E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

20-Jährige zur Prostitution gezwungen: Pärchen in Haft

Ein Pärchen aus Kassel soll eine 20 Jahre alte Frau aus Bulgarien zur Prostitution gezwungen haben. Ein 44-Jähriger und eine 32 Jahre alte Frau sitzen deshalb jetzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Freitag berichtete.
Kassel. 

Ein Pärchen aus Kassel soll eine 20 Jahre alte Frau aus Bulgarien zur Prostitution gezwungen haben. Ein 44-Jähriger und eine 32 Jahre alte Frau sitzen deshalb jetzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Freitag berichtete. Die mutmaßlichen Zuhälter hätten die Bulgarin nach Deutschland gelockt undihr schnelles Geld mit einem Kellner-Job versprochen. Stattdessen sei sie aber mit Schlägen zur Prostitution gezwungen worden. Das Geld behielten die Zuhälter. Ein anonymer Hinweis machte die Beamten aufmerksam. Die Ermittler nahmen daraufhin das Pärchen fest.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen