E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Prozess: 100-Jährige an Türe bedrängt: Zwei Jahre Haft für Trickdieb

Auf einer Richterbank liegt ein hölzerner Richterhammer. Foto: Uli Deck/Archiv Auf einer Richterbank liegt ein hölzerner Richterhammer.
Frankfurt. 

Weil er als Trickdieb eine 100-Jährige und einen 95 Jahre alten Mann an deren Wohnungstüren bedrängt hatte, ist ein 26 Jahre alter Mann am Montag vom Amtsgericht Frankfurt zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Geahndet wurde in dem Urteil zudem das Abheben von jeweils 1000 Euro mit drei zuvor bei Senioren gestohlenen Scheckkarten.

Bei der 100-Jährigen tauchten die Trickdiebe im Februar dieses Jahres mit der Ausrede vor der Wohnungstüre in Frankfurt-Ginnheim auf, sie seien die neuen Hauseigentümer und müssten sich die Wohnung der Rentnerin ansehen. Die Frau fiel aber ebenso wenig auf den Schwindel herein wie wenige Tage zuvor ein 95-Jähriger in Frankfurt-Bornheim, bei dem sich die Männer als Handwerker ausgaben. Nachdem der Täter beim Abheben des Geldes am Automaten gefilmt worden war, kam die Polizei auf seine Spur. Gegen die Mittäter wird derzeit noch getrennt ermittelt.

Vor Gericht legte der mehrfach wegen Vermögensdelikten vorbestrafte Mann ein umfassendes Geständnis ab. Die Besuche bei den Senioren hätten allein den Zweck gehabt, in deren Wohnungen zu gelangen und sie zu bestehlen. Aufgrund der negativen Zukunftsprognose verzichtete das Gericht auf eine Strafaussetzung zur Bewährung.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen