Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Hessens Finanzen: Finanzminister stellt Doppelhaushalt 2018/2019 vor

Finanzminister Thomas Schäfer während einer Pressekonferenz im hessischen Landtag. Foto: Arne Dedert Finanzminister Thomas Schäfer während einer Pressekonferenz im hessischen Landtag.
Wiesbaden. 

Finanzminister Thomas Schäfer will heute erläutern, wie es mit Hessens Finanzen in den Jahren 2018/2019 weitergehen soll. Der CDU-Politiker hatte bereits im August angekündigt, dass die Weichen für einen Haushalt ohne neue Schulden gestellt seien. Dazu tragen maßgeblich die gute wirtschaftliche Lage des Landes und sprudelnde Steuereinnahmen bei. Wegen der Landtagswahl im kommenden Jahr wird es für 2018 und 2019 einen Doppeletat geben. Es ist der letzte Haushaltsentwurf in der laufenden Legislaturperiode. Schäfer hatte bereits angekündigt, auch 2017 ohne neue Schulden auszukommen. Außerdem werde die schwarz-grüne Landesregierung zum zweiten Mal in Folge alte Verbindlichkeiten tilgen können.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse