Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Sie sind unersetzlich: „Danke“ an alle Helfer

Während die Läuferinnen und Läufer persönlichen Bestzeiten und Platzierungen hinterherjagten, sorgten viele fleißige Helfer auch bei der 17. Auflage des Kreisstadt-Laufs für einen reibungslosen Ablauf.
Mit viel Spaß für die gute Sache: Die Helfer der TG Unterliederbach, die die Läufer im Ziel mit hunderten Litern Wasser versorgten. Foto: Marcel Lorenz Mit viel Spaß für die gute Sache: Die Helfer der TG Unterliederbach, die die Läufer im Ziel mit hunderten Litern Wasser versorgten.

Hofheim. Was wäre die Veranstaltung nur ohne die treuen Seelen, die rund um den Kreisstadt-Lauf im Einsatz sind? Auch gestern waren in den unterschiedlichsten Bereichen weit mehr als hundert Helfer aktiv und garantierten den Sportlern ein Wohlfühl-Programm. Vom zuverlässigen Transport des Gepäcks über die Sicherheit und die Verpflegung während und nach dem Rennen war an alles gedacht.

Für die gute Sache waren gestern im Einsatz:

TV 1860 Hofheim : Karin und Dr. Dieter Rebhan, Frank Rebhan, Uwe Kühnel, Edgar Gierschek, Heinz Neumann sowie Alois Ehrenmüller, Jan-David und Dominik Schmidt.

TG Unterliederbach: Petra und Dieter Damm, Jule Essel, Sonja Freund, Anika Holfelder, Ute Kischlat, Maja Krenn, Clara Lopez, Andrea Müller, Siggi Staiger, Benita Garcia, Jürgen Schwenke, Petra Lenz, Marija Böhm, Tamara Wiebe, Harry Eisenkopf, Dörte Jürß, Andreas Lenz, Zoe Vogelsang, Lothar Wenz, Luca Wetzel, Ina Wiebe, Gina Wiebe, Hengameh Zeitler.

Freiwillige Feuerwehr Hofheim: Meike Borinski, Jörg Daniel, Ragnar Grunewald, Gerrit Haas, Francesca Hack, Florian Hampf, Christian Hiller, Philipp Landman, Andreas Leupert, Dennis Meyer, Jürgen Rosenblath, Melanie Schildge, Marco Schubert, Norbert Waletzcek, Stefan Westenberger, Laura Wittigschlager, Ralf Wittigschlager, Joachim Wohmann.

Freiwillige Feuerwehr Kriftel: Jana Burg, Marcus Burg, Sebastian Hasenbach, Dominik Huhn, Tobias Huhn, Patrick Kilian, Marius Krüger, Rachid Maach, Sven Mukrasch, Daniel Posten, Thomas Rieger, Mark Scherer, André Schmitt, Tobias Thöne, Andreas Windl. Jugendfeuerwehr: Moritz Grebe, André Karst, Paul Loth, Marcele Lange, Marlene Lange, Oskar Schichtel.

Freiwillige Feuerwehr Zeilsheim: Pascal Boesen, Philippe Grun, Marko Habedank, Markus Heuser, Janina Hofmann, Sascha Hofmann, Rafael Lopez, Ramon Lopez, Dayana Nitzolic, Melanie Otte, Dirk Otter, René Priebe, Samanta Valle.

Freiwillige Feuerwehr Höchst: Cedric Barnes, Andreas Benetton, Michael Dördrechter, Mathilde Geis, Tobias Grimmig, Enrico Hanf, André-René Lamprecht, Alexander Kaiser, Silvanio Pereira da Silvanio, Stefan Michael Schmidt, Alexander Schneider, Markus Zink.

Deutsches Rotes Kreuz: Maximilian Brasser, Bastian Bremser, Andreas Faust, Marcel Fischer, Tobias Heller, René Hering, Jasmin Huhn, Markus König, Nicola Mann, Tobias Pohlitz, Sebastian Porth, Andre Scheffler, Marco Schmitz, Kjell Schömenauer, Ramona Stiefl, Daniel Tremmen, Jakob Ursic, Lisa Walther, Tim Walz, Ronja Watson, Nicole Windl, Stefan Witt.

Kleidertransport THW und Polar Mohr: Sascha und Nils Löbel, Rainer Rothenbächer, Jonas Benz, Alina Lemke, Simon Benz, Alexander Kukuska (THW). Sascha Bucklisch, Alicia Garcia Marcos, Melanie Herr, Michael Herweck, Henning Hoffmann, Mike Kienker, Louis Lang, Lucas Rüffer, Tobias Schmitt, Laurin Zils (Polar Mohr).

Begleitradfahrer: Peter Dietze, Johanna Schmidt, Axel Wilken und Peter Drnec.

Betreuung Walker: Peter, Ute und Maike Scherer.

Wasserstation Zeilsheim: Stefan, Monika und Jonas Dörr, Simon Linn, Andrea Huf, Helmut, Hannelore, Monika, Celine und Elisa Kärcher, Marvin Böhm und Laura Behrens.

Stromspende Höchst: Wiltrud Pohl.

Helfer Kuchentheke: Paulette Erbskorn, Svea Kahl, Gerolf Klemm, Doris Preusche, Hella Putze, Karin Schneider.

Kuchenspenden: Kröger’s Backbar, Backhaus Heislitz, Bäckerei Scholz, Bäckerei Täffner, Schlocker Stiftung, Bäckerei Richter, Bäckerei Preis, Bäckerei Remsperger.

Ganz besonders danken wir einmal mehr den Sponsoren , ohne die diese Veranstaltung unmöglich wäre. Ihre Unterstützung sorgt dafür, dass die Startgebühren ohne Abzüge der Stiftung Leberecht zur Verfügung gestellt werden können. Wir freuen uns über das Sponsoring von: AOK Hessen, Dorint Hotel Sulzbach, Edeka Südwest, Edeka Buch, Electronica Event Technologies GmbH Diedenbergen, Frankfurter Volksbank eG, Gebr. Schlecht, Hessische Landesbahn GmbH, Höchst KG, Infraserv GmbH & Co, Avenion GmbH, Küchenstudio Krampe, eps slash GmbH, Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft, Meinhardt Städtereinigung, Familie Pohl, Radeberger Gruppe, Rhein-Main-Therme, Runners Point, Süwag Energie AG, Syna GmbH.

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse