E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Auto bei Unfall gegen Hotelwand geschleudert

Bei einem Unfall in Darmstadt ist am Neujahrstag das Auto einer 18-Jährigen gegen die Wand eines Hotels geschleudert. Drei Menschen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
Darmstadt. 

Bei einem Unfall in Darmstadt ist am Neujahrstag das Auto einer 18-Jährigen gegen die Wand eines Hotels geschleudert. Drei Menschen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Verursacher des Unfalls dürfte ein 52-jähriger Autofahrer gewesen sein, der an einer Kreuzung vermutlich eine rote Ampel überfuhr. Dort kollidierte er mit dem Wagen der 18-Jährigen, in der noch ein Mitfahrer saß. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 95 000 Euro geschätzt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen