Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 11°C

Darmstadt will Abstieg vermeiden: Frankfurt mit "Matchball"

Trainer Niko Kovac von Frankfurt steht am Spielfeldrand. Foto: Ina Fassbender/Archiv Trainer Niko Kovac von Frankfurt steht am Spielfeldrand. Foto: Ina Fassbender/Archiv
Frankfurt/Main. 

Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt stehen in der Fußball-Bundesliga vor einem wichtigen Spieltag. Sollten die „Lilien” heute ihr Auswärtsspiel beim Hamburger SV nicht gewinnen, stünde der Tabellenletzte vorzeitig als erster Absteiger dieser Saison fest. Auch Frankfurts Trainer Niko Kovac spricht vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg von einem „Matchball” für sein Team. Nach zehn Spielen ohne Sieg will sich die Eintracht von allen Abstiegssorgen befreien und wieder auf einen Europa-League-Platz schauen. Im Falle einer Niederlage wären die Frankfurter endgültig verstrickt in den Kampf um den Klassenerhalt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse