Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Die Bergungsarbeiten unterstützt auch ein Spezialkran der Deutschen Bahn aus Hessen.
Bahnkatastrophe in BayernSpezialkran aus Fulda nach Zugunglück im Einsatz

Fulda/Frankfurt. Nach dem Zugunglück in Nordbayern dauern die Bergungsarbeiten an. Unterstützung kommt inzwischen von einem aus Hessen stammenden Spezialkran, der heute in Bad Aibling eingetroffen ist. Er soll die verkeilten Waggons bergen. mehr

In Wiesbaden Intendant Laufenberg stellt Programm für Maifestspiele vor
Erste Maifestspiele für Uwe Eric Laufenberg. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Der Intendant des Wiesbadener Staatstheaters, Uwe Eric Laufenberg, stellt heute das Programm der Internationalen Maifestspiele in der Landeshauptstadt vor. mehr

clearing
Evangelische Kirche für Nachholen von Karnevalsumzügen
Ein Bonbon vom Karnevalsumzug liegt zwischen nassem Konfetti. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Darmstadt. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist damit einverstanden, wenn wegen Unwetterwarnungen ausgefallene Fastnachtsumzüge nachgeholt werden. mehr

clearing
Frankfurter Konsumgütermesse mit verringertem Angebot
Eine Frau führt letzte Dekorierungen auf der Ambiente durch. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Gelände fällt die Frankfurter Konsumgütermesse Ambiente in diesem Jahr etwas kleiner aus. Von Freitag bis Dienstag (12.-16. mehr

clearing

Bildergalerien

Hinweise aus Hessen gefragt Heute Abend in "Aktenzeichen XY": Zwei Fälle aus Hessen
Diesen Mittwoch werden zwei Fälle aus Hessen in „Aktenzeichen XY” thematisiert. Foto: M. Balk/Archiv

Bad Hersfeld/Reichelsheim. Ein skrupelloser Trickbetrüger in Bad Hersfeld, der eine alte Frau um ihre Ersparnisse gebracht hat und ein als Postbote verkleideter Räuber im Odenwald: Zu diesen Fällen erhofft sich die Polizei heute durch Deutschlands bekannteste Kriminalsendung wertvolle Hinweise aus Hessen. mehr

clearing
VdM-Hessen Musikschulen trotzen der Konkurrenz
Ein Musikinstrument spielen zu lernen, ist immer noch beliebt. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Wiesbaden. Die hessischen Musikschulen verzeichnen steigende Schülerzahlen - trotz der Konkurrenz zu anderen Freizeitaktivitäten. Das geht aus Daten des Landesverbandes deutscher Musikschulen (VdM-Hessen) mehr

clearing
Nach Absage von Fastnachtsumzügen „Mer sin goanz uuvedrosse“
Fastnacht-Korporationen zu Gast in der Staatskanzlei

Friedberg/Heusenstamm/Lorsch. Sturmböen und heftiger Regen haben auch zum Fastnacht-Finale die Planung vieler Narren durcheinandergewirbelt. Umzüge wurden vorsichtshalber abgesagt. Aber einige trotzten Wind und Wetter. mehr

clearing
Prozess um geplanten Anschlag auf Radrennen Wer ist Halil D.?
Während seine beiden Verteidiger Ali Aydin (l) und Andreas Bensch (r) sich beim Eintritt des Gerichts erheben, bleibt der angeklagte mutmaßliche Islamist Halil D. (M) am 21.01.2016 sitzen. Für dieses Verhalten kassierte er gleich am ersten Prozesstag eine Ordnungsstrafe von 200,- Euro. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Was hatte er vor? Möglicherweise einen Anschlag auf das Radrennen am 1. Mai? Der Prozess am Frankfurter Landgericht geht bislang nur schleppend voran. mehr

Fotos
clearing
ANZEIGE
Land & Genuss

Auch 2016 lädt die DLG-Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in die Stadt ein. Auf der „Land & Genuss“ in Frankfurt erwarten die Besucher vom 26. bis 28. Februar regionale Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten und Direktvermarktern, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm. weiterlesen

Prozessurteil in London Kokainschmuggel: 19 Jahre Haft für Piloten

London/Kassel. Kokainschmuggel im ganz großen Stil hat ein Gericht jetzt einem Piloten nachgewiesen - bei seinen Deals spielte auch ein privates Flugfeld in Kassel eine Rolle. mehr

clearing
Forschungsförderungsprogramms Loewe Wissenschaftsminister Rhein berichtet über Forschungsförderung
Wissenschaftsminister Boris Rhein. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) wird heute in Wiesbaden über die weitere finanzielle Ausgestaltung des Forschungsförderungsprogramms Loewe berichten. mehr

clearing
ANZEIGE
interview_hochheimer

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. weiterlesen

Bouffier gegen Korrekturen am Asylpaket: „SPD eiert”

Wiesbaden. Im Streit um den Familiennachzug für Flüchtlinge hat sich Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) gegen Korrekturen am Asylpaket ausgesprochen. mehr

clearing
Airline-Verband: Gebühren im Luftverkehr transparenter machen

Frankfurt/Main. Transparentere und niedrigere Gebühren im deutschen Luftverkehr hat der Airline-Verband Barig verlangt. „Gebühren müssen immer erklärt werden”, sagte Barig-Generalsekretär Michael Hoppe am Mittwoch in Frankfurt. mehr

clearing
Kulturelle Bildung in Hessen „im freien Fall”

Frankfurt/Main. Scharfe Kritik an Einsparungen in der kulturellen Bildung an den hessischen Schulen haben drei Lehrerverbände geäußert. Der Unterricht in Musik, Kunst und Theater an den rund 2000 Schulen des Landes mehr

clearing
Hessen fördert Forschung mit weiteren Millionen

Wiesbaden. Hessen investiert weitere Millionen in die Forschungsförderung. Nachdem zwischen den Jahren 2008 bis 2014 bereits rund 520 Millionen Euro in die „Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer mehr

clearing
Hochwasser in Osthessen

Wiesbaden. Nach dem ergiebigen Regen der letzten Tage sind die Wasserpegel einiger hessischer Flüsse gestiegen. Besonders betroffen ist das Kinziggebiet und der Oberlauf der Fulda, wie das Hessische Umweltministerium mehr

clearing
Deutlich weniger Aufträge für Hessens Industrie

Wiesbaden. Die Auftragseingänge der hessischen Industrie sind im Dezember 2015 im Vergleich zum Vorjahr stark gesunken. Sie gingen im Vergleich zu Dezember 2014 um 12,4 Prozent zurück, wie das Statistische Landesamt mehr

clearing
Rekordüberschuss Kassel verlässt kommunalen Schutzschirm mit Rekordergebnis
Kassel verlässt den Schutzschirm des Landes mit Rekordergebnis. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Mit einem Rekordüberschuss verlässt die Stadt Kassel als wohl erste hessische Kommune in diesem Jahr den Schutzschirm des Landes. „Ich gehe davon aus, dass uns das Regierungspräsidium aus dem mehr

clearing
Prozessurteil in Fulda Gericht spricht behindertem Kind Helfer beim Essen zu

Fulda. Ein behindertes Kind hat Anspruch auf einen persönlichen Helfer, der ihm bei den Mahlzeiten im Kindergarten zur Seite steht. Das hat das Sozialgericht Fulda entschieden und den Landkreis Hersfeld-Rotenburg mehr

clearing
Flüchtlingskrise Nordirak braucht in Flüchtlingskrise mehr Hilfe
Schäfer-Gümbel (SPD) will mehr finanzielle und technische Hilfe im Nordirak.

Wiesbaden. SPD-Bundesvize Thorsten Schäfer-Gümbel hat in der Flüchtlingskrise mehr finanzielle und technische Hilfe im Nordirak gefordert. „Wenn es uns gelingt, die soziale und wirtschaftliche Situation mehr

clearing
100 Tage vor Herborn Bouffier erinnert an Hessentag als Integrationsfest
Volker Bouffier gibt eine Pressekonferenz in der Staatskanzlei. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden/Herborn. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat 100 Tage vor dem Hessentag in Herborn an den Integrationsgedanken des Landesfestes erinnert. Es biete allen Besuchern die Chance, Hessen „in all seiner Vielfalt” kennenzulernen. mehr

clearing
Drohendes Unwetter Fastnachtsumzüge abgesagt: Drei Städte wagen es
Ein Bonbon liegt in einer Pfütze. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Dieburg/Friedberg/Heusenstamm. Das Wetter hat den Karnevalisten auch am Fastnachtsdienstag Kopfzerbrechen bereitet. Die geplanten Umzüge in Dieburg und in Babenhausen (beide Landkreis Darmstadt-Dieburg) wurden wegen drohender Unwetter mehr

clearing
Halbfinale der Fußballer Handball-Europameister Wolff zieht Lose im DFB-Pokal
Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff jubelt bei einem Fan-Fest. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Frankfurt. Handball-Europameister Andreas Wolff von der HSG Wetzlar wird an diesem Mittwoch die Lose für das DFB-Pokal-Halbfinale der Fußballer ziehen. mehr

Fotos
clearing
Finanzmarkt Nach Kurssturz: Deutsche Bank bietet Beruhigungspille an
Fahnen mit dem Logo der Deutschen Bank flattern in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Die Deutsche Bank versucht die äußerst angespannte Lage für Papiere des Hauses am Finanzmarkt zu beruhigen. Am Montag waren im Handelsverlauf sowohl die Deutsche-Bank-Aktien auf ein Rekordtief gestürzt mehr

clearing
Hessischer Wohnungsmarkt Mieterbund: Bestellerprinzip funktioniert
Ein Mietshaus in Darmstadt, aufgenommen am 11.01.2013. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Kassel. Das seit Mitte vergangenen Jahres geltende „Bestellerprinzip” funktioniert auf dem hessischen Wohnungsmarkt nach Einschätzung des Deutschen Mieterbundes (DMB) gut. mehr

clearing
Schlussspurt der Narren
Eine Grüne Hexe mit Narren auf der Straße. Foto: Felix Kästle

Friedberg/Dieburg. Dem Straßenkarneval in Hessen steht heute ein turbulentes Finale bevor. Der Wetterdienst rechnet mit starken Böen. Regen ist möglich, kurze Gewitter werden nicht ausgeschlossen. mehr

clearing
Schallplatten-Händler aus Wiesbaden Der Hüter des Vinyls

Wiesbaden. Für Schellack- und Vinylplatten, Raritäten und Kuriositäten und ein Gespräch mit dem Ladenbesitzer reisen Menschen aus aller Welt nach Wiesbaden. Manfred Eisele kann zu den 32 000 Scheiben in seinem Schallplattenladen fesselnde Geschichten erzählen mehr

clearing
Kommunalwahl Norden rot, Osten schwarz
Kommunalwahlkampf Hessen

Frankfurt. Anfang März dürfen die Hessen bei der Kommunalwahl ihre Kreuzchen machen. Mancherorts scheint schon vorher klar, wer gewinnt. Denn dort darf sich die CDU oder die SPD noch als echter Platzhirsch fühlen. mehr

clearing
Narren feiern spontan Das Helau erschallt trotzdem in Mainz

Mainz. In Mainz ließen sich die Fastnachter trotz Absage des Umzugs die Laune nicht verderben. Sie trafen sich zu spontanen Feiern in der Innenstadt. mehr

Fotos
clearing
Straßenfastnacht statt Rosenmontagsumzug Mainz fragt sich: Wo war denn der Sturm?
Zwei Clowns kämpfen mit ihrem Regenschirm gegen Wind und Regen. Wegen den möglichen Folgen des Sturms «Ruzica» hat der Mainzer Carneval Verein (MCV) den Rosenmontagszug aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Mainz. Rosenmontagszug in Mainz abgesagt: na und? Echte Karnevalisten lassen sich davon die Stimmung nicht vermiesen. Unsere Mitarbeiterin Gisela Kirschstein hat sich in der Narrenhochburg umgesehen. Und echte Straßenfastnacht entdeckt. mehr

Fotos
clearing
Richterspruch aus Karlsruhe BGH: Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten strafbar
Die Rechtslage war bislang unklar. Foto: Friso Gentsch/Symbol

Karlsruhe. Ein Richterspruch aus Karlsruhe bringt den deutschen E-Zigaretten-Handel gehörig in die Bredouille. Kurz vor einer Neuregelung erklärt der Bundesgerichtshof: Der Verkauf der allermeisten „Liquids” ist eigentlich verboten. Was nun? mehr

clearing
Bisher wenig Übergriffe beim Karneval
Gardemädchen auf dem Frankfurter Fastnachtsumzug. Foto: Andreas Arnold

Darmstadt. In Hessen lockten die Fastnachtsumzüge Hunderttausende auf die Straßen. Bei schlechtem Wetter kamen allerdings deutlich weniger Narren als 2015. mehr

clearing
Falsche Vornamen auf 200 000 Stimmzetteln

Gießen. Nach einer Panne müssen im Kreis Gießen 200 000 Stimmzettel für die Kommunalwahl neu gedruckt werden. Grund seien fehlerhafte Vornamen auf der FDP-Kandidatenliste für die Kreistagswahl, teilte die Kreisverwaltung am Montag mit. mehr

clearing
22-Jähriger sitzt nach Messerattacke in Untersuchungshaft

Wetzlar/Dillenburg. Ein 22 Jahre alter Mann hat in einer Gaststätte in Wetzlar einen Gast sowie einen Mitarbeiter mit einem Messer verletzt und sitzt in Untersuchungshaft. mehr

clearing
Sturmtief «Ruzica» Sturm: Frankfurter Flughafen erwartet am Abend Verspätungen
Passagiermaschinen der Lufthansa auf dem Flughafen in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt. Sturmtief «Ruzica» hat vielen Karnevalisten den Rosenmontag vermiest. Am Flughafen trifft der Sturm auch den Airport Frankfurt: Es wird mit vielen Verspätungen gerechnet. mehr

clearing
Flugsicherung senkt Gebühren wieder etwas ab

Langen/Berlin. Nach kräftigen Erhöhungen im vorherigen Jahr hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) nun für 2016 ihre Gebühren für Starts, Landungen und Flugstrecken wieder etwas abgesenkt. mehr

clearing
Bau für Hafenöffnung in Bad Karlshafen ab 2017
Blick auf die Sanierungsarbeiten an Hafenbecken und -Mauer von Bad Karlshafen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Karlshafen. Nach dem erfolglosen Bürgerentscheid gegen die Öffnung des Hafens im nordhessischen Bad Karlshafen sollen nun die Planungen für das Projekt vorangetrieben werden. mehr

clearing
Bislang etwa 20 Patienten für Marburger Partikeltherapie
Ein Behandlungszimmer im Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT).Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Marburg. An der Marburger Partikeltherapie-Anlage haben die ersten Tumorpatienten ihre Behandlung beendet. Seit dem Start der innovativen Strahlentherapie vor rund drei Monaten seien etwa 20 Patienten behandelt mehr

clearing
Keine Sorge wegen Zika-Virus am Frankfurter Flughafen
Der Moskito, der den Zika-Virus überträgt, sei in Frankfurt keine Gefahr. Foto: Esteban Biba/Archiv

Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen ist der Seuchenschutz wegen des Zika-Virus bislang nicht erhöht worden. Das sagte am Montag der Leiter des Gesundheitsamts in Frankfurt. mehr

clearing
Obduktion: 71-Jährige starb an Kohlenmonoxidvergiftung

Lichtenfels/Korbach. Eine 71-jährige Frau, die im Januar im nordhessischen Lichtenfels in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen ist, starb an einer Kohlenmonoxidvergiftung. mehr

clearing
Fastnacht 2016 Mühlheim am Main will Fastnachtsumzug trotz Sturms starten
Eine Karnevalsteilnehmerin in Hessen. Foto: Uwe Zucchi

Mühlheim/Offenbach. Im Unterschied zu Seligenstadt und Neu-Isenburg will im Landkreis Offenbach die Stadt Mühlheim beim Straßenkarneval Wind und Wetter trotzen. mehr

clearing
Kinikmitarbeiterin verhaftet Frühchen mit Narkosemittel im Blut: Haftbefehl
Auch im ablaufenden Jahren machten es einige Ganoven der hessischen Polizei durch ihr ungeschicktes Vorgehen allzu leicht. Symbolbild: dpa

Marburg. Nach dem Fund eines Narkosemittels im Blut eines Frühchens sitzt eine Klinikmitarbeiterin in Untersuchungshaft. Es gehe um den dringenden Tatverdacht des versuchten Totschlags. mehr

clearing
Stürmische Fastnachtstage Sturm: Windstärke 10 wirbelt vieles durcheinander
Bunte Luftballons wehen unter grauem Himmel im Wind. Einige Städte haben sich entschlossen den Rosenmontagszug wegen des Sturmtiefs abzusagen. Foto: Oliver Berg

Offenbach. Das Sturmtief "Ruzica" fegt mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde durch Hessen und die benachbarten Bundesländer. Zahlreiche Fastnachtsumzüge wurden abgesagt, Frankfurter Friedhöfe sind geschlossen. Auch am Dienstag soll es stürmisch bleiben – "Klaa Paris" wurde bereits abgesagt. mehr

clearing
Konten eingefroren Maple Bank in Frankfurt dicht - Ermittlungen dauern an
Das Verwaltungsgebäude der Bafin in Hessen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Bonn/Frankfurt. Die Finanzaufsicht hat die Frankfurter Maple Bank für den Zahlungsverkehr geschlossen, weil dem Ahorn-Institut die Pleite droht. Der Staat könnte Millionen Euro Steuergelder zurückfordern, die die Kanadier gemeinsam mit Kunden hinterzogen haben sollen. mehr

clearing
Frankfurter Umzug „Klaa Paris” auch abgesagt

Frankfurt/Main. Der Fastnachtsumzug „Klaa Paris” in Frankfurt-Heddernheim ist wegen des stürmischen Wetters ebenfalls abgesagt worden. „Wir wollen kein Risiko eingehen”, sagte der Vorsitzende mehr

clearing
Rosenmontagszug im Rheingau-Ort Kiedrich abgesagt

Rüdesheim/Kiedrich. Der Rosenmontagsumzug im Rheingau-Örtchen Kiedrich ist wegen Sturmwarnungen abgesagt worden. „Die Sicherheit steht heute an erster Stelle”, teilte der Veranstalter mit. mehr

clearing
Rosenmontagszug soll in Fulda mit Einschränkungen rollen

Fulda. Der Rosenmontagszug in Fulda soll trotz Sturmwarnungen starten - allerdings mit Einschränkungen. Wagen mit Aufbauten und Schmuck seien nicht gestattet, teilten die Veranstalter nach einem Treffen am Morgen mit. mehr

clearing
Kein Rosenmontagszug in Marburg
Oberbürgermeister Thomas Spies (SPD). Foto: Alexander Heinl/Archiv

Marburg. Wegen der Sturmwarnung fällt auch der Rosenmontagszug in Marburg aus. Das hätten die Beteiligten nach sorgfältiger Abwägung entschieden, teilte die mittelhessische Stadt am Montagvormittag mit. mehr

clearing
Umzüge in Frankfurt fallen aus Rosenmontagszüge in Hessen abgesagt
Karnevalisten gehen am 08.02.2016 in Seligenstadt (Hessen) bei starkem Regen durch die Altstadt, nachdem der traditionelle Rosenmontagszug wegen einer Sturmwarnung abgesagt worden war.

Frankfurt. Der Sturm stoppt die Narren in ganz Hessen: Etliche Umzüge wurden abgesagt. In Frankfurt wurde der Kinderumzug in Bockenheim gestoppt. Auch der für morgen geplante große Umzug "Klaa Paris" findet nicht statt, hier schmiedet die Zuggemeinschaft allerdings bereits Pläne... mehr

clearing
Faschingsumzug in Neu-Isenburg wegen Sturmwarnung abgesagt

Neu-Isenburg/Offenbach. Nach Seligenstadt ist im Landkreis Offenbach auch der Faschingsumzug am Montag in Neu-Isenburg abgesagt worden. Die Verantwortlichen hätten sich am Morgen wegen einer aktuellen Wetterwarnung des Deutschen mehr

clearing
Springerzug in Herbstein startet mit Einschränkungen

Herbstein. Der traditionelle Springerzug in Herbstein (Vogelsbergkreis) findet trotz der Sturmwarnung statt - allerdings mit Einschränkungen. Wagen werden deswegen in diesem Jahr nicht dabei sein, außerdem wurde mehr

clearing
Rosenmontagsumzug in Seligenstadt abgesagt

Seligenstadt. Auch der Rosenmontagsumzug in Seligenstadt (Landkreis Offenbach) fällt aus. Die Verantwortlichen hätten sich am Montagmorgen für eine Absage entschieden, hieß es in einer Mitteilung der Polizei mehr

clearing
Rosenmontagsumzug in Hünfeld abgesagt

Hünfeld. Wegen der Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hat die Stadt Hünfeld (Landkreis Fulda) den Rosenmontagszug abgesagt. Um die Besucher nicht zu gefährden, wurden die Teilnehmer in einer Mitteilung mehr

clearing
Blindgänger Der schlummernde Tod
Weltkriegsmunition bleibt latente Gefahr

Darmstadt/Wiesbaden. Die Experten des Kampfmittelräumdienstes sind fast jede Woche mit einer Sprengung im Einsatz. Wenn sie gerufen werden, entpuppt sich eine vermeintliche Bombe aber auch schon mal als Schirmständer. mehr

clearing
Deutsche Europameister beim Sportlerball Der Ball des Handballs
06 02 2016 Wiesbaden Kurhaus German Gala red Carpet Ball des Sports der Stiftung Deutsche Sporth

Wiesbaden. Bundespräsident Joachim Gauck wurde zum glühenden Fan, die rund 1600 Gäste in Wiesbaden feierten die Helden von Krakau mit Standing Ovations – der 46. Ball des Sports der Stiftung Deutsche Sporthilfe am Samstagabend stand ganz im Zeichen der Handball-Europameister. mehr

Fotos
clearing
20 Jahre nach Absturz in der Karibik "Stunden der Dunkelheit"
20 Jahre nach Flugzeugabsturz in Karibik

Santo Domingo/Schwalmstadt. Kurz nach dem Start stürzt Anfang Februar 1996 eine Maschine der Birgenair mit Touristen ins Meer vor der Dominikanischen Republik. Das Flugzeugunglück gilt als das mit den meisten deutschen Opfern. mehr

clearing
Prozess in Hanau Mammutprozess gegen Zigaretten-Mafia: Kein Ende in Sicht
Der Prozess steckt noch in der Phase der Beweisaufnahme.

Hanau. Im Mammutverfahren gegen eine Zigaretten-Mafia vor dem Landgericht Hanau ist kein Ende in Sicht. Mehr als 22 Monate nach dem Auftakt am 18. mehr

clearing
Uni Gießen Wal-Skelett verrottet in 25 000 Litern Wasser
Die Ankunft des Skeletts hatte zahlreiche Schaulustige angelockt.

Gießen. Das tonnenschwere Skelett eines gestrandeten Pottwals schwimmt derzeit in einem Wasserbad an der Uni Gießen. Die Knochen müssten darin noch mehrere Wochen bleiben, bis sie weiterverarbeitet werden könnten, mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse