E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Experten untersuchen Brandruine in Echzell

Echzell/Friedberg. 

Nach einem tödlichen Brand in Echzell in der Wetterau haben die Ermittler bislang keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden. Allerdings liefen die Untersuchungen noch, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Friedberg. Brandexperten seien vor Ort, um Spuren zu sichern. Dabei müssten sie sehr vorsichtig sein, weil das Wohnhaus durch das Feuer zerstört wurde.

Bei dem Brand am Mittwoch starb eine 72 Jahre alte Frau. Sechs weitere Menschen konnten sich selbst retten. Ein Mann erlitt leichte Brandverletzungen und eine Rauchvergiftung. Die Polizei schätzte den Schaden auf insgesamt etwa 300 000 Euro. Auch ein Nachbarhaus wurde beschädigt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen