E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Prozess in Frankfurt: Erneuter Prozess um Überfall auf LKW-Fahrer

Foto: Peter Steffen (dpa)
Frankfurt. 

Ein Raubüberfall auf einen Lastwagenfahrer samt Entführung beschäftigt heute zum zweiten Mal das Landgericht Frankfurt. Drei zwischen 38 und 42 Jahre alte Männer waren bereits vor zwei Jahren zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hob den Richterspruch aber später auf.

Die Männer hatten den Lastwagen 2012 überfallen, den Fahrer nach Offenbach gelotst und dort gefesselt. Anschließend luden sie Computerteile im Wert von rund 450 000 Euro ins eigene Auto um. Der Bundesgerichtshof bemängelte, dass nicht ausreichend geprüft worden sei, ob neben dem Raub auch der Tatbestand des räuberischen Angriffs auf einen Kraftfahrer verwirklicht worden sei. Für den zweiten Anlauf hat die Strafkammer vorerst zwei Fortsetzungstermine bestimmt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen