, Klemens Köhler, Quentin Büdel und Vincent Büdel an die weiteren Geräte und beendeten den Wettkampf mit 152,90 Punkten auf Rang drei.

Den Pflicht-Sechskampf der Jahrgänge 1999 und jünger bewältigte die Mannschaft mit den Hochheimern Patrick Müller, Ilja Papenheim und Tobias Roth sehr konzentriert und ohne Patzer ebenfalls als Dritte.

Beim anschließenden Kür-Sechskampf der Jahrgänge 1995 und jünger musste die Wiesbadener Mannschaft mit den Hochheimern Johannes Mich und Tim Pütz ohne ihren stärksten Turner antreten, der sich eine Ellenbogenverletzung zugezogen hatte. Dabei hatten sie das Pech, erst am Ende die kraftraubenden Geräte Pauschenpferd und Ringe turnen zu müssen. Die jungen Turner mobilisierten an den Ringen noch einmal alle Kräfte und wollten ebenfalls auf das Podest. Nach kurzem Bangen war die Freude groß, dass auch diese Mannschaft am Ende als Dritte auf dem Treppchen stand.

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen