E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Filminstitut erhält Vermarktungsrechte für Kino-Klassiker

Das Deutsche Filminstitut hat von der Kineos GmbH im bayerischen Oberhaching die exklusiven Kino-Vertriebsrechte für mehrere tausend Filmklassiker erhalten.
Frankfurt. 

Das berichtete das Institut am Freitag in Frankfurt. Die Rechte stammten aus dem Bestand der ehemaligen Kirch-Gruppe.

Für Claudia Dillmann, Direktorin des Deutschen Filminstituts, ist der Vertrag "ein ganz wichtiger Schritt, das Filmerbe auf den Leinwänden lebendig zu halten".

Zu den Filmen gehören "Faust", "High Noon", "Citizen Kane" oder "La Strada".

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen