Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Extremes Wandern: 48 Stunden lang durch Nordhessen

Waldeck/Willingen. 

Ein neues, extremes Angebot lockt Wanderer nach Nordhessen: Mehr als 120 Sportler starten am Donnerstag in Willingen zur „Extrem Extrem”-Wanderung. Die Strecke sollen sie dabei in nur 48 Stunden von Willingen im Sauerland zum Edersee und wieder zurücklegen. 158 Kilometer wollen die Teilnehmer in der Mitte Deutschlands durchwandern und am Samstag wieder Willingen erreichen.

„24-Stunden-Läufe sind voll im Trend, wir wollten aber etwas machen, was sonst noch keiner anbietet”, sagte Claus Günther von der Edersee Touristic der Nachrichtenagentur dpa. Von der Resonanz ist er selbst überrascht. Statt der angestrebten 50 Teilnehmer haben sich bereits 120 Sportler für die Wanderung angemeldet.

Sollten Teilnehmer und Organisatoren nach den zwei Tagen eine positive Bilanz ziehen, schließt Günther eine Neuauflage nicht aus. Auch wenn die Umsetzung der Idee aufwendig gewesen sei. „Wir mussten von Pächtern, Privatbesitzern und Nationalparks Genehmigungen einholen, damit wir die Strecke so planen konnten.”

Das Extrem-Wander-Event führt die Teilnehmer durch zwei Naturparks, einen Nationalpark, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, und zu einem der größten Stauseen Europas. Kein Wunder also, dass die Veranstalter damit werben, dass es sich um „eine einzigartige Extremerfahrung für Körper und Geist sowie eine spektakuläre Naturbühne” handelt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse