Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Badespaß im Bodensee
Über 60 OrteHier geht Hessen baden: Die attraktivsten Seen

Frankfurt. Im Bundesland gibt es mehr als 60 Seen, die bei diesen tropischen Temperaturen für die notwendige Erfrischung sorgen. Die Wasserqualität nahezu aller Badeseen wurde jüngst mit Bestnoten ausgezeichnet. mehr

Bilanz nach einem Jahr Förderung Der Ökolandbau in Hessen kommt voran
Öko-Bauernhof in Darmstadt

Wiesbaden. Der Öko-Aktionsplan der schwarz-grünen Landesregierung wirkt. Nach einem Jahr legt Umweltministerin Hinz erste Ergebnisse vor. mehr

clearing
80 Fahrgäste stecken fest Hitze verursacht Elektronikschaden: Vlexx-Zug bleibt liegen
Ein Zug einer Privatbahn blieb am Bahnhof Neunkirchen liegen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Mainz. Wegen eines Elektronikschadens in Folge der hohen Temperaturen ist ein Zug der Privatbahn Vlexx am Freitag auf freier Strecke liegen geblieben. mehr

clearing
Schadensersatzklage Biblis-Prozess beginnt Ende Oktober
Atomkraftwerks Biblis. Foto: Thomas Muncke/Archiv

Frankfurt. Die Schadenersatzklage wegen der Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis 2011 wird am 29. Oktober erstmals vor dem Landgericht Essen verhandelt. mehr

clearing

Bilderstrecken

Wetter in Hessen Gewitter am Freitag über Hessen und Niedersachsen
Der Deutsche Wetterdienst meldet Hitzegewitter. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Offenbach. Auf die enorme Hitzewelle in Deutschland folgen am Freitagmittag zum Teil schwere Gewitter. Betroffen sind vor allem Niedersachsen und Hessen. mehr

Fotos
clearing
Förderung des Ökolandbaus Grüne Agrarministerin sieht beim Öko-Landbau Fortschritte
Hessens Agrarministerin Priska Hinz. Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Beim Ökolandbau sieht sich Hessen ganz vorn - auch dank gezielter Förderung. Jetzt soll die Vermarktung vorangetrieben werden. Das Land profitiert dabei auch von seiner kleinbäuerlichen Struktur und Mittelgebirgslage. mehr

clearing
Sonne heizt hessische Gewässer auf Pumpen aus Bächen nicht erlaubt

Wiesbaden. Die Hitzwelle bringt hessische Gewässer auf Badetemperatur, ist aber auch eine Belastung für das Ökosystem. Selbst in einem Fließgewässer wie dem Main wurden am Freitag an mehreren Pegeln schon 25 Grad Wassertemperatur und mehr gemessen. mehr

clearing
Rotes Kreuz für große Hitze gerüstet: Freiwillige stehen bereit
Rotes Kreuz: Flüssigkeitsmangel ist Hauptgrund für Hilfseinsätze. Foto: Paul Zinken/Archiv

Frankfurt/Main. Das Rote Kreuz ist für die große Hitze am Wochenende gerüstet. Neben den hauptamtlichen Helfern stünden viele Ehrenamtliche als Reserve bereit, um Hitzeopfern schnell zu helfen, sagte Rettungsdienstleiter mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

Nachts Tempo 30 - ab Montag Radarkontrollen in Frankfurt
Ab Montag sollen Radarkontrollen durchgeführt werden. Foto: David Ebener/Archiv

Frankfurt/Main. Tempo 30 bei Nacht gilt seit zwei Wochen auf vier Hauptverkehrsstraßen in Frankfurt. Vom kommenden Montag (6. Juli) an gebe es Radarkontrollen an diesen Strecken, sagte eine Sprecherin des Verkehrsdezernats am Freitag. mehr

clearing
Lewentz will Schiersteiner Brücke früher für Lkw freigeben
Schiersteiner Brücke: Im Februar sackte die Fahrbahn ab. Foto: F. v. Erichsen/Archiv

Mainz/Wiesbaden. Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Roger Lewentz (SPD) würde die vielbefahrene Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz gern früher als zum Jahresende wieder für Lkw freigeben. mehr

clearing
Expertin: Präventionsprogramme erreichen radikale Muslime zu selten
Expertin des FFGI informiert zu Präventions - und Deradikalisierungsprogrammen. Foto: O. Berg/Archiv

Frankfurt/Main. Präventionsprogramme zum Schutz junger Muslime vor der Radikalisierung haben nach Ansicht von Experten oft nicht den gewünschen Erfolg. „Wenn man die Statistik ansieht, muss man sagen, dass die mehr

clearing
Nachmittags drohen Unwetter Extreme Hitze bleibt
Flip-Flops, Sonnenbrille und Strohhut am Kieselstrand des Diemelsees. Am Wochenende werden Rekordtemperaturen erwartet.

Offenbach. Auch heute hält sich wieder die Hitze im Rhein-Main-Gebiet. Temperaturen bis zu 37 Grad erwartet der Deutsche Wetterdienst. Es soll zunehmend schwül werden und auch das ein oder andere kräftige Hitzegewitter ist im Anmarsch. mehr

clearing
Flüchtlingsunterkunft Eine Kaserne für Flüchtlinge
Flüchtlinge in Hessen

Rotenburg ad Fulda. Um dem Ansturm von Flüchtlingen Herr zu werden, schafft Hessen weitere Quartiere. In der weitgehend leerstehenden Bundeswehrkaserne in Rotenburg an der Fulda werden ab August verfolgte Menschen Zuflucht finden. Bis zu 900 Personen sollen dort bald unterkommen. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Keine Milde bei Mord
Eva Kühne-Hörmann

Wiesbaden. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erwägt, bei Mord künftig auch geringere Strafen zu verhängen. Davor warnt seine hessische Amtskollegin Eva Kühne-Hörmann (CDU) in einem Gastbeitrag für unsere Zeitung. mehr

clearing
Streit um Stromnetze Al-Wazir: „Plumper Versuch” Seehofers vom Tisch
Hessens Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne). Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Wiesbaden. Hessen begrüßt den von der Berliner Koalitionsspitze beschlossenen Einsatz von Erdkabeln beim Ausbau der großen Stromnetze von Nord nach Süd. mehr

clearing
100 Millionen Euro Al-Wazir freut sich über Investitionen in S-Bahnnetz
Tarek Al-Wazir steht im S-Bahntunnel in Frankfurt am Main. Foto: Christoph Schmidt

Frankfurt/Wiesbaden. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat die Investitionen der Bahn von fast 100 Millionen Euro in einen der meistbefahrenen S-Bahn-Abschnitte im Rhein-Main-Gebiet begrüßt. mehr

clearing
Gesundheitsamt gibt Entwarnung Wasser in Eschborn muss nicht mehr abgekocht werden
Das Abkochgebot wurde am Donnerstag vollständig aufgehoben. Foto: Jochen Eckel/Archiv

Eschborn. Das Trinkwasser in Eschborn muss nicht mehr abgekocht werden. Das Gesundheitsamt hob das Abkochgebot am Donnerstag vollständig auf. Damit kann das Leitungswasser „in ganz Eschborn wieder ohne mehr

clearing
40-Grad-Marke Hitzewelle in Hessen könnte Rekord-Temperatur brechen
Frau mit Eis. Foto: Laura Lewandowski/Archiv

Offenbach/Frankfurt/Wiesbaden. Die Gluthitze über Hessen hält an. Für Abkühlung sollen am Wochenende Hitzegewitter sorgen. Bevor es soweit kommt, könnte der bisherige Temperaturrekord fallen. In Hessen steht der bei 38,7 Grad. mehr

clearing
Hessischer Städtetag gegen Quoren-Senkung
Kassels-OB Bertram Hilgen (SPD) ist Präsident des Hessischen Städtetages. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Fulda. Die Hürden bei Bürgerbegehren sollen nach Ansicht des Hessischen Städtetags nicht herabgesetzt werden. Das Mindestmaß bei den Beteiligungsquoten soll unverändert bleiben. Der Verband befürchtet Zufallsmehrheiten und eine Schwächung kommunaler Demokratie. mehr

clearing
Im Sozialministerium werden Flip-Flops gegen Pumps getauscht
Im hessischen Sozialministerium sind Flip-Flops kein Tabu mehr. Foto: Soeren Stache/Archiv

Wiesbaden. Bei den tropischen Temperaturen werden im hessischen Sozialministerium vor offiziellen Terminen schnell die Flip-Flops gegen Pumps getauscht und der Schlips erst im letzten Moment in Form gebracht. mehr

clearing
Elf Prozent der Agrarbetriebe in Hessen arbeiten ökologisch
Hessens Agrarministerin Priska Hinz (Grüne). Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Wiesbaden. In Hessen wirtschaften elf Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe nach rein ökologischen Kriterien. Ende vergangenen Jahres gab es 1747 Bio-Betriebe, wie das Agrarministerium in Wiesbaden auf eine mehr

clearing
Ironman 2015 Mit 14 Tonnen Eis gegen Hitze – Abbruch möglich
Eiswürfel. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Frankfurt. Wenn am kommenden Sonntag der Ironman ausgetragen wird, soll es richtig heiß werden. Das Gesundheitsamt behält sich vor, den Triathlon notfalls abzubrechen. mehr

clearing
Aktion vor Staatskanzlei: Attac fordert Gemeinnützigkeit
ATTAC-Fahne. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Wiesbaden/Frankfurt. Unter dem Motto „Engagement statt Lobbymacht” hat Attac am Donnerstag vor der hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden verlangt, wieder als gemeinnützig anerkannt zu werden. mehr

clearing
771 Windkraftanlagen derzeit in Hessen
Hessische Windkraftanlage. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Wiesbaden. In Hessen sind derzeit (Stand: Mai 2015) 771 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 1140 Megawatt in Betrieb. Zusätzliche 120 Anlagen mit weiteren 315 Megawatt stehen vor der Eröffnung. mehr

clearing
Merkel zum Seniorentag: Ältere sind „Gold wert”
Angela Merkel (CDU). FOTO: WOLFGANG KUMM/Archiv

Frankfurt/Main. Die Erfahrung älterer Menschen ist aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für die Gesellschaft unverzichtbar. „Ihr Wissen und der Erfahrungsschatz sind Gold wert, nicht nur für Ihr mehr

clearing
Seniorenmesse SenNova in Frankfurt Mehrgenerationenhäuser fordern bessere Finanzierung
Mehrgenerationenhaus. Foto: David Ebener/Archiv

Frankfurt/Main. Vertreter von Mehrgenerationenhäuser haben eine dauerhaft bessere Finanzausstattung gefordert. „Wir wollen nicht mehr als Projekt, sondern als Institution vor Ort anerkannt sein”, mehr

clearing
Bouffier: Griechenland-Krise ist politisches Problem
Volker Bouffier (CDU) und Shinzo Abe. Foto: YUYA SHINO/POOL/Archiv

Tokio/Wiesbaden. Bundesratspräsident Volker Bouffier (CDU) hat deutliche Kritik an der griechischen Regierung geübt. „Die Griechenland-Krise ist nicht in erster Linie ein ökonomisches Problem, sondern ein politisches”, mehr

clearing
Seniorenmesse SenNova in Frankfurt Rund 60 hessische Aussteller bei Seniorenmesse
Rollator. Foto: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt/Main. Motorisierte Dreiräder, Fahrgast-Begleitung im öffentlichen Nahverkehr und Rollator-Alarm: Rund 60 hessische Firmen, Verbände und Dienstleister stellen bei der Seniorenmesse SenNova in Frankfurt Produkte mehr

clearing
Sommer in Hessen Hitzewarnstufe 2: 37 Grad und mehr werden erwartet
ILLUSTRATION: Ein Thermometer zeigt am Strand des Helenesees unweit von Frankfurt (Oder) in Brandenburg am Samstag (03.07.2010) fast 36 Grad Celsius an. Nach Vorhersage der Meteorologen sollen die Temperaturen an diesem Wochenende bis 37 Grad steigen. Foto: Patrick Pleul dpa/lbn  +++(c) dpa - Bildfunk+++

Offenbach/Frankfurt/Wiesbaden. Die Hessen müssen sich auf Extrem-Hitze einstellen. Das Sozialministerium hat Hitzewarnstufe 2 ausgerufen. Das Gesundheitsministerium rät: Viel trinken, leicht essen. Schulkinder können auf Hitzefrei hoffen, in Frankfurt war es gestern schon so weit. mehr

Fotos
clearing
Seniorenmesse SenNova in Frankfurt Deutscher Seniorentag: Schwesig betont Eigenverantwortung
Manuela Schwesig (SPD). Foto: Florian Gaertner/Archiv

Frankfurt/Main. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat ältere Menschen dazu aufgerufen, ihr Älterwerden aktiv mitzugestalten. „Jeder wird anders älter”, sagte Schwesig am Donnerstag bei der Eröffnung der Seniorenmesse SenNova in Frankfurt. mehr

clearing
Bier aus Deutschland Schluss mit Durchschnitts-Pils
Craft Beer

Frankfurt. Onkel Bier, Pumpernickel Porter, Bayerisch Nizza Clubbier – immer mehr Kleinbrauereien in Deutschland machen Sorten, die anders schmecken als die gängigen Fernsehbiere. Doch jetzt drängen auch Großkonzerne ins Geschäft. mehr

clearing
FNP-Onlineauftritt ist runderneuert Mehr Infos, mehr Lesespaß: Unsere neue Website
FNP.de startet durch: Andrea Kroll, Mitarbeiterin des Online-Teams dieser Zeitung, hat im Internet die FNP-Website aufgerufen. Das neue Design wirkt mit den ausdruckstarken Bildern und dank der großzügigen Weißflächen elegant und zeitgemäß.

Frankfurt. Geschafft! Der Onlineauftritt dieser Zeitung ist runderneuert! Seit gestern ist unsere neue Website online: Frischer, eleganter, viel moderner sieht sie jetzt aus. Und schneller ist sie auch noch geworden! Klicken Sie doch mal rein: www.fnp.de. mehr

clearing
Duell um Landratsposten in Waldeck-Frankenberg
Reinhard Kubat (SPD). Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Korbach. Bei der Landratswahl im Kreis Waldeck-Frankenberg muss sich Amtsinhaber Reinhard Kubat (SPD) am Sonntag (5. Juli) mit dem CDU-Kandidaten Karl Friedrich Frese messen. mehr

clearing
Merkel und Schwesig beim Seniorentag in Frankfurt
Angela Merkel (l) und Manuela Schwesig. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Frankfurt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet heute den Seniorentag in Frankfurt. Drei Tage lang bietet der Kongress Vorträge, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Aktionen. mehr

clearing
Flüchtlinge in Ingelheim Neuer Anlaufpunkt
AfA in Ingelheim

Ingelheim. Bislang war Ingelheim eine Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Trier, nun ist der Standort eigenständig. Rund 750 Menschen kommen dort in ihren ersten Wochen in Deutschland unter. mehr

clearing
Kasseler Kali- und Salzproduzent Kampf für K+S
Logo K+S

Wiesbaden. Der kanadische Konzern Potash will den Kasseler Kali- und Salzproduzenten übernehmen. Hessens Politiker sind alarmiert und wollen Hilfe auf Bundesebene suchen. mehr

clearing
Flugzeug in Egelsbach abgestürzt Flugzeugdrama: Warum ist die Maschine abgestürzt?
Am Dienstagvormittag hat ein Kleinflugzeug kurz nach dem Start vom Flughafen Egelsbach eine Oberleitung der viel befahrenen Bahnstrecke Frankfurt-Darmstadt touchiert und war abgestürzt.

Egelsbach. Der beim Absturz eines Sportflugzeugs in Egelsbach schwer verletzte Pilot schwebt nicht in Lebensgefahr. Möglicherweise kann er bald bei der Suche nach der Unfallursache helfen. Seine Frau war bei dem Absturz auf eine Bahnstrecke ums Leben gekommen. mehr

Fotos
clearing
Landgericht Frankfurt Mann gesteht: "Habe meinen Sohn missbraucht"

Frankfurt. Mit einem Geständnis des Angeklagten hat vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess um den schweren sexuellen Missbrauch eines Achtjährigen begonnen. mehr

clearing
Hitzewelle in Hessen Hitzehoch «Annelie» heizt den Hessen weiter ein
Viele Menschen zieht es bei diesen herrlichen Temperaturen nach draußen. gerade das Mainufer lädt zum Verweilen ein.

Offenbach. Hessen schwitzt in Sahara-Hitze. Die Temperaturen klettern weiter. Der Wasserverbrauch steigt enorm. Behörden geben Gesundheitstipps. Abkühlung ist vorerst nicht in Sicht. mehr

Fotos
clearing
Fünf Prozent Studenten in Hessen besonders häufig in Psychotherapie
Viele Studenten suchen psychotherapeutische Hilfe. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Frankfurt. In Hessen lassen sich ungewöhnlich viele Studenten psychotherapeutisch behandeln. Rund fünf Prozent der angehenden Akademiker würden sich auf diese Weise helfen lassen - so viele wie in keinem anderen mehr

clearing
Blutiger Familienstreit Sieben Jahre Haft nach Messerstecherei im Gericht gefordert

Weilburg/Limburg. Nach dem blutigen Familienstreit im Amtsgericht Weilburg hat die Limburger Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von sieben Jahren für einen 51-Jährigen gefordert. mehr

clearing
Flüchtlinge Deutlicher Anstieg an Asylverfahren in Hessen erwartet
Eva Kühne-Hörmann (CDU). Foto: Daniel Naupold/Archiv

Kassel. Die Zahl der Asylverfahren an Verwaltungsgerichten in Hessen dürfte sich in diesem Jahr deutlich erhöhen. Während es im vergangenen Jahr landesweit 4900 gewesen seien, habe es 2015 in den ersten drei mehr

clearing
Elenantilope geboren Weiteres Jungtier im Opel-Zoo

Kronberg. Der Opel-Zoo in Kronberg hat Zuwachs bekommen. Am Sonntag kam ein Antilopenjunges zur Welt, das einer besonderen Gattung angehört. mehr

clearing
Hotels: Klimatisierte Zimmer als Alternative zur heißen Wohnung
Verlockender Tausch: Heiße Wohnung gegen kühles Hotelzimmer. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Frankfurt/Main. Einige Frankfurter Luxushotels bieten Hitzegeplagten am Wochenende preiswerte Zimmer mit Klimaanlage zum Ausschlafen an. Wer seine Wohnung bei fast 40 Grad einfach nicht mehr kühl bekommt und deshalb mehr

clearing
Legenden und Nachwuchsmusiker beim Deutschen Jazzfestival
Roscoe Mitchell. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Frankfurt/Main. Jazz-Legenden und Nachwuchsmusiker treten beim Deutschen Jazzfestival in Frankfurt auf. Mit dabei seien etwa Künstler der Chicagoer Musikerkooperative AACS, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen mehr

clearing
Lotto in Hessen Hessen geben mehr für Lotto aus
Lottoschein. Foto: dpa

Wiesbaden. Lotto Hessen hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr um 5,1 Prozent auf 317,6 Millionen Euro gesteigert. Rechnerisch tippte jeder Hesse von Januar bis Juni für 52 Euro. mehr

clearing
Messe Frankfurt Messe Frankfurt will Umsatzmarke von 600 Millionen Euro knacken
Ort: Frankfurt am Main / Hessen / Deutschland
Aufnahmedatum: 15.10.2009
Caption: Halle 5.0

Alljaehrlich im Herbst, findet in Frankfurt am Main, die Frankfurter Buchmesse, die groesste Buechershow der Welt statt.  China ist 2009 der Ehrengast,  das Gastland der Frankfurter Buchmesse.
© copyright: Peter Hirth / Frankfurter Buchmesse 
Presse- und Unternehmenskommunikation
Reineckstrasse 3
60313 Frankfurt am Main
press@book-fair.com

© Copyright frei nur fuer journalistische Zwecke. Keine Model-Release-Vertraege/Persoenlichkeitsrechte der abgebildeten Personen vorhanden. 
Keine Weitergabe an Dritte. Belegexemplar erbeten an:
Frankfurter Buchmesse

© Copyright-free for journalistic purposes only, no other rights are available.

Presse- und Unternehmenskommunikation
Reineckstrasse 3
60313 Frankfurt am Main 
press@book-fair.com

Frankfurt/Main. Die Messegesellschaft Frankfurt will in diesem Jahr erstmals die Umsatzgrenze von 600 Millionen Euro knacken. Wenn alles läuft, könne die Marke sogar deutlich übersprungen werden, sagte Unternehmenschef mehr

clearing
Suedlink-Planung SPD-Chef: Suedlink-Planung darf nicht auf Kosten Hessens gehen
Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD). Foto: Timm Schamberger/Archiv

Wiesbaden. Neue Planungen für die Stromautobahn Suedlink dürfen nach Ansicht der SPD auf keinen Fall zulasten von Hessen und Baden-Württemberg gehen. mehr

clearing
Commerzbank Commerzbank baut Altlasten ab: Kredite in Milliardenvolumen verkauft
Commerzbank verkauft Immobilienkredite an Investoren aus den USA. Foto: F. v. Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Commerzbank baut weiter Altlasten ab und verkauft gewerbliche Immobilienkredite im Volumen von 2,9 Milliarden Euro an Investoren aus den USA. mehr

clearing
Wohngeld in Hessen Weniger hessische Haushalte beziehen Wohngeld
Gute Konjunktur sorgt in Hessen für weniger Wohngeld-Bezieher. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Wiesbaden. In Hessen sinkt die Zahl der Haushalte, die Wohngeld beziehen. Ende 2013 sei dieser Zuschuss an 38 000 Privathaushalte im Land gezahlt worden, ein Rückgang um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, mehr

clearing
Deutsche Bank Neuer Deutsche-Bank-Chef Cryan lässt sich bei Strategie mehr Zeit
John Cryan, neuer Co-Chef der Deutschen Bank. Foto: Steffen Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Die Deutsche Bank lässt sich nach dem Wechsel an der Führungsspitze mehr Zeit mit der Veröffentlichung von Details zu ihrer neuen Strategie. mehr

clearing
Bußgeld in Hessen Bußgelder online bezahlen
ARCHIV -  Ein Verkehrspolizist heftet am 01.04.2011 in Frankfurt am Main einen Strafzettel an die Windschutzscheibe eines Autos. Foto: Roland Holschneider/dpa  (zu lhe "Mehr Bußgeld-Einnahmen von Verkehrssündern in Frankfurt und Wiesbaden" vom 23.01.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Kassel. Raser und Falschparker in Hessen können ihre Bußgelder vom 1. August an auch online bezahlen. Wie die Zentrale Bußgeldstelle (ZBS) beim Regierungspräsidium Kassel am Dienstag mitteilte, steht ein entsprechendes mehr

clearing
Absturz bei Egelsbach Nach Flugzeug-Absturz: Bahnstrecke wieder frei

Egelsbach. Nach dem Flugzeug-Absturz in Egelsbach mit einer Toten ist die Bahnstrecke wieder frei. Seit vier Uhr morgens verkehren auf der Strecke wieder die S-Bahnen. mehr

Fotos
clearing
Sommer in Hessen Hessen sollen wegen Hitze vorsichtig sein
Das hessische Gesundheitsministerium mahnt zur Vorsicht in der Hitzewelle. Foto: Armin Weigel/Archiv

Wiesbaden. Während sich viele über die viele Sonne freuen, birgt die Hitze auch Gefahren. Das hessische Gesundheitsministerium gibt Tipps. mehr

Fotos
clearing
Naturfreunde sorgen sich um Schutzgebiete
Der Biologe Mark Harthun vom Naturschutzbund (Nabu) Hessen. Foto: NABU Hessen/Archiv

Wetzlar/Wiesbaden. Naturfreunde sorgen sich, dass EU-Gesetze für den Artenschutz gelockert werden könnten - mit Folgen auch für Hessen. Es wären dann Eingriffe in Schutzgebiete möglich, die noch tabu sind, wie Mark Harthun mehr

clearing
Richter als Zeuge im Prozess gegen Deutsche-Bank-Chef
Richter Guido Kotschy als Zeuge vernommen werden. Foto: Tobias Hase/Archiv

München. Im Strafprozess gegen Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen und vier frühere Top-Banker wegen angeblicher Falschaussagen vor Gericht soll heute der Münchner Richter Guido Kotschy als Zeuge vernommen werden. mehr

clearing
Astronaut Alexander Gerst „Jeder sollte die Erde von oben sehen“
290615Gerst110

Alexander Gerst ist ein freundlicher und umkomplizierter Gesprächspartner, den der Aufenthalt im Weltall nachdenklicher gemacht hat. Mit ihm sprach Sven Weidlich. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse