Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Freiland-Forschung - Wein und CO2
Hightech im Weinberg

Geisenheim. Steigende Temperaturen lassen die Trauben schneller reifen: Mancher Winzer sieht sich als Gewinner des Klimawandels. Dies könnte ein Irrtum sein. Forscher in Hessen untersuchen, wie CO2 auf Reben wirkt. mehr

„Asylothek“ soll auch ein Treffpunkt sein
Flüchtlings-Bibliothek

Echzell. Das Projekt soll Neuankömmlingen in Hessen das Einleben und das Knüpfen von Kontakten erleichtern. mehr

clearing
Baustelle Universität
Goethe-Universität Frankfurt

Kassel. Mit viel Geld will das Land die Universitäten und Hochschulen in Hessen modernisieren. Bald beginnen die Gespräche über die Verteilung. Der Bedarf der Hochschulen ist unterschiedlich. mehr

clearing
Passagierin wird handgreiflich Reisende mit Katze zwingt Condor-Maschine zu Landung
Eine Maschine der Fluggesellschaft Condor rollt über das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens. Foto: Christoph Schmidt

Frankfurt. Eine Frau, die ihre Katze von Las Vegas nach Frankfurt auf dem Flug dabeihatte, hielt sich nicht an die Vorschriften. Das Flugzeug musste zwischenlanden. Der Vorfall führte für 229 Passagiere zu einer Verspätung von fast 30 Stunden. mehr

clearing

Bildergalerien

Bürgerbefragung Frankfurter sehen Wohnungsmarkt als Hauptproblem der Stadt
Wasser reflektiert die Skyline von Frankfurt/Main. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt. Frankfurts größtes Problem ist aus der Sicht seiner Bürger die Lage auf dem Wohnungsmarkt. Zweitgrößter Kritikpunkt ist der Verkehr, gefolgt von der Sicherheit, wie aus der am Montag vorgestellten jährlichen mehr

clearing
33-Jähriger bei Streit am Rheinufer schwer verletzt
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Riedstadt/Darmstadt. Bei einem Streit ist ein 33 Jahre alter Mann am Rheinufer bei Riedstadt (Kreis Groß-Gerau) schwer verletzt worden. Er musste am frühen Sonntagmorgen wegen Schnittwunden am Oberkörper in einem Krankenhaus mehr

clearing
Lärmmessung am Flughafen Vermessungsflüge sorgen für nächtlichen Lärm rund um Airport
Die Deutsche Flugsicherung hat Vermessungsflüge geplant.

Frankfurt/Langen. Trotz Nachtflugverbots wird in dieser Woche eine zweimotorige Propellermaschine am Frankfurter Flughafen unterwegs sein. Sie soll im Auftrag der Deutschen Flugsicherung (DFS) in drei aufeinanderfolgenden mehr

clearing
Prozess in Limburg Gasflasche explodiert: Prozess um siebenfachen Mordversuch
Der Prozess findet vor dem Landgericht Limburg statt.

Limburg. Wegen siebenfachen versuchten Mordes beginnt Mitte September ein Prozess vor dem Limburger Landgericht gegen einen 42 Jahre alten Mann aus Beselich (Landkreis Limburg-Weilburg). mehr

clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Nager fressen Pflanzen samt Wurzeln Feldmaus-Plage in Hessen: Bauern fürchten um Raps-Saat
Eine Feldmaus (Symbolbild)

Friedrichsdorf. Weil sich die Feldmaus in diesem Jahr ungewöhnlich stark vermehrt, fürchten die Bauern in Hessen um ihren frisch gesäten Raps. Die Nager fressen nach Angaben des hessischen Bauernverbandes derzeit fast mehr

clearing
Hessens Dialekte verändern sich zu Regionalsprachen Schluss mit dem Gebabbel
Deutsche Dialekte

Darmstadt. Stirbt das hessische Gebabbel aus? Dialekte verschwinden nicht, sie verändern sich aber über Generationen, sagen Forscher. Hessische Mundart-Kabarettisten klagen, dass der Nachwuchs fehlt. mehr

clearing
Feldmaus wird zur Plage

Friedrichsdorf. Weil sich die Feldmaus in diesem Jahr ungewöhnlich stark vermehrt, fürchten die Bauern in Hessen um ihren frisch gesäten Raps. mehr

clearing
KURZ GEMELDET

Wehr ohne Wasser Habichtswald. Zwei Scheunen sind am Montagmorgen in Habichtswald (Kreis Kassel) in Flammen mehr

clearing
Hochschulen in Hessen

In Hessen wird an fünf Universitäten, fünf Fachhochschulen und zwei Kunsthochschulen geforscht und gelehrt. Außerdem gibt es mit der Geisenheim University eine sogenannte Hochschule neuen Typs, mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
HESSISCH FÜR ANFÄNGER

So wie die Hessen regionale Vorlieben für spezielle Gerichte haben, gibt es auch bestimmte Mundartbegriffe für „essen“. Auf das nur noch selten zu hörende Wort „achele“ macht unsere Leserin Hanni mehr

clearing
Gewinnquoten

Lotto am Samstag: Gewinnkl. 1 unbesetzt Jackpot 13 581 326,50 € Gewinnkl. mehr

clearing
Rheingau als Weinbauregion

Die Weinbauregion ist kleiner als andere in Deutschland, doch der Rheingau hat berühmte Weinorte mit großen Lagen. Einige Kennzahlen: ⋅ Rebfläche: 3200 mehr

clearing
Finanzminister Schäfer kämpft gegen manipulierte Ladenkassen

Frankfurt/Main. Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen ist dem hessischen Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) seit längerem ein Dorn im Auge. Deshalb verfolgt er das Thema auch auf einer Sommerreise durch Hessen an diesem Dienstag. mehr

clearing
Erneuter Prozess um Überfall auf LKW-Fahrer - 450 000 Euro Beute

Frankfurt/Main. Ein Raubüberfall auf einen Lastwagenfahrer samt Entführung beschäftigt heute zum zweiten Mal das Landgericht Frankfurt. Drei zwischen 38 und 42 Jahre alte Männer waren bereits vor zwei Jahren zu langjährigen mehr

clearing
Hessen erwartet jetzt 58 000 Flüchtlinge

Wiesbaden/Frankfurt/Main. Hessen rechnet mit weiter steigenden Flüchtlingszahlen. Das Land geht inzwischen von rund 58 000 schutzsuchenden Menschen in diesem Jahr aus. mehr

clearing
Kampfmittelräumdienst in Koblenz im Einsatz Anwohner verzögern Bombenentschärfung
Bombenfund in Koblenz

Koblenz. Die eigentliche Bombenentschärfung dauerte nur eine Stunde. Einige Koblenzer verkrochen sich aber trotz eindringlicher Warnung vor den Gefahren einer möglichen Sprengung in ihren Wohnungen. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Bibliothek für Flüchtlinge soll beim Einleben helfen
Claudia Lang in der Bibliothek von Echzell.

Echzell. In der Gemeindebücherei von Echzell (Wetteraukreis) ist eine kleine Abteilung speziell für Flüchtlinge eingezogen. Asylsuchende können hier in Wörterbüchern und anderen Nachschlagewerken stöbern oder mehr

clearing
Weniger Baugenehmigungen in Hessen im ersten Halbjahr

Wiesbaden. Die Zahl der Baugenehmigungen in Hessen ist im ersten Halbjahr leicht zurückgegangen. 6556 Mal gaben die Baubehörden grünes Licht für die Vorhaben, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing
Extremsommer in Hessen Wer sind die Wetter-Gewinner?
Niedrigwasser auf Mittelrhein

Frankfurt. Die Rekordtemperaturen haben den Bierbrauern im Land das Sommergeschäft vermasselt: Im Juli ging der Absatz um 3,5 Prozent zurück. Doch die Hitze hatte auch Profiteure. mehr

clearing
Streit über Sprachunterricht für Flüchtlingskinder Wer bringt ihnen Deutsch bei?
Schulunterricht für Flüchtlingskinder

Wiesbaden. Sind Hessens Schulen auf die vielen Flüchtlingskinder vorbereitet? Das Erlernen der deutschen Sprache gilt als Schlüssel für Integration. Wie das am schnellsten und sinnvollsten zu schaffen ist, darüber sind die Meinungen geteilt. mehr

clearing
Wildpark „Alte Fasanerie” Neues Wildkatzengehege in Hanau eröffnet
Eine Wildkatze erkundet in einem Wald ihr Auswilderungs-Gehege. (Archivbild)

Hanau. Drei Wildkatzen haben am Sonntag im Hanauer Wildpark „Alte Fasanerie” eine neue Heimat bekommen und sich in Rekordzeit eingelebt. mehr

clearing
Sprachforschung Hessens Dialekte verändern sich zu Regional-Sprachen
Ein Dialekt-Wörterbuch zeigt das Wort „Muettersproch” (Muttersprache). Foto: T. Kleinschmidt/Archiv

Darmstadt. Dialekte bleiben nach Ansicht von Sprachforschern nicht so, wie sie waren. Sie verändern sich über einen langen Zeitraum hinweg, auch in Hessen. mehr

clearing
Temperaturen bis 40 Grad Rekordhitze beschert hessischen Brauereien Absatzminus
Der Absatz ging nach Angaben des Brauerbundes um 3,5 Prozent zurück. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden. Rekordtemperaturen in Hessen haben den Bierbrauern im Land das Sommergeschäft vermasselt: Im Juli ging der Absatz nach Angaben des Brauerbundes Hessen um 3,5 Prozent zurück. mehr

clearing
Atomkraftwerk Biblis Biblis-Ausschuss vor Abschluss
Atomkraftwerk Biblis

Wiesbaden. Wer trägt die Schuld an der rechtswidrigen Stillegungsverfügung für das Atomkraftwerk Biblis? Das soll ein Untersuchungsausschusses des Landtags klären. Einer der letzten große Termine dürfte die geplante Vernehmung von Bundeskanzlerin Merkel sein. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Bouffier rechnet mit einer Million Flüchtlingen
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Wieviele Flüchtlinge 2015 nach Deutschland kommen werden, weiß niemand. Alle Prognosen haben sich bislang als zu niedrig erwiesen. Bundesländer wie Hessen gehen von höheren Zahlen aus als der Bund. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Kirchen packen bei Flüchtlingshilfe kräftig an
Ein Flüchtling im ehemaligen Gebetssaal der Gutleutgemeinde in Frankfurt. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt. Die Kirchen sind ein wichtiger Pfeiler bei der Flüchtlingshilfe. Auch in Hessen engagieren sich die katholischen und evangelischen Landeskirchen mit Geld und Unterkünften, Projekten und Personal. mehr

clearing
Bahn kassiert Öko-Punkte für osthessisches Waldstück
Die Deutsche Bahn ist einer der größten privaten Waldbesitzer in Deutschland. Foto: P. Endig/Archiv

Frankfurt/Schlüchtern. Für ein seit Jahrzehnten unberührtes Waldstück bei Schlüchtern in Osthessen hat die Deutsche Bahn Öko-Punkte bekommen. Vor gut 100 Jahren als Schutz entlang der inzwischen verkleinerten Bahntrasse gepflanzt, mehr

clearing
Funkwellen, um Fahrzeuge zu stehlen Raffinierte Autodiebe
Autoschlüssel

Wiesbaden. Einige Autos können auch dann geöffnet werden, wenn der Schlüssel noch in der Hosentasche steckt. Das ist bequem – ruft aber auch technisch versierte Autodiebe auf den Plan. Immerhin helfen einfache Mittel gegen ihre Masche. mehr

clearing
Unfall In Kufstein Hessische Paragliderin stürzt 100 Meter tief zu Tode
Die Autobahn 7 war in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt. Foto: H. Dittrich/Symbol

Kufstein. Bei einem Flug mit einem Paraglider ist eine hessische Urlauberin in Österreich aus ihrem Gurt gefallen und 100 Meter tief in den Tod gestürzt. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Bis zu zehn Jahre Haft für tödliche Würgeattacke gefordert
Bei dem Streit sei es um entwendetes Rauschgift gegangen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt. Im Prozess um eine tödliche Würgeattacke im Drogenmilieu hat die Nebenklage am Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt bis zu zehn Jahre Haft für den Hauptangeklagten gefordert. mehr

clearing
Internetkriminalität Hacker nutzte bekannte Sicherheitslücke bei Kfz-Behörde
Ein Hacker hat eine Sicherheitslücke der Kfz-Zulassungsbehörde genutzt.

Mainz/Gießen. Hat eine fehlerhafte Software die Attacke auf eine Behörden-Datenbank im Juni ermöglicht? Darauf deutet eine Anfrage im Mainzer Landtag hin. Die CDU fordert eine bessere Ausstattung der Landeszentralstelle Cybercrime in Koblenz. mehr

clearing
Wildtiere in Hessen Erstmals Goldschakal in Hessen gesichtet
Der Goldschakal kam wohl aus Süddeutschland nach Hessen.

Wiesbaden. In Hessen sichtete ein Jäger zum ersten Mal einen Goldschakal. Außergewöhnlich, denn die Tiere sind eigentlich vor allem in Südosteuropa und Asien beheimatet. mehr

clearing
Geschäftsführer Steffen Schindler verlässt Hitzeroth-Verlag

Marburg. Steffen Schindler scheidet zum Monatsende als Geschäftsführer des Marburger Hitzeroth-Verlags aus. Er verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen, wie die Geschäftsleitung am Freitag mitteilte. mehr

clearing
Lob für Goethe Moderator Max Moor: Goethe war „ein alter Sack”
Max Moor hieß zuvor Dieter Moor.

Frankfurt/Main. Kultur-Moderator Max Moor („ttt”) sieht in Johann Wolfgang von Goethe ein großes Vorbild. „Das war ein alter Sack, der vortreffliche Texte geschrieben hat”, sagte der 57-Jährige mehr

clearing
Sommer 2015 2015 trotz Rekorden nur drittwärmster Sommer in Hessen
Der Sommer 2015 war der drittwärmste Sommer in Hessen.

Offenbach. Der Sommer 2015 war nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der drittwärmste seit Beginn der Messungen vor über 130 Jahren. Das berichteten die Meteorologen am Freitag in Offenbach. mehr

clearing
Odenwaldschule: Behörden schalten Landesrechnungshof ein
Die Odenwaldschule ist insolvent. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Heppenheim/Wiesbaden. In der Entscheidung um die Zukunft der insolventen Odenwaldschule hat das hessische Kultusministerium den Landesrechnungshof eingeschaltet. mehr

clearing
Schiersteiner Brücke Arbeiten an Schiersteiner Brücke im Zeitplan: Nachtsperrung
Die Schiersteiner Brücke ermöglicht die Auffahrt auf die Autobahn 643. Foto: Arne Dedert/Archiv

Mainz/Wiesbaden. Die Bauarbeiten an der teilweise noch immer gesperrten Schiersteiner Brücke liegen im Zeitplan. „Wir gehen weiterhin davon aus, dass Ende des Jahres wieder schwere Lastwagen über die Brücke fahren mehr

clearing
Weniger BAföG-Empfänger in Hessen: drei Viertel Studenten
In Hessen geht die Zahl der BAFöG-Empfänger zurück. Foto: Marcus Brandt/Archiv

Wiesbaden. Mehr als drei Viertel der BAföG-Empfänger in Hessen waren im Jahr 2014 Studenten. Insgesamt 64 200 Menschen erhielten nach Angaben des Statistischen Landesamtes die Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz mehr

clearing
Großer Andrang am Tag der offenen Tür im Bistum Limburg
Der Bischofssitz befindet sich unmittelbar vor dem Dom von Limburg. Foto: Thomas Frey/Archiv

Limburg. Zahlreiche Besucher haben am Freitag einen Blick in den umstrittenen Limburger Bischofssitz geworfen. Bei einem Tag der offenen Tür konnten Interessierte das rund 31 Millionen Euro teure Ensemble besichtigen. mehr

clearing
Wegen Totschlags verurteilt Neun Jahre Haft nach tödlichen Schüssen auf Schwager
Urteil: Auch die Entwendung geringwertiger Sachen kann grundsätzlich eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen. Foto: David Ebener/Illustration

Darmstadt. Ein 42-Jähriger, der seinen Schwager erschossen hat, muss für neun Jahre ins Gefängnis. Das Gericht sah, anders als die Verteidigung, keine Notwehr vorliegen. mehr

clearing
K+S Streit um Abwässer: Fischer scheitern in letzter Instanz
Blick auf das auf einem Radlader aufgedruckte Logo der K+S AG. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Kassel. Die Klage hessischer Fischer gegen den Kali- und Salzproduzenten K+S ist endgültig gescheitert. Der jetzigen Ablehnung gehen eine Reihe von gescheiterten Klageversuche voraus. mehr

clearing
Inflationsrate in Hessen im August unverändert
In Hessen liegt die Inflationsrate weiterhin bei 0,4 Prozent. Foto: Oliver Berg/Archiv

Wiesbaden. Die Inflation in Hessen hat im August wie im Vormonat bei 0,4 Prozent gelegen. Binnen Monatsfrist sei das Verbraucherpreisniveau unverändert geblieben, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mit. mehr

clearing
Bewerbung für Landesgartenschau Mehr als ein schöner Garten

Darmstadt. Als erste hessische Großstadt möchte Darmstadt die Landesgartenschau veranstalten. Vorher soll die Stadt aber erstmals mit viel Geld und der Hilfe der Bürger aufgehübscht werden. Jetzt muss es nur noch mit der Bewerbung klappen. mehr

clearing
Mehr Hitzetage, mehr Starkregen Sieht so der Klimawandel aus?

Frankfurt. Hitzewellen und Gewitter hielten in diesem Sommer das Land in Atem. Weinreben und Waldbäume sind im Trockenstress. Müssen wir uns dauerhaft darauf einstellen? mehr

clearing
Anklage erhoben Mädchen von glattem Bahnsteig gestürzt
Ein Gesetzbuch steht neben einer Anwaltsrobe auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Fulda. Fünfeinhalb Jahre nach dem tödlichen Unglück eines Mädchens im Bahnhof von Neuhof (Kreis Fulda) ist Anklage gegen drei Mitarbeiter der Bahn und den Chef einer Schneeräumfirma erhoben. mehr

clearing
Flüchtlinge in Deutschland Lotto-Fee warnt vor Fremdenfeindlichkeit gegen Flüchtlinge
Franziska Reichenbacher warnt vor Fremdenfeindlichkeit. Foto: Roland Holschneider/Archiv

Frankfurt/Main. Lotto-Fee Franziska Reichenbacher wünscht sich mehr Mitgefühl im Umgang mit Flüchtlingen und warnt vor Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. mehr

clearing
Tag der offenen Tür Bistum Limburg öffnet Tür zu Bischofssitz
Der Bischof von Limburg, Franz-Peter Tebartz-van Elst. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Limburg. Das Bistum Limburg erlaubt heute Einblicke in seinen umstrittenen Bischofssitz. mehr

clearing
Einzelhandel Konsumgüterbranche rüstet sich für Weihnachtsgeschäft
Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Zum Ende der Sommerferien rüstet sich die Konsumgüterbranche fürs Weihnachtsgeschäft: Am Samstag eröffnet die Messe Frankfurt ihre Konsumgüterschau „Tendence”. Bis Dienstag (1. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Wetzlar: Lage entspannt sich in Flüchtlingscamp
Flüchtlinge protestieren am 26.08.2015 in Wetzlar vor den Toren des Flüchtlingscamps.  Die Flüchtlinge hatten über prekäre Umstände im mit 700 Menschen vollbelegten Camp geklagt. Nach den Protesten begann sich am Donnerstag die Lage zu entspannen.   Foto: Klaus Pradella/hr   dpa   (zu lhe "Lage entspannt sich in Flüchtlingscamp - Ausweisungen nach Überfall" vom 27.08.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wetzlar/Gießen. Sie hatten sogar mit einem Hungerstreik gedroht. Doch nun hat sich die Stimmung im Wetzlarer Flüchtlingscamp beruhigt. Die ersten Asylbewerber können die Zeltstadt verlassen. Aus medizinischen Gründen hatten sich Transfers in andere Kommunen verzögert. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Hessen richtet weitere Zeltstadt für Flüchtlinge ein

Wiesbaden. Hessen baut angesichts der hohen Flüchtlingszahlen eine weitere Zeltstadt auf. In Schwarzenborn (Schwalm-Eder-Kreis) solle in den nächsten Tagen Platz für etwa 500 Asylsuchende geschaffen werden, mehr

clearing
Forschung in Hessen Bouffier betont Bedeutung von Investitionen in Spitzenforschung
Der Ministerpräsident (CDU, r) besucht heute verschiedene Forschungszentren.

Gießen/Wiesbaden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat bei einem Besuch von Forschungs- und Entwicklungszentren in Gießen die Bedeutung von Millioneninvestitionen in die Spitzentechnologie unterstrichen. mehr

clearing
Apfelwein-Produktion Hessische Kelterer rechnen mit stabiler Apfelernte
Zwei mit Apfelwein gefüllte Gläser und ein Bembel.

Frankfurt. Entgegen dem Bundestrend erwarten die hessischen Kelterer eine Apfelernte auf Vorjahres-Niveau. Während der Deutsche Bauerverband einen Einbruch von mehr als 20 Prozent prognostiziere, sei in Hessen mehr

clearing
Frankfurter Flughafen Robin Wood errichtet Protest-Camp gegen Terminal 3
Alexander Gernscher befestigt die Plattform für ein Baumzelt.

Neu-Isenburg. Mit dem anstehenden Baubeginn des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen laufen weitere Protest-Aktionen: Die Umweltorganisation Robin Wood hat am Donnerstag im Treburer Oberwald bei Neu-Isenburg ein Camp gegen den Bau des neuen Terminals eingerichtet. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse