Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Fünf Brände: Feuer: Polizei sucht weiter nach möglichem Brandstifter

Blaulicht auf einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv Blaulicht auf einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Wehretal. 

Nach der nächtlichen Brandserie im nordhessischen Wehretal (Werra-Meißner-Kreis) vom Wochenende sucht die Polizei weiter nach dem möglichen Brandstifter. Bislang gebe es keine neuen Erkenntnisse, sagt ein Sprecher der Polizei in Eschwege am Montag.

Bei den fünf Bränden in der Nacht zum Sonntag im Ortsteil Hoheneiche waren elf Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Unter anderem waren eine Photovoltaik-Anlage, Autos und ein Pferdeanhänger in Flammen aufgegangen. Der Schaden liegt bei über 100 000 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse