E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Agrarministerin Hinz: Ökolandbau kommt in Hessen voran

Im typischen Gänsemarsch sind Gänse auf dem Weg zum Fressen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv Im typischen Gänsemarsch sind Gänse auf dem Weg zum Fressen.
Wiesbaden. 

In Hessen gibt es 2084 Ökolandbetriebe. Seit Einführung des Ökoaktionsplans im Jahr 2014 sei die Zahl der Betriebe um 394 gestiegen und die Fläche der Bewirtschaftung von 78 500 auf 102 500 Hektar angewachsen, teilte Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden in ihrem Umweltbericht für die Jahre 2014 bis 2018 mit. Alleine im vergangenen Jahr hätten 138 Betriebe auf Öko umgestellt. 13,5 Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Fläche in Hessen werde damit ökologisch genutzt. Damit nehme Hessen bundesweit eine Spitzenfunktion ein.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen