Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Arbeitslosigkeit in Hessen weiter gesunken

Piktogramme für Arbeitnehmer im Arbeitsamt. Foto: Susann Prautsch/Archiv Piktogramme für Arbeitnehmer im Arbeitsamt. Foto: Susann Prautsch/Archiv
Frankfurt/Main. 

Die robuste Konjunktur hält den hessischen Arbeitsmarkt auf Kurs. Die Arbeitslosenquote erreichte im November den niedrigsten Stand in diesem Monat seit 25 Jahren, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Insgesamt waren 163 791 Frauen und Männer arbeitslos. Das waren 1865 weniger als im Oktober und 3418 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 5,0 Prozent nach 5,1 Prozent im Vorjahr. „Die ersten Prognosen lassen darauf schließen, dass der Beschäftigungszuwachs in Hessen im nächsten Jahr weitergehen wird”, erklärte Frank Martin, Leiter der Regionaldirektion.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse