Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft in HessenKritik an Flüchtlingsunterbringung: Gewerkschafter tritt zurück

Elbtal/Solingen. Nach seiner Kritik an der geplanten Unterbringung von Flüchtlingen in der Landesfeuerwehrschule in Kassel ist ein hessischer Gewerkschafter zurückgetreten. mehr

Lufthansa will neuen Swiss-Chef einsetzen
Flugzeuge der Lufthansa. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Die Lufthansa will nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel” einen neuen Chef bei ihrer profitablen Tochter Swiss einsetzen. mehr

clearing
Steuerzahlerbund: Hessen mit 95 Milliarden Euro im Minus
Hessen ist mit 95 Milliarden Euro in den Miesen. Foto: Jens Wolf/Archiv

Wiesbaden. Der Fehlbetrag in hessischen Kassen wird nach Angaben des Steuerzahlerbundes an diesem Sonntagmorgen die Marke von 95 Milliarden Euro erreichen. mehr

clearing
Mehr Patienten in Hessens Krankenhäusern
Ein Arzt misst einer Patientin den Blutdruck. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Wiesbaden. Die Zahl der vollstationär behandelten Patienten an Hessens Krankenhäusern ist im Jahr 2014 gestiegen. 1,36 Millionen Menschen lagen in den 167 Kliniken im Land, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing

Bildergalerien

Bouffier hofft auf rasche Klärung in Heppenheim
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Warschau. Nach dem Brand in einer Heppenheimer Flüchtlingsunterkunft hofft Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) auf eine schnelle Klärung der Ursache. mehr

clearing
Schäfer: Kosten für Flüchtlinge steigen auf eine Milliarde
Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Die Ausgaben für Flüchtlinge in Hessen werden nach Erwartung von Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) kommendes Jahr auf bis zu eine Milliarde Euro steigen. mehr

clearing
Ulrich Wickert mit Karl Kübel Preis geehrt
Ulrich Wickert. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Bensheim. Der Journalist und Autor Ulrich Wickert engagiert sich mit seiner Stiftung für Kinderrechte - dafür ist der 72-Jährige nun mit dem Karl Kübel Preis geehrt worden. mehr

clearing
Mehr Erstklässler trotz zurückgehender Schülerzahlen
Erstklässler gehen mit ihren Ranzen zum ersten Mal in eine Grundschule. Foto: Peter Steffen/Archiv

Wiesbaden. Die Zahl der Schüler geht in Hessen weiter zurück. Rund 760 000 werden im neuen Schuljahr 2015/16 an den 1694 öffentlichen allgemeinbildenden, 118 beruflichen und 19 Schulen für Erwachsene unterrichtet. mehr

clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Amazon stellt Saisonarbeiter ein: Verdi droht mit Streiks
Amazon-Logistikzentrum in Bad Hersfeld. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

München/Bad Hersfeld. Für das Weihnachtsgeschäft verdoppelt Amazon die Belegschaften in seinen Verteilzentren. Die Aushilfen müssen voraussichtlich Lücken schließen, die durch Streik der Stammmannschaft entstehen. mehr

clearing
Grimmwelt in Kassel eröffnet
Eine Wandinstallation des Künstlers Antoni Miralda in der "Grimmwelt". Foto: Swen Pförtner/Archiv

Kassel. Die neue Grimmwelt in Kassel ist seit Freitag für Besucher geöffnet. Nach zwei Jahren Bauzeit gibt das Museum zu den Brüdern Grimm einen Überblick über das Schaffen der Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen. mehr

clearing
Zu viel Arbeitslosengeld bezogen: Geldbuße für Taxifahrer

Frankfurt/Main. Ein Taxifahrer hat Arbeitslosengeld bezogen und Einnahmen aus seinem Taxi-Job verschwiegen. Dafür wurde der 48-Jährige nun vom Amtsgericht in Frankfurt zu einer Geldbuße von 2400 Euro verdonnert, mehr

clearing
Ringbücher mit Kokain getränkt: Mehr als drei Jahre Haft

Frankfurt/Main. Ein 39 Jahre alter Drogenkurier wollte 23 mit Kokain getränkte Ringbucheinlagen durch die Zollkontrollen des Frankfurter Flughafens schmuggeln. mehr

clearing
Flüchtlinge müssen vor Schulbeginn Sporthalle räumen

Frankfurt/Main. Bevor in der kommenden Woche die Schule beginnt, müssen Flüchtlinge in Frankfurt ihre Unterkunft verlassen. Sie waren in der Sporthalle einer Grundschule im Stadtteil Sachsenhausen untergebracht. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Frauenleiche an Flussufer: Immer noch keine Spur von Täter

Kassel. Vier Monate nach dem Fund einer Frauenleiche an einem Flussufer in Kassel fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. „Noch immer ist unklar, wo und durch wen die 58-Jährige zu Tode gekommen ist”, mehr

clearing
Rund 100 neue Klassen für intensives Deutschlernen
"Deutsch lernen" steht auf einer Tafel. Foto: Paul Zinken/Archiv

Wiesbaden. Hessens Schulen bereiten sich mit zusätzlichen Angeboten zur Sprachförderung auf die große Zahl der Flüchtlinge im Land vor. Im Schuljahr 2015/16 werde es mehr als 100 neue Klassen für intensives Deutschlernen mehr

clearing
Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich
Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Stuttgart/Frankfurt. Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht sich im Arbeitskampf mit den Piloten von seinen Aktionären gestärkt. „Per se goutiert der Finanzmarkt, wenn wir in diesen Arbeitskämpfen hart bleiben”, mehr

clearing
Zwei Kandidaten wollen in Borken Bürgermeister werden
Gebäude des Rathauses in Borken. Foto: Caroline Seidel dpa/Archiv

Borken. Im nordhessischen Borken kämpfen am Sonntag (6. September) zwei Bewerber um die Nachfolge von Bürgermeister Bernd Heßler (SPD). Der 51 Jahre alte Carsten Schletzke (SPD) will sich vor allem für den mehr

clearing
Flüchtlinge in Deutschland SPD: Einwanderungsgesetz kein Thema beim Koalitionstreffen
Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Mainz. Das Einwanderungsgesetz ist beim Koalitionstreffen an diesem Sonntag nach SPD-Angaben kein Thema. „Wir werden am Sonntag weder über Betreuungsgeld noch über Einwanderungsgesetz verhandeln, mehr

clearing
Chemiekonzern BASF BASF und Gazprom: Tausch von Öl- und Gas-Beteiligungen
BASF und Gazprom tauschen Öl- und Gas-Beteiligungen.

Ludwigshafen/Moskau. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF bringt den Tausch verschiedener Öl- und Gas-Beteiligungen mit dem russischen Rohstoff-Riesen Gazprom unter Dach und Fach. mehr

clearing
IAA Frankfurt freut sich auf gute Geschäfte während der IAA
Frankfurt freut sich auf die IAA.

Frankfurt/Main. Die internationale Autobranche und Hunderttausende Besucher aus aller Welt zieht es in diesem September wieder nach Frankfurt. Von der Internationalen Automobilausstellung (IAA) erhoffen sich vor allem mehr

clearing
EM-Qualifikation Weltmeister Deutschland trifft in Frankfurt auf Polen
Jogi Löw muss auf Marco Reus verzichten.

Frankfurt. Im Topspiel der EM-Qualifikation trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute Abend in Frankfurt auf Polen. Mit einem Heimsieg in der ausverkauften Commerzbank Arena will der Weltmeister die mehr

clearing
Bildung in Hessen Kultusminister Lorz informiert über neues Schuljahr in Hessen
Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU) wird über alle Details zum neuen Schuljahr in Hessen informieren.

Wiesbaden. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) informiert heute über alle Details zum neuen Schuljahr in Hessen. Für Lehrer und Schüler beginnt am kommenden Montag (7.9.) nach sechs Wochen Ferien wieder der Alltag im Klassenzimmer. mehr

clearing
Grimmwelt Festakt und Besucherfest zur Eröffnung der Grimmwelt
Die Grimmwelt soll mit einem Festakt und einem Besucherfest eröffnet werden.

Kassel. Nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet heute das neue Museum zu den Brüdern Grimm in Kassel. Die rund 20 Millionen Euro teure Grimmwelt zeigt das vielschichtige Werk der Wissenschaftler und Märchensammler. mehr

clearing
Stiftung Ulrich Wickert: Engagement für Kinder wird ausgezeichnet
Ulrich Wickert wird für sein Engagement für Kinderrechte ausgezeichnet.

Bensheim. Mit seiner Stiftung setzt er sich für Kinderrechte ein, nun erhält der Journalist und Autor Ulrich Wickert (72) für sein Engagement den Karl Kübel Preis. mehr

clearing
Feuer in Heppenheim Brand in Flüchtlingshaus: Technischer Defekt ausgeschlossen
Ein Bewohner schaut am 04.09.2015 in Heppenheim (Hessen) vor einer Unterkunft für Asylbewerber in seinem Rucksack nach, den er aus dem Haus holen durfte, nachdem ein Brand im Treppenhaus gelöscht wurde. Ein weiterer Bewohner hatte sich mit einem Sprung aus der zweiten Etage ins Freie gerettet und dabei schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Weitere Bewohner erlitten leichte Rauchgasverletzungen. Die Ursache des Brandes sei weiter unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Heppenheim. In der Nacht ist in einer Heppenheimer Flüchtlingsunterkunft ein Feuer ausgebrochen. Dabei sind mehrere Bewohner verletzt worden, ein Mann schwer. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. mehr

Fotos
clearing
Flüchtlinge in Hessen Bouffier spricht in Polen über Flüchtlingsfrage
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ist derzeit bezüglich der Flüchtlingsthematik zu Besuch in Polen.

Warschau. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat bei einem Besuch in Polen die Aufnahme von Flüchtlingen angesprochen. Es gehe um „europäische Solidarität”, sagte er nach Angaben mehr

clearing
Mehrere Anfragen zur Nutzung der Odenwaldschule

Heppenheim. Nach dem Nein der Aufsichtsbehörden zu einem Nachfolgeprojekt für die insolvente Odenwaldschule in Heppenheim gibt es noch mehrere andere Interessenten. mehr

clearing
Sendung "Aktenzeichen XY" zeigte Erfolg Polizei nimmt Tatverdächtigen im Fall Mark Herbert fest

Offenbach/Darmstadt. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, der vor drei Jahren in Offenbach den damals 23-jährigen Mark Herbert fast totgeprügelt hat. Der Fall hatte unter anderem deswegen für großes Aufsehen gesorgt weil der Täter offenbar bekannt war, aber niemand namentlich gegen ... mehr

clearing
Zeitungsgebäude in Bad Hersfeld mit rechten Parolen besprüht

Bad Hersfeld/Fulda. Das Redaktionsgebäude einer Bad Hersfelder Zeitung (Kreis Hersfeld-Rotenburg) ist mit rechten Parolen besprüht worden. Nach der Tat in der Nacht zum Donnerstag werde wegen Volksverhetzung ermittelt, mehr

clearing
In den Ruhestand Volksmusik-Star Margot Hellwig hört auf
Die Sängerin Margot Hellwig wird die Showbühne verlassen.

Vellmar. Die Volksmusik-Sängerin und Moderatorin Margot Hellwig will nicht mehr auf der Bühne stehen. Am Donnerstag trete sie im nordhessischen Vellmar ein letztes Mal auf, sagte die 74-Jährige in einem Interview mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Flüchtlinge ziehen in Feuerwehrschule ein
Eine Familie aus Syrien geht am Bahnhof in Rosenheim zur Registrierung.

Kassel/Neu-Isenburg. Feste Gebäude statt Zelte will das Land Hessen zur Verfügung stellen, um die überfüllten Erstaufnahmen für Flüchtlinge zu entlasten. mehr

clearing
Schadensersatz Muss Tebartz blechen? Limburger Bistumsleitung spricht mit Rom
Franz-Peter Tebartz-van Elst, hier noch in Amt und Würden.

Limburg. Bei Gesprächen der Limburger Bistumsleitung mit dem Vatikan geht es neben der Zukunft der Diözese auch die spannende Schadensersatz-Frage. mehr

clearing
Neues Schuljahr SPD kritisiert Kürzungen bei Deutsch-Intensivklassen
Eine Schülerin lernt Deutsch. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Wiesbaden. Kurz vor dem Start des neuen Schuljahres in Hessen hat die SPD-Fraktion Kürzungen beim Deutsch-Intensivunterricht kritisiert, den gerade Flüchtlingskinder dringend bräuchten. mehr

clearing
Statistisches Landesamt Betreuungsquote für die unter Dreijährigen steigt in Hessen
Eine junge Mutter hält beim Kochen ihr Kleinkind auf dem Arm. Foto: Jan Woitas/Archiv

Wiesbaden. Die Betreuungsquote für Kinder unter drei Jahren steigt in Hessen. Im März lag die Quote nach Angaben des Statistischen Landesamtes bei 30,6 Prozent und damit zwei Prozentpunkte über dem Wert vor einem Jahr. mehr

clearing
Ausstellungseröffnung in Kassel Grimmwelt wird Freitag mit Besucherfest eröffnet
Der Schriftzug "Grimmwelt Kassel" ist im Eingangsbereich zu sehen.

Kassel. Mit einem Festakt und einem Besucherfest wird am Freitag das neue Museum zu den Brüdern Grimm in Kassel eröffnet. Die Grimmwelt - ein Neubau für rund 20 Millionen Euro - zeigt nach zweijähriger Bauzeit mehr

clearing
Bistum Neuer Stadtdekan in Wiesbaden hofft auf Bischof
Gemäldegalerie im Bischofssitz in Limburg.

Wiesbaden. Nach dem Sturz des Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst hofft der künftige Stadtdekan von Wiesbaden, Klaus Nebel, auf die baldige Ernennung eines neuen Bischofs. mehr

clearing
Umsatzsteigerung Hessens Metall- und Elektroindustrie im Aufschwung
Zwei Metallbauer beim Metallaktivgas-Schweißen.

Frankfurt/Main. Hessens Metall- und Elektroindustrie hat im ersten Halbjahr 2015 einen Aufschwung erlebt. Vor allem wegen des starken Inlandsgeschäfts stiegen die Umsätze um 4 Prozent auf rund 28 Milliarden Euro, mehr

clearing
Engagement Evangelische Kirche: Zahl der Ehrenamtlichen stabil
Eine Frau verteilt Tüten mit Äpfeln an die Reisenden auf einem Bahnhof.

Darmstadt. Trotz sinkender Mitgliederzahlen bleibt das Engagement Ehrenamtlicher in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hoch. Deren Zahl von rund 70 000 sei sehr stabil, sagte ein EKHN-Sprecher am Donnerstag in Darmstadt. mehr

clearing
Zahl der Einwohner steigt Hessen wächst durch starke Zuwanderung aus dem Ausland
ARCHIV - Playmobilfiguren stehen auf einer gekippten Holzwippe, aufgenommen am 04.06.2007 in Frankfurt am Main. Rechts sind fünf Figuren zu sehen, die ältere Menschen symbolisieren, links steht eine Mutter mit einem Kind im Kinderwagen. Foto: Uwe Anspach/dpa   (zu lhe "Bevölkerungsentwicklung in Hessen" vom 03.09.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Hessen wächst wegen der starken Zuwanderung aus dem Ausland. Die Zahl der Einwohner stieg im vergangenen Jahr um rund 48 500 auf knapp 6,094 Millionen Menschen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing
DSW will Sonderprüfung bei Deutscher Bank erreichen

Frankfurt/Düsseldorf. Anlegervertreter wollen nach dem gescheiterten Versuch auf der Hauptversammlung nun eine Sonderprüfung bei der Deutschen Bank vor Gericht durchsetzen. mehr

clearing
Nach den Ferien Schuljahresbeginn kann Schüler motivieren
Schulkinder

Nach den großen Sommerferien wieder in die Schule zu gehen, fällt vielen Kindern schwer. In Hessen und in Rheinland-Pfalz beginnt am Montag der Unterricht wieder. Eine Mainzer Professorin für Psychologie erzählt, was am Schulstart auch motivierend sein kann. mehr

clearing
Demografie in Hessen Ringen um genügend Angebote für Bevölkerung auf dem Land
Zwei Seniorinnen sind mit ihren Rollatoren beim Spaziergang zu sehen.

Wiesbaden/Mühlheim. Das Land und die Kommunen verstärken ihre Anstrengungen, damit es trotz der schrumpfenden und alternden Bevölkerung auf dem Land genügend Angebote in den strukturschwachen Regionen Hessens gibt. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Hessen rechnet mit 100.000 Flüchtlingen in der Erstaufnahme
Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Hessen nehme zweimal mehr Asylbewerber in Empfang, als hinterher in den Kommunen bleiben, so Sozialminister Stefan Grüttner. Er hat viele Wünsche an den Bund. Darunter mehr Gebäude, mehr Bundeswehrärzte und auch mehr Geld für Asylbewerber. mehr

clearing
Politische Comics Graphic Novels werden politischer: Comic-Forscher tagen
Dolle-Weinkauff im Comic-Archiv des Instituts für Jugendbuchforschung.

Frankfurt. Comics leisten aus Sicht von Wissenschaftlern wertvolle Beiträge zu aktuellen politischen Themen. „Wir haben Graphic Novels zu allen großen Konflikten der Gegenwart wie Nahostkonflikt oder Islamismus”, mehr

clearing
Bildung in Hessen Bertelsmann-Stiftung: Inklusion besser, aber geht zu langsam
Die Bertelsmann-Stiftung informiert zur Inklusion von Kindern mit Behinderung.

Gütersloh/Frankfurt. Immer mehr Kinder mit Förderbedarf werden in Hessen an Regelschulen unterrichtet, die Bildungssituation dieser Kinder ist laut einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung aber „weiterhin unbefriedigend”. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Interview mit Stefan Grüttner zur Flüchtlingssituation
ARCHIV - Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) gibt am 25.11.2014 während der Plenarsitzung im hessischen Landtag in Wiesbaden (Hessen) seine Regierungserklärung ab. Foto: Arne Dedert/dpa (zu dpa-Interview vom 03.09.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Mehr Bundeswehrärzte, mehr Gebäude, auch mehr Geld für Asylbewerber - Stefan Grüttner hat viele, detaillierte Wünsche an den Bund. Der Zustrom der Flüchtlinge werde noch lange nicht abnehmen, mahnt Hessens Sozialminister. mehr

clearing
Touristen stehen auf Nachbauten alter Häuser Sehnsucht nach Fachwerk
Altstadt Frankfurt-Höchst

Frankfurt. Neben dem Dom baut Frankfurt gerade eine neue Altstadt. Die mittelalterlich aussehenden Fassaden auf dem Römerberg stammen aus den 1980er Jahren. Im Stadtteil Höchst gäbe es Fachwerk im Original zu sehen. Aber da fährt kaum einer hin. mehr

clearing
Odenwaldschule vor dem Aus
Odenwaldschule

Jetzt ist es endgültig: Die Aufsichtsbehörden lehnen das Konzept für eine Nachfolge-Einrichtung der Odenwaldschule ab. Die Zweifel an der Wirtschaftlichkeit waren wohl doch zu groß. mehr

clearing
CDU und Grüne sehen Bestätigung ihrer Arbeit

Frankfurt. CDU und Grüne haben die gestern veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag von Frankfurter Neue Presse und „Stern“ als Bestätigung ihrer Regierungsarbeit gewertet. mehr

clearing
Über 2000 Wohnungslose

Frankfurt. Die Diakonie Hessen hat zum Tag der Wohnungslosen am 11. September auf die wirtschaftliche Not und die Ausgrenzung der Betroffenen hingewiesen. mehr

clearing
Zeugenbefragung nach Sprungturm-Unfall

Schotten. Nach dem Sturz von einem neun Meter hohen Sprungturm, bei dem sich ein Mädchen lebensgefährlich verletzt hat, gehen die Ermittlungen zur Unfallursache weiter. mehr

clearing
Dankbar und verzweifelt
Flüchtlings-Zeltstadt in Calden

Mehr als 1200 Flüchtlinge sind im nordhessischen Calden in Zelten untergebracht. Erstmals in Hessen war nun ein Blick in eine solche Einrichtung möglich. mehr

clearing
Bouffier besucht als Bundesratspräsident Polen
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier fliegt für zwei Tage nach Polen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Warschau. Als Präsident des Bundesrates fliegt der hessische Regierungschef Volker Bouffier (CDU) heute für zwei Tage nach Polen. „Die Beziehungen zu Polen waren noch nie so gut wie heute”, sagte er vor der Reise. mehr

clearing
2015/16 keine Weiterführung möglich Aus für Odenwaldschule

Bensheim/Heppenheim. Nachdem die Aufsichtsbehörden der insolventen Odenwaldschule keine Genehmigung für eine Fortsetzung gegeben haben, bedeutet das laut der Insolvenzverwalterin zunächst das Aus. mehr

clearing
Flüchtlings-Zeltstadt in Calden: „Übergangslösung”
Die Erstaufnahmeeinrichtung in Calden soll nur als Übergangslösung dienen. Foto: T. Lindemann/Archiv

Calden. Die Flüchtlings-Zeltstadt im nordhessischen Calden ist nach Überzeugung von Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke eine Übergangslösung. „Wir sind dabei, feste Unterkünfte zu suchen”, mehr

clearing
Bau von Flüchtlings-Camp wegen Blindgänger-Gefahr gestoppt

Offenbach. Das Regierungspräsidium Darmstadt hat den Bau eines Zelt-Camps für Flüchtlinge in Offenbach vorläufig gestoppt. An dem geplanten Standort wird Weltkriegsmunition im Boden befürchtet. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Gericht weist Klagen zu Flüchtlingsunterbringung ab
ARCHIV - Lachend blickt ein Flüchtling aus Eritrea am 13.08.2015 in einer Flüchtlingsunterkunft in Gießen (Hessen) aus dem Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft. An der Wand steht dabei in großen Lettern "Welcome" ("Willkommen").  Foto: Boris Roessler/dpa   (zu lhe "Prozess um Kosten für Flüchtlingsunterbringung" vom 02.09.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Gießen. Das Verwaltungsgericht Gießen hat am Mittwoch die Klagen von zwei Kommunen aus der Wetterau abgewiesen, mit denen sie mehr Geld für die Flüchtlingsunterbringung erreichen wollten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse