E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

13-jährige Radfahrerin stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 13 Jahre altes Mädchen ist bei einem Unfall mit einem Auto im südhessischen Biebesheim ums Leben gekommen. Sie hatte am Sonntag mit einem Rad eine Straße überquert und war dabei vom Auto einer 48 Jahre alten Frau erfasst worden.
Biebesheim. 

Ein 13 Jahre altes Mädchen ist bei einem Unfall mit einem Auto im südhessischen Biebesheim ums Leben gekommen. Sie hatte am Sonntag mit einem Rad eine Straße überquert und war dabei vom Auto einer 48 Jahre alten Frau erfasst worden. Ein Rettungshubschrauber brachte das schwer verletzte Kind noch in eine Klinik nach Ludwigshafen. Dort sei die 13-Jährige aber in der Nacht zum Montag gestorben, teilte die Polizei mit. Sie untersucht nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. An dem Fußgängerüberweg war eine Ampel.

Mitteilung Polizei

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen