Rhein-Main und Hessen

Die Schiersteiner Brücke ist überraschend für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt worden.
Schiersteiner Kreuz Wird die Schiersteiner Brücke künftig für Lkw gesperrt?

Mainz. Gegen Ende der Osterferien könnte der Verkehr über die Schiersteiner Brücke wieder rollen – doch schweren Lkw wird die Überfahrt vielleicht verwehrt bleiben. mehr

Der Frankfurter Ehrenbürger Bruno Schubert. Foto: Arne Dedert/Archiv
Vertrauliche Gespräche aufgezeichnet: Schubert-Witwe vor Gericht

Frankfurt/Main. Wegen der Aufzeichnung vertraulicher Gespräche und der Weitergabe dieser Aufnahmen steht heute die Witwe des „Bier-Königs” und Frankfurter Ehrenbürgers Bruno Schubert vor dem Amtsgericht Frankfurt. MEHR

clearing
«Heilmittel» MMS
Wunderheiler-Messe in Kassel Kassel kuscht vor Quacksalbern

Frankfurt. Das angebliches Heilmittel MMS soll gegen Krebs, Aids oder Autismus bei Kindern helfen. Bei einem „Kongress“ in der Kasseler Stadthalle soll dafür geworben werden. Die Stadt gerät derweil in Erklärungsnot. MEHR

clearing
Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Zeitung: Mehr Angriffe auf Flüchtlingsheime in Hessen

Wiesbaden. Die Angriffe auf Unterkünfte von Flüchtlingen in Hessen haben nach einem Bericht der „Frankfurter Rundschau” (Donnerstagausgabe) zugenommen. MEHR

2 Kommentare
clearing
Der Kirchenpräsident Volker Jung. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Kirchenpräsident: Gegenseitige Unterstützung bei Trauer

Darmstadt. Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, spricht in seiner Predigt am Karfreitag auch den Absturz der Germanwings-Maschine an. MEHR

2 Kommentare
clearing
Trainer Benno Möhlmann vom FSV Frankfurt. Foto: Arne Dedert/Archiv
FSV Frankfurt will auch beim Tabellenführer punkten

Frankfurt/Main. Nach sieben Spielen ohne Niederlage in diesem Jahr traut sich Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt auch am Ostersonntag im Spiel beim Tabellenführer FC Ingolstadt etwas zu. MEHR

clearing
Statistik zu Einbürgerungen. Foto: Marijan Murat/Archiv
Weniger Einbürgerungen in Hessen

Wiesbaden. Die Zahl der Einbürgerungen in Hessen ist vergangenes Jahr weiter gesunken. 12 700 Ausländer erhielten einen deutschen Pass. Das waren gut sechs Prozent weniger als 2013, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. MEHR

clearing
Ehemalige Frankfurter Trainer Dragoslav Stepanovic. Foto: R. Vennenbernd/Archiv
April, April: Schwarzfahrer-Spürhund und singender Eintracht-Trainer

Frankfurt/Main. Einmal im Jahr dürfen alle an der Nase herumgeführt werden. Hessische Aprilscherze reichen diesmal vom Schwarzfahrer-Spürhund bis zum singenden Trainer. MEHR

clearing
In den kommenden Tagen weiterhin windiges Wetter. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Sturm „Niklas” bringt eiskalte Luft nach Hessen

Offenbach. Zuerst ist es windig, dann wird es kalt: Zwar ist Orkan „Niklas” zum Baltikum abgezogen, doch auf seiner Rückseite strömt jetzt eiskalte Luft nach Hessen. MEHR

clearing
Zusteller der Deutschen Post haben die Arbeit niedergelegt. Foto: J. Wolf/Archiv
Ausstand Verdi ruft 1000 Postbeschäftigte in Hessen zum Warnstreik auf

Frankfurt. Die Gewerkschaft Verdi hat in Hessen am Mittwoch rund 1000 Beschäftigte der Deutschen Post zu einem Warnstreik aufgerufen. Dadurch würden etwa 1,5 Millionen Briefe und rund 70 000 Paketsendungen zunächst MEHR

1 Kommentar
clearing

NEUSTE VIDEOS

Der Feldhasenbestand ist gefährdet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Hessische Grüne fordern Verbot der Hasenjagd

Wiesbaden. Die hessischen Grünen fordern ein Verbot der Jagd auf die vom Aussterben bedrohten Feldhasen. „Der Feldhase soll nur noch dann gejagt werden dürfen, wenn der Bestand groß genug ist”, MEHR

clearing
Zeugen gesucht Seit 22 Jahren verschwunden: "Aktenzeichen XY" sucht Autohändler

Kassel. Mit einem Autohändler, der vor fast 22 Jahren in Kassel anscheinend spurlos verschwunden ist, beschäftigt sich die nächste Folge der ZDF-Serie „Aktenzeichen XY”. MEHR

clearing
Schauspieler Tadanobu Asano erhält den Nippon Honor Award. Foto: E.Brown/Archiv
Tadanobu Asano erhält ersten Nippon Honor Award

Frankfurt/Main. Japans Frauenschwarm und Multitalent Tadanobu Asano („Der Mongole”, „Thor”) erhält den Nippon Honor Award. Die erstmals vergebene Auszeichnung soll dem 41-jährigen Schauspieler MEHR

clearing
Der 1. April: Traditionell ein Tag der Scherze.
Aprilscherze 2015 April, April! Wurden Sie heute auch schon veräppelt?

Frankfurt. Ein Tukanpärchen an der Lahn, eine neue Schule in Neu-Isenburg und die Stadt Frankfurt verliert den Stadtteil Zeilsheim – nicht alle Berichte im Netz sollte man heute für bare Münze nehmen. MEHR

clearing
Daniel Cohn-Bendit will Franzose werden. Foto: Patrick Seeger/Archiv
«Dany le Rouge» Cohn-Bendit wird 70 Jahre alt

Frankfurt. Europa, Fußball und Kultur: Die Interessen von «Dany le Rouge» sind vielfältig. Jetzt wird der streitbare Grünen-Politiker, Publizist, Moderator und Filmemacher mit dem lausbübischen Charme 70 Jahre alt. MEHR

1 Kommentar
clearing
Bekannte mit 39 Stichen getötet: Plädoyers in Mord-Prozess

Kassel. Im Kasseler Prozess um einen Mord mit 39 Messerstichen werden heute die ersten Plädoyers erwartet. Vor dem Landgericht muss sich ein 23-Jähriger wegen des Verdachts des Mordes und Raubes mit Todesfolge verantworten. MEHR

clearing
Gewerkschaft will fünf Prozent mehr Geld in Papier-Industrie

Frankfurt/Main. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie fordert für die Beschäftigten in der Papier-Industrie eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um fünf Prozent. MEHR

2 Kommentare
clearing
63-Jähriger stirbt am Steuer: „Medizinischer Notfall”

Weimar/Marburg. Ein 63-Jähriger ist am Mittwoch am Steuer seines Wagens gestorben. Der Mann kam nach ersten Erkenntnissen der Polizei wegen eines medizinischen Notfalls von der Straße ab. MEHR

clearing
Komödie „Im Sommer wohnt er unten” eröffnet 25. Filmkunstfest

Schwerin. Das 25. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern wird am 5. Mai mit der Komödie „Im Sommer wohnt er unten” eröffnet. In dem Langfilmdebüt des jungen Wiesbadener Regisseurs Tom Sommerlatte geht MEHR

clearing
Frankfurter Radiojournalistin mit Nachwuchspreis ausgezeichnet

Frankfurt/Main. Die Frankfurter Hörfunkjournalistin Hadija Haruna ist am Mittwoch mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet worden. „Uns hat sie vor allem durch ihre fantasievollen und innovativen Zugänge MEHR

clearing
Angeklagter bestreitet Brandstiftung

Wiesbaden. Habgier soll den Mieter eines Lebensmittelgeschäfts dazu getrieben haben, seinen Laden anzuzünden. Es sei ihm um die Versicherungssumme gegangen, sagt die Staatsanwaltschaft. Pikant: Die Ex-Frau des Angeklagten soll den Tipp für die Ermittlungen gegeben haben. MEHR

clearing
Nina Petri tritt bei Bad Hersfelder Festspielen auf

Bad Hersfeld. Bei den Bad Hersfelder Festspielen wird auch die Schauspielerin Nina Petri auftreten. Sie übernehme die Rolle des Gerichtsrats Walter in Heinrich von Kleists „Der zerbrochne Krug”, MEHR

clearing
Behörde warnt vor ausländischen Schlankheitsmitteln im Internet

Darmstadt. Das Regierungspräsidium Darmstadt hat davor gewarnt, per Internet Schlankheitsmittel im Ausland zu bestellen. Sie erhielten mitunter illegale Arzneimittel mit erheblichen Nebenwirkungen, teilte das MEHR

clearing
„Niklas” wirbelt Flugplan durcheinander: 30 Ausnahmegenehmigungen

Frankfurt/Wiesbaden. Orkantief „Niklas” hat den Betrieb am Frankfurter Flughafen durcheinandergewirbelt. Von 1300 geplanten Flügen mussten am Dienstag 185 annulliert werden, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Mittwoch. MEHR

clearing
Kaum Schäden in hessischen Wäldern durch „Niklas”

Kassel. Orkan „Niklas” hat in den hessischen Wäldern nach einer ersten Einschätzung der zuständigen Landesbehörde keine gravierenden Schäden verursacht. MEHR

clearing
Comeback nach sechs Monaten: Eintracht-Verteidiger Djakpa zurück

Frankfurt/Main. Sechs Monate nach einer schweren Knieverletzung hat Verteidiger Constant Djakpa bei Eintracht Frankfurt sein Comeback gefeiert. Der ivorische Nationalspieler wurde am Dienstagabend beim 16:0-Testspielsieg MEHR

clearing
Sturmböe wirft Campingwagen um: 34-Jährige schwer verletzt

Kassel. Auf einem Campingplatz in Bad Karlshafen (Kreis Kassel) hat Orkantief „Niklas” am Dienstagabend mehrere Campingwagen umgeworfen. MEHR

clearing
Der hessische Linken-Fraktionsvorsitzende W. van Ooyen. Foto: B. Roessler/Archiv
Friedensbewegung Hessische Ostermärsche gegen Kriegsgefahr

Frankfurt/Wiesbaden. Mit den traditionellen Ostermärschen will die Friedensbewegung auch in Hessen vor einer wachsenden Kriegsgefahr warnen. „Wir haben es mit einer unübersehbaren Kriegslandschaft zu tun”, MEHR

clearing
Neben Großkonzernen wie Deutscher Bahn, Deutscher Telekom und Siemens gehört die Post zu den größten Ausbildern in Deutschland. Foto: Sebastian Kahnert
Verdi ruft zu Warnstreiks auf Streiks bei Post und Amazon

Bonn/Rheinberg. Zahlreiche Briefe und Pakete könnten an Ostern liegen bleiben. Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Post auf. Auch beim Versandhändler Amazon lässt die Gewerkschaft nicht locker. MEHR

clearing
Mehr als 2000 vor allem getunte Autos und ungefähr 4500 Schaulustige haben am Karfreitag im mittelhessischen Limburg für ein Verkehrschaos gesorgt. In unserer Fotostrecke sehen Sie Bilder von den Tuning-Fans. Alle Fotos: Demel
Fotos
«Car-Freitag» in Hessen Polizei befürchtet am «Car-Freitag» riesiges Verkehrschaos

Frankfurt. Manche feiern den «Car-Freitag» mit frisierten Autos. Die Polizei will Tuning-Fans in Hessen deshalb im Auge behalten. Vor allem Limburg haben die Beamten im Visier. MEHR

clearing
Ein durch starken Wind umgestürztes Baugerüst hat in der Frankfurter Innenstadt ein Auto unter sich begraben.
Fotos
Sturm «Niklas» In Hessen beginnt das große Aufräumen

Frankfurt. Der Sturm «Niklas» wütete gestern in ganz Deutschland. Auch in Hessen beginnt jetzt das große Aufräumen. Eine Warnung kommt jetzt vom Waldbesitzerverband. MEHR

clearing
Die Streikbereitschaft der Mitarbeiter ist weiter sehr gut. Foto: Thomas Frey
Online-Versandhändler Gewerkschaft setzt Streik bei Amazon fort

Bad Hersfeld. Mitten im Ostergeschäft lässt Verdi nicht locker und hat den Streik beim Online-Versandhändler Amazon am  Standort Bad Hersfeld auch am Mittwoch fortgesetzt. MEHR

clearing
Prozess in Wiesbaden Versuchter Mord und schwere Brandstiftung beschäftigt Richter

Wiesbaden. Wegen versuchten Mordes und besonders schwerer Brandstiftung muss sich heute ein 54-Jähriger vor dem Wiesbadener Landgericht verantworten. MEHR

clearing
Firma Neger in Mainz
Das Markenzeichen der Firma Neger in Mainz Rassismus-Vorwurf: Ein Logo sorgt für Streit

Mainz. Über das Wort „Negerlein“ in Kinderbuchklassikern hat Deutschland schon debattiert, und der Mohrenkopf heißt längst Schokokuss. In Mainz schaukelt eine alte Diskussion hoch: Es geht um das Logo der Dachdeckerfirma Neger. MEHR

clearing
Schokoladen-Eier für die Osterfeiertage. Foto: Arno Burgi/Archiv
Hessisches Landeslabor Kontrolleure: Ostereier und Süßigkeiten meist in Ordnung

Gießen. Ostern kann kommen: Lebensmittelkontrolleure haben an bunten oder süßen Eiern kaum etwas auszusetzen. Nur in wenigen Fällen stießen sie auf Mängel, wie das Hessische Landeslabor am Dienstag in Gießen mitteilte. MEHR

clearing
Probebohrung im Süden von Hessen war erfolgreich. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv
Rhein Petroleum Suche nach Erdöl in Hessen erfolgreich: Fördertest geplant

Riedstadt. Ein Hauch von Dallas in Hessen: Es wurde Öl gefunden, doch das ist nicht die große Überraschung. Eher die Qualität des Fundes. Nun wird geprüft, ob sich seine Förderung lohnt. MEHR

clearing
In der Moselstraße in Frankfurt ist durch den starken Wind ein Baugerüst zusammengestürzt.
Fotos
Sturmwarnung Orkan wütet über Hessen - zahlreiche Schäden

Frankfurt/Offenbach. Sturm Niklas tobt in Hessen: Die Frankfurter Dippemess wurde geschlossen. Ob auf der Schiene, auf der Straße oder in der Luft, der Verkehr wurde massiv beeinträchtigt. MEHR

clearing
Autofasten: Über ihr Mobilitätsverhalten nachdenken. Foto: M. Reichel/Archiv
Fast 2000 Menschen machen beim „Autofasten” der Kirchen mit

Trier. Knapp 2000 Menschen haben in den vergangenen vier Wochen bei der „Aktion Autofasten” mitgemacht und auf ihren Wagen verzichtet. An der 18. MEHR

clearing
Der Vorsitzende des BUND, Hubert Weiger. Foto: Stephanie Pilick/Archiv
BUND prophezeit: Versenkung der Kalilauge wird fortgesetzt

Wiesbaden/Kassel. Für völlig unzureichend hält der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den jüngsten Plan der sieben Anrainer-Länder zur Reduzierung der Salzbelastung in Werra und Weser. MEHR

clearing
Gericht schickt OB-Kandidaten nach Handgemenge zum Psychiater

Frankfurt/Main. Nach einem Handgemenge im Frankfurter Römer mit einem Verletzten muss sich ein früherer OB-Kandidat einer psychiatrischen Begutachtung unterziehen. MEHR

clearing
Unbekannte schneiden Hasen die Ohren ab

Wiesbaden. Unbekannte Täter haben dem Hasen einer Familie in Wiesbaden die Ohren abgeschnitten. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, habe die Familie am Montag die Ermittler alarmiert, nachdem sie das Tier MEHR

clearing
Rohmilchkäse wegen Listerien zurückgerufen

Cölbe. Nach dem Fund von Listerien ruft der Hof Fleckenbühl seinen „Fleckenbühler Möhrenweichkäse” zurück. Betroffen sei das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. MEHR

clearing
Festnahme nach Beschädigung von zukünftiger Flüchtlingsunterkunft

Beselich/Limburg. Nach der Sachbeschädigung an einer zukünftigen Flüchtlingsunterkunft und einem im Hof des Gebäudes geparkten Fahrzeugs in Beselich (Kreis Limburg-Weilburg) ist am Dienstag ein 58-Jähriger vorübergehend festgenommen worden. MEHR

clearing
Lufthansa sagt wegen Germanwings-Absturz Feier zu 60. Jubiläum ab

Frankfurt/Main. Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten sagt die Lufthansa die geplante Feier zu ihrem 60. Jubiläum ab. Die für den 15. April vorgesehenen Feierlichkeiten fänden „aus Respekt vor MEHR

clearing
Wiesbaden schließt Kurpark wegen Orkanböen

Wiesbaden. Wegen der Orkanböen über Hessen hat die Stadt Wiesbaden am Dienstag den Kurpark und andere öffentliche Einrichtungen geschlossen. Die Feuerwehr der Landeshauptstadt musste mehrfach wegen umgestürzter Bäume ausrücken. MEHR

clearing
FR-Chefredakteurin Bascha Mika. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv
Chefredaktion: „Frankfurter Rundschau” macht wieder Gewinn

Frankfurt/Main. Die „Frankfurter Rundschau” („FR”) schreibt nach Angaben ihrer Chefredaktion wieder schwarze Zahlen. „Seit der Insolvenz vor zweieinhalb Jahren sind wir grundsaniert”, MEHR

clearing
Lufthansa-Chef besucht Angehörige der Absturzopfer in Marseille

Frankfurt/Main. Lufthansa-Chef Carsten Spohr wird an diesem Mittwoch (1. April) das Betreuungszentrum für Angehörige der Opfer des Germanwings-Absturzes in Marseille besuchen. MEHR

clearing
Orkanböe von knapp 120 Stundenkilometer auf Hessens höchstem Berg

Gersfeld/Offenbach. Auf Hessens höchstem Berg ist am Dienstagmorgen eine Orkanböe gemessen worden. Die Windgeschwindigkeit auf der Wasserkuppe habe gegen 7.00 Uhr 119 Stundenkilometer betragen - „das ist Windstärke MEHR

clearing
Sturm führt zu Verspätungen am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main. Erste Ausläufer des Sturmtiefs „Niklas” haben am Dienstagmorgen den Luftverkehr beeinträchtigt. Am Frankfurter Flughafen kam es zu vereinzelten Verspätungen, wie Betreiber Fraport mitteilte. MEHR

clearing
Die Zahl der Arbeitslosen ist rückläufig. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Statistik der Bundesagentur für Arbeit März-Arbeitslosenzahlen für Hessen erwartet

Frankfurt. Wie hat sich der hessische Arbeitsmarkt im März entwickelt? Diese Frage beantwortet die Bundesagentur für Arbeit heute. Im Februar 2015 waren 188 613 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. MEHR

clearing
Die Lufthansa hat 278 Millionen Euro zurückgestellt. Foto: R. Vennenbernd/Archiv
Lufthansa: Millionenrückstellung von Versicherern für Absturzkosten

Frankfurt/Main. Für die Kosten rund um den Germanwings-Absturz hat ein Versicherungskonsortium nach Angaben der Lufthansa 300 Millionen US-Dollar (278 Millionen Euro) zurückgestellt. MEHR

clearing
Stroh auf der Straße lässt Auto Feuer fangen

Burghaun. Ein zerfetzter Strohballen hat ein tiefer gelegtes Auto auf einer Straße in Burghaun (Kreis Fulda) in Brand gesetzt. Beim Löschen verletzte sich der Fahrer des Autos am Montagabend an der Hand, MEHR

clearing
Airport Kassel-Calden wird zwei Jahre alt. Foto: Uwe Zucchi/Archiv
Kasseler Flughafenchef Ralf Schustereder Kassel Airport baut Verbindungen aus

Calden. Die Arbeit des Kasseler Flughafenchef Ralf Schustereder trägt Früchte: Der Airport wird zunehmend von Fluggesellschaften genutzt. Doch auf den Manager wartet noch viel Arbeit, denn profitabel ist „KSF” noch lange nicht. MEHR

clearing
Innenministerium: Tanzverbot über Ostern ist zeitgemäß. Foto: F. Kraufmann/Archiv
Keine Lockerungen beabsichtigt Hessen will nicht an Tanzverbot über Ostern rütteln

Wiesbaden. Das hessische Innenministerium hält das Tanzverbot über Ostern für zeitgemäß. Lockerungen des gesetzlichen Feiertagsschutzes zwischen Gründonnerstag bis Ostersonntag seien derzeit nicht beabsichtigt, MEHR

clearing
CDU-Generalsekretär Manfred Pentz. Foto: F. von Erichsen
Generalsekretär der Hessen-CDU Manfred Pentz ist der Partei-Manager

Wiesbaden. Die Berufung traf den jungen Landtagsabgeordneten aus Groß-Zimmern damals überraschend, aber als ihn der CDU-Landesvorsitzende Volker Bouffier zu seinem Generalsekretär machen wollte, zögerte er nicht. Auch wenn die Entscheidung sein Leben komplett umkrempeln sollte. MEHR

clearing
AfD-Bürgerstammtisch in Dietzenbach Ulfkotte wegen Körperverletzung angezeigt

Dietzenbach. Nach einem Zwischenfall beim AfD-Bürgerstammtisch wurde gegen Udo Ulfkotte Strafanzeige erhoben. Ulfkotte reagiert darauf mit Äußerungen, die die Sozialdemokraten als Drohung verstehen. MEHR

clearing
Verdi will Tarifverhandlungen mit Amazon. Foto: Uwe Zucchi/Archiv
Ausstand beim Online-Versandhändler Verdi-Streik bei Amazon in Bad Hersfeld begonnen

Bad Hersfeld. Bei Amazon in Bad Hersfeld haben Beschäftigte erneut ihre Arbeit niedergelegt. „Der Streik hat mit der Nachtschicht begonnen”, sagte Mechthild Middeke von Verdi Hessen am frühen Montagmorgen. MEHR

clearing
Der CDU-Abgeordnete Hans-Jürgen Irmer. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv
Streit um CDU-Mann Hans-Jürgen Irmer SPD fordert Rückzug Irmers auch von Ausschussvorsitz

Wiesbaden. Die SPD-Fraktion hält den umstrittenen CDU-Abgeordneten Hans-Jürgen Irmer nach seinem jüngsten Interview für nicht mehr tragbar, den Vorsitz des Unterausschusses für Heimatvertriebene und Flüchtlinge zu führen. MEHR

clearing
Der Vogel wurde wohl von einem Außenspiegel erwischt. Foto: Boris Roessler
Fasanerie im Stadtwald Frankfurt Glück im Unglück: Verletzter Uhu erholt sich nach Autobahn-Unfall

Frankfurt/Main. Nach einer schmerzhaften Begegnung mit einem Fahrzeug auf der Autobahn wird ein verletzter Uhu in der Fasanerie im Frankfurter Stadtwald wieder aufgepäppelt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse