Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Dieses Kind springt mit seinen Gummistiefeln in eine Pfütze.
WetterWolken und Regen für Rosenmontag erwartet

Offenbach. Nach den sonnigen Umzügen vom Wochenende wir das Wetter an den beiden letzten Fastnachtstagen ungemütlicher. Ab Montagabend soll es regnen. mehr

Fastnacht in Hessen Hunderttausende feiern bei Fastnachtsumzügen in Hessen
Fastnachtszug in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/Wiesbaden/Fulda. Die fünfte Jahreszeit hat ihren Höhepunkt erreicht. Am Sonntag herrscht bei viel Sonnenschein ausgelassene Stimmung in den großen und kleinen Narrenhochburgen im Land. mehr

clearing
Entführungen sind an der Tagesordnung Kidnapping zum Broterwerb

Frankfurt/Abuja. Das westafrikanische Land Nigeria erlebt derzeit eine große wirtschaftliche Rezession. Den Menschen mangelt es an vielem. Entführungen nehmen zu. Jetzt wurden zwei Frankfurter Wissenschaftler gekidnappt. mehr

clearing
Wie das Klinikum zum 435-Millionen-Minus-Geschäft wurde Der Offenbacher Klinik-Skandal
Blick auf den Haupteingang des Klinikums in Offenbach.

Offenbach. 2010 eröffnet Offenbach sein neues Klinikum, die Baukosten werden auf 140 Millionen Euro kalkuliert. 2013 verkauft es die Stadt für 1 Euro an den Krankenhauskonzern Sana. Der Schaden für Stadt und Land: mehr als 435 Millionen Euro. Wie konnte das passieren? mehr

clearing

Bildergalerien

Kunst sorgt für Ablenkung im Gefängnisalltag
Ein Gefangener hält sich eine von ihm gefertigte Maske vor das Gesicht. Foto: Arne Dedert/Archiv

Rockenberg/Wiesbaden. Für einige der derzeit rund 4800 Häftlinge in Hessen steht regelmäßig Kunst und Kultur auf dem Programm. Angebote wie Musizieren oder Malen sollen für Abwechslung im Gefängnis-Alltag sorgen, aber auch mehr

clearing
Gefahr der Kohlenmonoxid-Vergiftung nicht unterschätzen
Ein Kohlenmonoxid-Messgerät hängt an einer Feuerwehrjacke. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild

Marburg. Nach mehreren Vergiftungsfällen durch Kohlenmonoxid innerhalb weniger Wochen in Hessen rät die Feuerwehr zu mehr Gefahrenbewusstsein. Gerade beim Betrieb von Kaminen, Verbrennungsmotoren oder Gas-Heizstrahlern mehr

clearing
Narren kommen meist trocken durch die Straßenfastnacht
Die Narren könnten 2017 wettertechnisch gut wegkommen. Foto: Frank May/Archiv

Offenbach. Die hessischen Narren kommen am Sonntag und Montag weitgehend trocken durch die Straßenfastnacht. Wenn sich am Sonntag die Umzüge durch Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und andere Orte schlängeln, mehr

clearing
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada
Tabletten werden bei der Firma STADA Arzneimittel AG in Blister verpackt. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bad Vilbel. Angesichts einer möglichen Übernahme von Stada durch Finanzinvestoren sind Arbeitnehmervertreter besorgt über den Erhalt der Jobs bei dem Pharmakonzern. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Lage in Frankfurt stabil Masern breiten sich in Hessen aus
Ein Impfausweis mit einem Feld für die Impfung gegen "Masern". Foto: Lukas Schulze/Archiv

Frankfurt/Main. Die Masern breiten sich in Hessen weiter aus. Ende der Woche waren dem Sozialministerium in Wiesbaden 41 Masernerkrankungen bekannt. Eine Woche hatte diese Zahl noch bei 27 gelegen. mehr

clearing
Ex-Ministerpräsident Koch sieht große Koalitionen kritisch
Roland Koch. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Große Koalitionen können nach Einschätzung von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch in politisch schwierigen Zeiten zum Problem werden. mehr

clearing
ANZEIGE
Über 60 Top-Unternehmen bei 3. jobmesse frankfurt im Kap Europa Karriere-Event für Jung und Alt eröffnet attraktive Perspektiven mehr
Frankfurt und Potsdam trennen sich 1:1

Frankfurt/Main. Der 1. FFC Frankfurt ist in der Spitzenpartie des 13. Spieltages der Frauen-Fußball-Bundesliga gegen Turbine Potsdam nicht über ein 1:1 (1.1) hinausgekommen. mehr

clearing
Tausende Narren beim Wiesbadener Fastnachtsumzug

Wiesbaden. Mit dem traditionellen Sonntagsumzug hat die Fastnacht in Wiesbaden ihren Höhepunkt erreicht. Um 13.11 setzte sich der Zug unter dem Jubel von tausenden Zuschauern am Elsässer Platz in Bewegung und mehr

clearing
Unfall im Vogelsbergkreis Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Schlitz/Fulda. Ein Autofahrer ist am Samstag auf einer Landstraße bei Schlitz (Vogelsbergkreis) bei einem Überholversuch in einen Traktor und zwei weitere Fahrzeuge gekracht. mehr

clearing
Digitale Finanz-Start-ups entdecken Vertrieb über Berater

Frankfurt/Main. Junge Finanzfirmen binden beim Verkauf von Geldanlageprodukten zunehmend stationäre Berater ein. Fintechs, Start-ups aus der Finanzbranche, die bisher voll auf digitale Angebote und den Vertrieb im mehr

clearing
Demonstration für Freilassung des Journalisten Deniz Yücel
Der Türkei-Korrespondent der „Welt”, Deniz Yücel. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Flörsheim. Für die Freilassung des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel wollen Angehörige, Freunde und Kollegen heute in Flörsheim demonstrieren. Dort soll um 12. mehr

clearing
S&K-Prozess: Mögliches Strafmaß im Gespräch
Ein Blick auf das Gebäude vom Landgericht in Frankfurt am Main. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Im Prozess gegen die Verantwortlichen des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K könnten die Hauptangeklagten bei einer Verurteilung zwischen achteinhalb und neuneinhalb Jahre Haft erhalten. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Prozess Von Frankfurt nach Syrien: Mutmaßlicher IS-Kämpfer vor Gericht
Eine Statue der Göttin Justitia in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Ein 28-Jähriger muss sich am 3. März vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) wegen der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verantworten. mehr

clearing
Schulz-Effekt hält in Hessen an: 1000 neue SPD-Mitglieder
Neue Parteibücher der SPD liegen auf einem Tisch bereit. Foto: Michael Kappeler

Wiesbaden. Hessens SPD profitiert weiter vom Schulz-Effekt: Seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten am 24. Januar seien mehr als 1000 Menschen neu in die Landespartei eingetreten, mehr

clearing
Wildvögel tot Vogelgrippe wütet weiter in Hessen: Neue Opfer
Blick auf den Eingangsbereich des Opel-Zoos in Kronberg (Hessen). Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. Bei fünf weiteren Wildvögeln wurde der Verdacht auf Vogelgrippe H5N8 bestätigt. Es handelt sich um eine Möwe, zwei Graugänse und zwei Höckerschwäne. mehr

clearing
Fotos
Rund um die Fastnacht Alles, was Sie für die tollen Tage wissen müssen

Sicherheitsregeln für die tollen Tage, die schönsten Züge damals und heute, Tipps für Fastnachts-Freaks und -Muffel: Mit unserem Fastnachts-Paket kommen Sie gut durch die närrische Zeit. mehr

clearing
Projekt vorgestellt „Wünschewagen” bringt Sterbende zu Sehnsuchtsorten
Durch das Projekt soll Menschen ein letzter Wunsch erfüllt werden. Foto: Andreas Arnold

Wiesbaden. Das Ende des Lebens an schönen Orten verbringen – diese Möglichkeit soll ein "Wünschwagen" Sterbenden in Hessen ermöglichen. mehr

clearing
Fotos
Kräftige Böen über Hessen «Thomas war übersichtlich» - Sturmnacht in Hessen verläuft glimpflich
Dunkle Wolken ziehen über die Landschaft. Foto: Armin Weigel

Frankfurt. Sturmtief «Thomas» ist auch über Hessen hinweggefegt. Entwurzelte Bäume haben Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Insgesamt lautet die Bilanz aber: Es hätte schlimmer kommen können. mehr

clearing
„Talent erproben”: Weg für Kinder- und Jugendtheater frei
Ina Hartwig (SPD). Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Als „Investition in die Zukunft” hat Frankfurts Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) am Freitag den geplanten Aufbau eines eigenen Kinder- und Jugendtheaters bezeichnet. mehr

clearing
Comedian Rick Kavanian lernt mit Badesalz Hessisch
Rick Kavanian. Foto: Lukas Barth/Archiv

Frankfurt/Main. Comedian und Schauspieler Rick Kavanian („Der Schuh des Manitu”) spricht viele Dialekte und arbeitet auch an seinem Hessisch. mehr

clearing
Rassismusvorwürfe gegen Fuldaer Karnevalsverein Personenschutz für Narren bei Rosenmontagszug
Wolfgang Schuster vom Karnevalsverein Südend Fulda schlägt zwei Becken. Foto: Ralph Leupolt/Archiv

Fulda. Die Stimmung vor dem größten Rosenmontagszug in Hessen ist getrübt. Vor dem Höhepunkt der Karnevalssession herrscht dicke Luft. Einem Fastnachtsverein wird wegen seiner traditionellen Kostümierung Rassismus vorgeworfen. Die Polizei befürchtet Übergriffe. mehr

clearing
Museum in Kassel Grimm-Welt in Kassel erwartet 200.000. Besucher
Susanne Völker steht vor der Baustelle der Grimmwelt. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Kassel (dpa/lhe) - Die vor rund eineinhalb Jahren eröffnete Grimm-Welt in Kassel erwartet demnächst den 200 000. Besucher. Das sagte Museumsleiterin Susanne Völker der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Nachrichten-Rückblick Top-Stories der Woche: Rumänenlager-Räumung, Baustellen, Sturm über Hessen

Von der überraschenden Räumung des Rumänen-Lagers im Gutleutviertel über die nervigen Baustellen im Frankfurter Westen bis zum Sturm "Thomas". mehr

clearing
Lutherweg und mehr Wie Hessen 500 Jahre Reformation feiert
Ein heiterer Frühlingshimmel über der Elisabethkirche in Marburg. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Darmstadt/Kassel/Marburg. Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther seine 95 Thesen zu Wittenberg angeschlagen. Damit verurteilte der Augustinermönch und Theologieprofessor vor genau 500 Jahren den Ablasshandel der katholischen mehr

clearing
Der große Fastnachts-Persönlichkeitstest Testen Sie jetzt: Sind Sie ein Jeck?
Helau und alaaf liebe Närrinen und Narrhalesen: Um 11.11 Uhr gings los, ab sofort haben die Jecken wieder das Zepter in der Hand. In Köln wird der Beginn der fünften Jahreszeit natürlich fleißig gefeiert.

Wie viel Karneval steckt in Ihnen? Blühen Sie in der Faschingszeit auf oder würden Sie sich lieber im Keller verstecken? Finden Sie es heraus, in unserem großen Perönlichkeitstest. mehr

clearing
Vogelgrippe Familie aus dem Odenwald kämpft um die Zukunft ihres Hofladens

Frankfurt. Steht ein Öko-Vorzeigebetrieb kurz vor dem Aus? Wegen der Vogelgrippe herrscht Stallpflicht im Landkreis der Geflügelzüchter aus dem Odenwald. Darunter leiden die Hühner und das Geschäft. mehr

clearing
Grundstein für neuen Wolkenkratzer Marienturm wird gelegt
Hochhäuser der Frankfurter Bankenskyline leuchten in der Abendsonne.Foto: Boris Roessler/ARchiv

Frankfurt/Main. Das Frankfurter Bankenviertel bekommt einen weiteren Wolkenkratzer. Heute soll der Grundstein für den 155 Meter hohen Marienturm und das Marienforum gelegt werden. mehr

clearing
Redakteur Thorsten Remsperger besucht Schüler Projekt Junge Zeitung: Konferenz im Unterricht
Thorsten Remsperger machte der Besuch in der Heinrich-Böll-Schule sichtlich Spaß.

Main-Taunus. Redakteur Thorsten Remsperger besuchte die Klasse 10 R 2 an der Heinrich-Böll-Schule in Hattersheim – und brachte den Schülern den Zeitungsalltag näher. mehr

clearing
Bouffier: Rüsselsheim und Opel haben eine Zukunft
Volker Bouffier (CDU) befindet sich während einer Sitzung im Landtag. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Wiesbaden. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht für Opel bei der geplanten Übernahme durch den französischen Autobauer PSA gute Chancen am Markt. mehr

clearing
Beuth will pensionierte Polizisten mobilisieren
Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) will pensionierte Polizisten zur Unterstützung der Ausländerbehörden für die Beratung abgelehnter und ausreisewilliger Asylbewerber einsetzen. mehr

clearing
Linken-Fraktionschef van Ooyen gibt Landtagsmandat auf
Linken-Politiker Willi van Ooyen. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Frankfurt/Wiesbaden. Der langjährige Linken-Fraktionschef im hessischen Landtag, Willi van Ooyen, wird Mitte April aus Altersgründen sein Mandat niederlegen. Van Ooyen wolle sich künftig wieder stärker der außenparlamentarischen mehr

clearing
Gaffer beeinträchtigen Verkehr nach Brand auf A5
Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv

Butzbach. Mehrere Autofahrer, die mit ihren Handys einen Unfall auf der Autobahn 5 filmten, haben am Donnerstagmorgen die Arbeit der Rettungskräfte erschwert. mehr

clearing
Kein Durchsuchungsbefehl: Bewährung für Drogen-Großhändler
Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. Ein 37 Jahre alter Mann ist vor dem Landgericht Frankfurt mit einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren davongekommen - obwohl er aber wahrscheinlich mit knapp 250 Kilogramm Haschisch Handel betrieben hatte. mehr

clearing
Linke prangern Steuerflucht der Fraport an
Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Landtag. Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Die Linken-Landtagsfraktion wirft dem Flughafenbetreiber Fraport Steuerflucht und der hessischen Landregierung Untätigkeit gegen diese Praxis vor. mehr

clearing
Mehr Angebote für Frauen bei Integrationsprogramm WIR

Wiesbaden. Mit ihrem jüngst aufgestockten Integrationsprogramm WIR hat die schwarz-grüne Landesregierung geflüchtete Frauen und Mädchen in Hessen besonders im Blick. mehr

clearing
Rund 600 „Reichsbürger” leben in Hessen
Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Rund 600 sogenannte Reichsbürger leben nach Angaben von Innenminister Peter Beuth (CDU) in Hessen. Eine mittlere zweistellige Zahl dieser Gruppe werde dem Rechtsextremismus zugeordnet, erklärte der Minister am Donnerstag in Wiesbaden. mehr

clearing
Aus Hessen abgeschobene Afghanen sind alle Straftäter
Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer

Wiesbaden/München. Bei den vier abgeschobenen Afghanen aus Hessen, die am Mittwochabend nach Kabul ausgeflogen wurden, handelt es sich nach Angaben des Wiesbadener Innenministeriums um Mehrfachstraftäter. mehr

clearing
Doppelte Sozialhilfe FDP stößt mit Antrag zu Flüchtlingen auf Widerstand

Wiesbaden. Mit einem Antrag zum Thema Flüchtlinge hat die FDP-Fraktion im hessischen Landtag den versammelten Unmut des Parlaments auf sich gezogen. mehr

clearing
Amtsgericht Frankfurt Sexuelle Nötigung nach 40 Jahren Freundschaft: Haftstrafe
Ein Richterhammer aus Holz. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main. Wegen sexueller Nötigung einer Jugendbekanntschaft ist ein 57 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Journalist Andreas Breitenstein erhält Alfred-Kerr-Preis

Frankfurt/Main. Der Schweizer Journalist und Literaturkritiker Andreas Breitenstein erhält den mit 5000 Euro dotierten Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik. mehr

clearing
„95 Thesen für die Zukunft”: Buch zum Luther-Jahr
Die Schriftstellerin Juli Zeh. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Frankfurt/Main. Ein originelles Projekt: Zum Lutherjahr machen sich 95 Prominente Gedanken über ihre Zukunftsthesen. Doch das Buch löst die Erwartungen nur zum Teil ein. mehr

clearing
Mit Trimm-Dich-Pfad in die neue Saison

Neu-Anspach. Die Eröffnung eines Trimm-Dich-Pfads, eines historischen Friseursalons und einer Gärtnerei werden zu den Höhepunkten der kommenden Saison im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach gehören. mehr

clearing
Glückspilz aus Hessen Jackpot geknackt: Hesse gewinnt fast 2,6 Millionen Euro
Ein ausgefüllter Lottoschein liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Wiesbaden. Die Hessen haben's drauf: Schon wieder hat ein hessischer Tipper bei der Lottoziehung am Mittwoch knapp 2,6 Millionen Euro gewonnen. mehr

clearing
Vergleichsweise wenige Privatinsolvenzen in Hessen

Hamburg. In Hessen rutschen vergleichsweise wenige private Haushalte in die Pleite. Im vergangenen Jahr waren es 113 Fälle je 100 000 Einwohner, wie der Informationsdienstleister Bürgel am Donnerstag in Hamburg mehr

clearing
Zahl der Azubis bleibt in Hessen 2016 stabil

Wiesbaden. Rund 49 000 junge Menschen haben 2016 in Hessen eine Berufsaubildung gestartet. Mit einem kleinen Minus im Vergleich zum Vorjahr von 0,3 Prozent blieb diese Zahl damit stabil, wie das Statistische Landesamt mehr

clearing
Frankfurter Bahnhofsviertel Bahnhofsviertel-Koordinator optimistisch: Lage wird besser
Bundespolizisten durchsuchen im Frankfurter Hauptbahnhof eine Tasche. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Frankfurt. Seit rund drei Monaten geht die Polizei konsequent gegen die Drogenkriminalität im Frankfurter Bahnhofsviertel vor. Bahnhofsviertel-Koordinator Klaus-Dieter Strittmatter ist optimistisch, dass sich die Lage verbessern lässt: „Wir werden Veränderungen herbeiführen können.” mehr

clearing
Terminschwierigkeiten Gießener Prozess gegen Rocker vertagt
Auf der Richterbank im Schwurgerichtssaal liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv

Gießen. Ein Prozess gegen Mitglieder des Rockerclubs Hells Angels ist wegen Terminproblemen kurzfristig abgesagt worden. Zwei Verteidiger seien verhindert gewesen, berichtete ein Sprecher des Amtsgerichts Gießen am Donnerstag. mehr

clearing
Mehrheit im Landtag für geplante Straßenbahn in Wiesbaden
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Susann Prautsch

Wiesbaden. Die geplante Citybahn in Wiesbaden wird von einer breiten Mehrheit im hessischen Landtag unterstützt. Lediglich die FDP-Fraktion meldete Bedenken gegen die mögliche neue Straßenbahnlinie an, etwa weil mehr

clearing
Fraport prüft bauliche Erweiterungen für Billigflieger
Eine Maschine von Ryanair landet. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Flughafen braucht Platz für die zunehmende Zahl von Billigfliegern. Die Betreibergesellschaft Fraport prüft daher bauliche Maßnahmen, um zusätzliche Passagiere abfertigen zu können, mehr

clearing
Aareal Bank wegen niedriger Zinsen vorsichtig für 2017
Ein Hinweisschild ist vor der Zentrale der Aareal Bank zu sehen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Nach einem robusten Geschäftsjahr blickt die Aareal Bank wegen des Zinstiefs mit Vorsicht auf 2017. Der Gewerbeimmobilienfinanzierer stellt sich in einem anhaltend anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld mehr

clearing
Arbeitsplätze sollen gesichert werden Zukunft von Opel wird Thema im hessischen Landtag
Die Landtagsabgeordneten sitzen im hessischen Landtag. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Der mögliche Verkauf von Opel an den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën beschäftigt am heutigen Donnerstag (09.00 Uhr) die Abgeordneten im hessischen Landtag. mehr

clearing
Opel-Interessent PSA legt Zahlen vor: Zypries in Paris
Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD). Foto: Kay Nietfeld

Paris. Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt am heutigen Donnerstag (08.00 Uhr) in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor. mehr

clearing
gemeinsamer Antrag Opel: Hessischer Landtag zieht an einem Strang
News Opel Zentrale Hauptquartier Ruesselsheim

Wiesbaden. Der geplante Verkauf des Opel-Konzerns hat gestern erstmals den Hessischen Landtag beschäftigt. Neben Risiken sehen die Parteien übereinstimmend auch Chancen in dem Geschäft. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse