Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Tarek Al-Wazir (Grüne). Foto: Boris Roessler/Archiv
Neues Assistenzsystem soll Flugzeuge leiser machen

Frankfurt/Main. Eine neue Software soll Flugzeuge beim Landeanflug leiser machen. Das Pilotenassistenzsystems wird ab heute am Frankfurter Flughafen getestet und damit erstmals auf einem Verkehrsflughafen, wie das mehr

Innenminister Beuth stellt Verfassungsschutzbericht für 2015 vor
Peter Beuth (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Deutschlandweit ist die rechtsextreme Szene zuletzt gewachsen und zunehmend gewaltbereit. So steht es im Verfassungsschutzbericht des Bundes für 2015. mehr

clearing
Schwangere erstochen: Gericht will Urteil verkünden
Einsatzfahrzeuge der Polizei am Tatort in Hanau. Foto: Christian Dauber/Archiv

Hanau. Ein 22-jähriger Mann hat vor Gericht gestanden, seine schwangere Schwester mit mehreren Messerstichen getötet zu haben. Heute will das Landgericht Hanau das Urteil gegen den Syrer verkünden. mehr

clearing
150 Jahre Glasverarbeitung Derix macht aus Glas Kunst

Taunusstein. Die Derix Glasstudios stehen für die Verbindung von Glas und Kunst auf höchstem Niveau. Bekannte Werke des Taunussteiner Traditionshauses sind die Richter-Fenster des Kölner Doms und die Innenfassade der Europäischen Zentralbank in Frankfurt. Die einzige päpstliche ... mehr

clearing

Bildergalerien

Frankfurter Flughafen Debatte über Fluglärm: Viele Anwohner fühlen sich im Stich gelassen
Harald Hümmer steht am 22.09.2016 im Garten seines Hauses in Flörsheim (Hessen). Hümmer sieht sich selbst als Fluglärm-Opfer, da er in der Einflugschneise des Flughafens von Frankfurt am Main wohnt. Von der Politik fühlen sich die betroffenen Einwohner im Stich gelassen. Foto: Boris Roessler/dpa (Zu dpa-lhe KORR "Diskussion über Fluglärm: Anwohner fühlen sich im Stich gelassen" vom 25.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Flörsheim. Eine Maschine nach der anderen rauscht über die Anliegergemeinden des Frankfurter Flughafen hinweg, der Lärmpegel schlägt dementsprechend aus. Die Landesregierung verspricht Besserung, am Dienstag folgt das Konzept. Lärmgegner erwarten allerdings nicht viel davon. mehr

clearing
"Glas der Vernunft" für Snowden Edward Snowden mit Kasseler Bürgerpreis ausgezeichnet
Edward Snowden. Foto: Justin Lane/Archiv

Kassel. Er hat auf weltweite Datenspeicherung aufmerksam gemacht und eine Diskussion ausgelöst, was Staaten dürfen und was nicht - dafür ist Edward Snowden mit dem Kasseler Bürgerpreis geehrt worden. Der Preis wird zunächst in Kassel verwahrt - bis zu einem bestimmten Tag. mehr

clearing
Flugsicherung: über 40 Drohnenzwischenfälle in diesem Jahr
Drohne. Foto: Patrick Seeger

Langen/Frankfurt. Im deutschen Luftverkehr hat es dieses Jahr schon mehr als 40 Zwischenfälle mit Drohnen gegeben. Die Deutsche Flugsicherung bestätigte am Sonntag in Langen entsprechende Informationen der „Frankfurter mehr

clearing
KZ-Gedenkstätte in Mörfelden-Walldorf eröffnet
Letzte Arbeiten finden am 21.09.2016 an der neuen Gedenkstätte auf dem Gelände der ehemaligen KZ-Außenstelle Walldorf in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau, Hessen) statt. 1944 waren hier 1700 ungarische Jüdinnen inhaftiert, um für den Frankfurter Flughafen erste betonierte Rollbahnen zu bauen. Die Gedenkstätte auf den freigelegten Überresten der Kellerräume soll zukünftig zugleich als Arbeits- und Seminarraum insbesondere für junge Menschen dienen. Foto: Arne Dedert/dpa (zu dpa "Gedenkstätte auf dem Gelände der ehemaligen KZ-Außenstelle Walldorf wird eröffnet" vom 25.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Mörfelden-Walldorf. Mit Nachfahren von einstigen Gefangenen ist am Sonntag feierlich eine Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Walldorf eröffnet worden. mehr

clearing
Grund: Programmänderungen Hessische Europaministerin sagt Türkei-Reise ab
Die Politikerin Lucia Puttrich (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Hessens Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) hat eine geplante Türkeireise von Sonntag bis Mittwoch abgesagt. Denn die Türkei habe kurzfristig ein Treffen mit dem Gouverneur der hessischen Partnerregion mehr

clearing
Fotos
Mord in Herborn Landgericht Limburg verhandelt Polizistenmord an Tatort
Bei einer Messerattacke ist ein 46 Jahre alter Polizist im hessischen Herborn getötet worden. Ein weiterer Beamter sowie der mutmaßliche Täter wurden am Morgen des Heiligabend schwer verletzt.

Herborn/Limburg. Für die juristische Aufklärung des Mordes an einem Polizisten in Herborn wollen die Richter bei einem außergewöhnlichen Ortstermin Details beleuchten. Zentrale Frage: Konnte der Angeklagte erkennen, dass sich uniformierte Beamte näherten? mehr

clearing
Landgericht besucht Tatort von Polizistenmord

Herborn. Bei einem außergewöhnlichen Ortstermin begutachten Limburger Richter heute den Tatort des Herborner Polizistenmordes. Am Bahnhof der mittelhessischen Stadt sollen die Lichtverhältnisse des Tattages mehr

clearing
In Schwalmstadt entscheidet Stichwahl über Bürgermeister

Schwalmstadt. Im nordhessischen Schwalmstadt entscheidet eine Stichwahl über den nächsten Bürgermeister. Beim ersten Wahlgang an diesem Sonntag erhielt keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit, so dass die Bürger am 16. mehr

clearing
Feier in Westend-Synagoge Drei neue Rabbiner werden in Frankfurt ordiniert
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Frankfurt. Feiern wie diese haben noch immer Seltenheitswert in Deutschland: Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg werden in Frankfurt drei orthodoxe Rabbiner ordiniert. Ihre Einsatzorte stehen bereits fest. mehr

clearing
Gesundheit in Hessen Ab Oktober ärztlicher Bereitschaftsdienst auch für Kinder
Ein Stethoskop und Kinderspielzeug liegen in einer Kinderarztpraxis. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Frankfurt/Main. In Hessen gibt es ab 1. Oktober einen eigenen ärztlichen Bereitschaftsdienst für Kinder. Als erstes Flächenbundesland führt die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen diesen Service für die Zeiten mehr

clearing
Kasseler Bürgerpreis geht an Edward Snowden
Edward Snowdens Gesicht auf einem Bildschirm. Foto: EPA/Justin Lane/Archiv

Kassel. Der Whistleblower Edward Snowden wird heute mit dem Kasseler Bürgerpreis „Das Glas der Vernunft” geehrt. Der 33-Jährige erhält die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung in Abwesenheit. mehr

clearing
Herbst in Hessen Wetter in Hessen wird zu Wochenbeginn unbeständiger
Unverzichtbar im Herbst: ein Regenschirm. Foto: Cj Gunther

Offenbach. Nach einem sommerlichen Wochenende wird das Wetter in Hessen zu Beginn der neuen Woche unbeständiger. mehr

clearing
Fotos
Projekt Junge Zeitung 9. Projekt Junge Zeitung mit 80 Workshop-Teilnehmern gestartet
Am Samstag (24.09.2016) ist das neue "Projekt Junge Zeitung" bei der Frankfurter Neuen Presse gestartet. Viele Jugendliche sind gekommen um Zeitungsluft zu schnuppern und sich schon mal journalistisch zu erproben.

Frankfurt. Schüler und Studenten aus der Region werden für einen Tag die Redaktionen der FNP übernehmen. Am Samstag hat das 9. Projekt Junge Zeitung begonnen. mehr

clearing
Verbraucherservice Mögliche Keimbelastung: Alnavit ruft Smoothiepulver zurück
Ein mit Smoothie gefülltes Glas steht auf einem Tisch. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Bickenbach. Der Biokost-Anbieter Alnavit hat wegen einer möglichen Keimbelastung zwei seiner Smoothiepulver zurückgerufen. Betroffen sind die 120-Gramm-Packung des Produkts „Grashüpfer” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22. mehr

clearing
70 Jahre Hessen Quiz: Wie hessisch sind Sie?

Hessen feiert 70-jähriges Jubiläum. Wie gut kennen Sie Ihr Bundesland? Finden Sie es in unserem Quiz heraus. mehr

clearing
Fest zum Jubiläum 70 Jahre Hessen: Tag der offenen Tür im Landtag
Hessischer Landtag. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Wiesbaden. Anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Hessen” laden Landtag und Landesregierung in Wiesbaden zum Tag der offenen Tür ein. mehr

clearing
Eurofighter über Rhein-Main und Mittelhessen Überschallknall: keine Schäden
So könnte einer der Britischen Eurofighter ausgesehen haben. Das Foto ist allerdings noch aus dem Jahr 2014.

Gießen/Frankfurt/Langen. Nach einem lauten Überschallknall mit Druckwelle über Teilen von Mittelhessen und dem Rhein-Main-Gebiet sind bislang keine Schäden bekannt geworden. mehr

clearing
Hochschulen in Hessen Uni Kassel will mehr Planungssicherheit vom Land
Reiner Finkeldey, Präsident der Universität Kassel. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Die Universität Kassel erwartet vom Land Hessen mehr langfristige finanzielle Planungssicherheit für die hessischen Universitäten. „Bis 2020/2021 haben wir eine Perspektive. mehr

clearing
Grüttner will Schwarz-Grün: Kritik an Schwarz-Rot
Stefan Grüttner (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) will die Regierungskoalition seiner Partei mit den Grünen auch nach der nächsten Landtagswahl fortsetzen. mehr

clearing
Entwurf aus dem Wirtschaftsministerium Fraport gegen Plan für Obergrenze
Start eines Airbus A-380 der Lufthansa  auf dem Flughafen in Frankfurt.

Frankfurt. Am Flughafen soll es leiser werden. Dazu soll eine Lärmobergrenze beitragen, deren Ausgestaltung Wirtschaftsminister Al-Wazir nächste Woche präsentieren will. Vorab bekannt gewordene Details weisen schon jetzt auf einen drohenden Konflikt mit der Luftverkehrsbranche hin. mehr

clearing
Rheingoldhalle in Mainz Wahl der deutschen Weinkönigin

Mainz. Die Wahl der Deutschen Weinkönigin startet am heutigen Samstag. Die höchste Krone der Weinwirtschaft wird in diesem Jahr in Mainz vergeben. Dafür macht eigens das Weinsensorium hier Station, eine besondere Weinerlebniswelt. mehr

clearing
Kunstminister Rhein reist mit Delegation nach China
Der hessische Kunstminister Boris Rhein. Foto: Alexander Heinl/Archiv

Wiesbaden. Um das Film- und Medienforum „B3” international voranzubringen, ist der hessische Kunstminister Boris Rhein (CDU) am Freitag nach China gereist. mehr

clearing
Zahlreiche Verzögerung und Ausfälle Nach Unfall: S-Bahn-Betrieb läuft wieder weitgehend normal
Am Freitagnachmittag kam es bei den S-Bahnen in Frankfurt zu zahlreichen Verzögerungen. Ursache war ein Unfall an der Konstablerwache.

Frankfurt. Am Freitagnachmittag kam es zu einer großräumigen S-Bahn-Verzögerung im Rhein-Main-Gebiet. Ursache war ein "Einsteigeunfall" an der Konstablerwache. mehr

clearing
Ferienflieger Tuifly Tuifly-Arbeitnehmervertreter: Easyjet-Übernahmeinteresse
Tuifly-Flieger. Fotos: Ralf Hirschberger/Christoph Schmidt/Archiv Foto: Hirschberger/Schmidt

Frankfurt/Hannover. Der Ferienflieger Tuifly erregt das Interesse mehrerer ausländischer Fluggesellschaften. Neben der britischen Easyjet habe auch ein weiteres Unternehmen aus dem EU-Ausland starkes Interesse an einer mehr

clearing
Streit um gefährliche Hunde und Rasseliste neu entbrannt
Hessischer Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Das hessische Innenministerium wehrt sich gegen Vorwürfe, es habe bei Zahlen zu getöteten gefährlichen Hunden getrickst. Die „Frankfurter Rundschau” hatte am Freitag berichtet, dass seit mehr

clearing
Volksbund blickt nach Präsidentenrücktritt nach vorn

Göttingen/Kassel. Nach dem Rücktritt von Präsident Markus Meckel will der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seinen Reformprozess vorantreiben. „Wir hatten heute eine konstruktive Aufbruchstimmung, die beeindruckend mehr

clearing
Konzept von Tarek Al-Wazir Obergrenze für Fluglärm wird vorgestellt - Berichte über Auflagen
ARCHIV - Ein Flugzeug vom Typ Airbus A380-800 mit dem Namen "New York" der Lufthansa startet am 05.10.2015 auf dem Flughafen in Frankfurt am Main (Hessen). Foto: Boris Roessler/dpa (zu dpa "Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt und entscheidet über die Südumfliegung am Flughafen Frankfurt" vom 10.12.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen soll es nach dem Willen der hessischen Landesregierung leiser werden. Mit dem Versprechen war Schwarz-Grün angetreten. Am Dienstag wird dazu ein Konzept präsentiert, Berichte darüber gibt es bereits. mehr

clearing
Technische Störung Umsätze auf Deutsche-Bank-Konten verzögert angezeigt
Das Logo der Deutschen Bank ist zu sehen. Foto: Martin Gerten/Archiv

Frankfurtt. Kunden der Deutschen Bank waren am Freitag zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einer technischen Störung auf ihrem Konto betroffen. mehr

clearing
Prozessurteil in Frankfurt Mann mit Tritten und Schlägen getötet - Achteinhalb Jahre Haft

Frankfurt. Für den gewaltsamen Tod eines polnischen Landsmanns mit Tritten und Schlägen ist ein 28 Jahre alter Mann am Freitag in Frankfurt zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Harte Tarifverhandlungen erwartet Tarifrunde: Bahn und Lokführer-Gewerkschaft verhandeln ab Freitag
Der seit 2012 währende Abwärtstrend beim Gewinn halte auch 2016 an. Foto: Martin Gerten/Archiv

Fulda. Deutsche Bahn und Lokführer-Gewerkschaft GDL verhandeln wieder: Ab kommenden Freitag finden die Tarifgespräche in Fulda statt. Die GDL fordert vier Prozent mehr Lohn. Harte Tarifverhandlungen werden erwartet. mehr

clearing
Britische Kampfjets über Rhein-Main Das sind die 12 lustigsten Twitter-Reaktionen zum #Knall
So ähnlich könnte der Eurofighter ausgesehen haben. Die Twitter-Logos haben überraschenderweise wir eingefügt.

Frankfurt. Weil gestern zwei britische Kampfjets über dem Rhein-Main-Gebiet für mächtig Lärm gesorgt haben, ist das Internet ein kleines bisschen durchgedreht. Wir haben mal geschaut, wer den witzigsten Spruch parat hatte. mehr

clearing
Commerzbank steht vor massiven Stellenstreichungen
Das Schild einer Commerzbank-Filiale ist am 10.02.2015 in Frankfurt am Main (Hessen) nahe der Zentrale der Commerzbank platziert. Das Institut gibt am 12.02.2015 bei seiner Bilanzpressekonferenz die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (zu dpa-Vorausmeldung: «Gewinnsprung bei Commerzbank erwartet» vom 11.02.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt/Main. Die Commerzbank steht Presseberichten zufolge vor einem drastischen Stellenabbau. Der seit Mai amtierende Vorstandschef Martin Zielke wolle mindestens 5000 der konzernweit rund 50 000 Jobs streichen, mehr

clearing
Annäherung an das Thema Sprache im Hygiene-Museum
Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden. Foto: Matthias Hieke/Archiv

Dresden. Worte, Zeichen, Gesten: Seine neue Ausstellung widmet das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) dem Thema Sprache. Dabei gehe es schnell um das große Ganze, das Selbstverständnis des Menschen und „Fragen, mehr

clearing
Bevölkerungsforscher: Trendwende bei Geburtenrate

Wiesbaden. Jahrelang ging die Geburtenrate nach unten - jetzt bekommen Frauen in Deutschland wieder mehr Kinder. „Man kann von einer Trendwende sprechen”, sagte der Familienforscher Martin Bujard vom mehr

clearing
Bau der Nordmainischen S-Bahn verzögert sich

Hanau/Darmstadt. Der Bau der Nordmainischen S-Bahn von Hanau über Maintal nach Frankfurt wird sich weiter verzögern. Auch nach einer Erörterung der Pläne für den Abschnitt Hanau müsse die Deutsche Bahn (DB) erst noch mehr

clearing
Piloten lehnen neues Tarifangebot der Lufthansa ab
Ein Pilot der Lufthansa posiert am Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Valentin Gensch/Archiv

Frankfurt/Main. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat das jüngste Tarifangebot der Lufthansa abgelehnt. Man sei nicht mehr bereit, über Paketlösungen zu verhandeln, erklärte VC-Sprecher Markus Wahl am Freitag in Frankfurt. mehr

clearing
Aufarbeitung des Skandals Massenhafter Missbrauch an Darmstädter Schule
Symbolfoto Kindesmissbrauch

Darmstadt. Es geschah nicht nur an der Odenwaldschule: Auch in Darmstadt kommt nun ein lange zurückliegender Fall von sexuellem Missbrauch von Kindern ans Licht. Wirklich durchgegriffen hat an der Schule niemand, wie die Aufarbeitung nun ergeben hat. mehr

clearing
Film- und Medienforum „B3” Kunstminister Rhein reist mit Delegation nach China
Boris Rhein steht an einem historischen Ernemann-Filmprojektor. Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Um das Film- und Medienforum „B3” international voranzubringen, reist der hessische Kunstminister Boris Rhein (CDU) am Freitag nach China. mehr

clearing
Linke: Keine Subventionen mehr Kassel-Calden verliert letzten Ferienflieger
Flughafen Kassel-Calden

Calden/Kassel. Hiobsbotschaft für den krisengeschüttelten Regionalflughafen Kassel-Calden: Mit Germania wendet sich nun auch die letzte Ferienfluggesellschaft von dem Standort ab. Viele fragen sich nun, wie es weitergeht. mehr

clearing
Terrormiliz Islamischer Start Hölle des IS: Vater aus Kassel sucht seine Söhne
Isis beherrscht in der Region mehrere Ölfelder. Foto: Mohammed Jalil/Archiv- und Symbolbild

Kassel/Frankfurt/Main. Zwei Brüder aus Kassel treten zum Islam über, radikalisieren sich und reisen nach Syrien. Ihr Vater versucht sie seit zwei Jahren zurückzuholen – vergeblich. Seine Erlebnisse schildert er jetzt in einem Buch. mehr

clearing
Braas Monier hält Übernahmeofferte aus USA für zu niedrig

Luxemburg/Oberursel. Der Dachziegel-Hersteller Braas Monier setzt sich weiterhin gegen die Übernahme durch den US-Dachbaustoffhersteller Standard Industries zu Wehr. mehr

clearing
Als die Wände im Rhein-Main-Gebiet wackelten Das war der laute Knall, der Sie gestern aufgeschreckt hat
So könnte einer der Britischen Eurofighter ausgesehen haben. Das Foto ist allerdings noch aus dem Jahr 2014.

Frankfurt/Bad Vilbel. Ein ohrenbetäubender Knall hat am Donnerstabend Teile der Bevölkerung im Rhein-Main-Gebiet und in Mittelhessen aufgeschreckt. In einigen Haushalten wackelten sogar die Wände. Was war los? mehr

clearing
Ex-Präsident der Kriegsgräberfürsorge: Rückhalt verloren
Markus Meckel. Foto: Dominik Flügel/Archiv

Göttingen (dpa/lhe) - Der bisherige Präsident des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge, Markus Meckel, hat seinen Rücktritt mit dem verlorenen Rückhalt im Präsidium und Vorstand der Organisation begründet. mehr

clearing
Euro leicht gesunken
Auf eine Europafahne fallen Ein-Euro-Münzen. Foto: Uli Deck/Archiv

Frankfurt/Main. Der Euro hat am Freitag im frühen Handel etwas nachgegeben. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung knapp unter 1,12 US-Dollar bei 1,1198 Dollar gehandelt und lag damit leicht unter dem Niveau vom Vorabend. mehr

clearing
Freizeitbad in Thüringen Erste deutsche Meisterschaft im Meerjungfrauenschwimmen
Meerjungfrauen schwimmen in einem Freibad. Foto: Uli Deck/Archiv

Suhl. Wettschwimmen im Nixenkostüm: Im Ottilienbad Suhl werden an diesem Samstag (24. September) die laut Veranstalter ersten deutschen Meisterschaften im Meerjungfrauenschwimmen ausgetragen. mehr

clearing
Volksabstimmung Landesregierung zu Abstimmung über frühere Mainzer Vororte
Vor einem bewölktem Himmel ist ein Ortsschild zu sehen.Foto: Frank May/Archiv

Mainz/Wiesbaden. Die rheinland-pfälzische Landesregierung fände eine Volksabstimmung über die Zugehörigkeit der ehemaligen Mainzer Stadtteile Amöneburg, Kastel und Kostheim unterstützenswert. mehr

clearing
Missbrauch an Darmstädter Schule: Mindestens 35 Opfer
Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden/Darmstadt. Wieder ein Fall von jahrzehntelangem Missbrauch an einer Schule in Hessen, diesmal in Darmstadt. Ein Bericht deckt nun das tatsächliche Ausmaß auf. Die Autorinnen rechnen mit weiteren Opfern. mehr

clearing
Luftretter treffen sich in Gießen
Pilot Chris Bauer sitzt im Rettungshubschrauber „Christoph Gießen”. Foto: C. Eckenfels/Archiv

Gießen. Hessens Luftretter wollen bei einem Treffen in Gießen die Besonderheiten und Herausforderungen ihrer Arbeit in den Blick rücken. Bei dem ersten „Luftrettungssymposium Christoph Gießen” mehr

clearing
Immer mehr Kinderfeuerwehren in Hessen
Celine (l) und Mia, Mitglieder der Kinderfeuerwehr Roßbach. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Wiesbaden. Seit ihrer Einführung vor neun Jahren steigt die Zahl der Kinderfeuerwehren in Hessen an. Rund 8000 Kinder engagierten sich im Jahr 2014 landesweit in 758 Gruppen. mehr

clearing
Bouffier: Kompromiss auf „Orientierungsgröße” für möglich
Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Berlin/Wiesbaden. Im Unionsstreit über eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen hält CDU-Vize Volker Bouffier einen Kompromiss auf eine „Orientierungsgröße” für möglich. mehr

clearing
Aufarbeitung von Missbrauchsfällen gefordert
Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen früheren Lehrer haben Darmstadt erschüttert. Foto: Claus Völker

Wiesbaden. Angesichts des erneuten Missbrauchsskandals an einer hessischen Schule hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Landesregierung zu einer umfassenden Aufarbeitung aufgefordert. mehr

clearing
Kriegsgräberfürsorge: Präsident Markus Meckel hört auf
Der SPD-Politiker Markus Meckel. Foto: Dominik Flügel/Archiv

Berlin/Kassel. Markus Meckel ist von seinem Amt als Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zurückgetreten. Damit kam Meckel seiner Abwahl zuvor. mehr

clearing
RMV: Ab 2022 auf Taunus-Strecken Wasserstoff-Züge einsetzen

Hofheim/Berlin. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will in Zukunft mit umweltfreundlichen Wasserstoff-Zügen von Frankfurt aus in den Taunus fahren. Mit dem Fahrplanwechsel 2022 könnte der futuristische „Coradia mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse