E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Deutscher Wetterdienst: Erst Sonnenschein, dann Starkregen in Hessen

Es wird wieder heiß. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv Es wird wieder heiß. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Offenbach. 

Der Sommer verwöhnt Hessen in den nächsten Tagen. Allerdings ist auch die nächste Unwetterfront schon in Sicht, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte. Am Sonntag steigen die Temperaturen bei Sonnenschein auf 26 bis 30 Grad, am ebenfalls sonnigen Montag auf 30 bis 34 Grad. Am Dienstag erwartet der DWD am Nachmittag dann Schauer und Gewitter mit Sturm und Hagel. Der Starkregen kann örtlich Unwetterstärke erreichen. Es bleibt mit Temperaturen von 29 bis 32 Grad aber sommerlich warm.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen