Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 16°C

Forscher bekommen 58 Millionen Euro aus Loewe-Fördertopf

Boris Rhein (CDU,r) und Matthias Hollick von der TU Darmstadt mit Roboter. Foto: Boris Roessler Boris Rhein (CDU,r) und Matthias Hollick von der TU Darmstadt mit Roboter. Foto: Boris Roessler
Wiesbaden. 

Hessen investiert weiter in die Forschung im Land: Im laufenden Jahr fließen 58 Millionen Euro aus dem Fördertopf des Loewe-Programms in bereits bestehende Projekte, erklärte Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Mittwoch in Wiesbaden. Loewe steht für Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz. Von 2008 bis 2016 hat das Land laut Ministerium insgesamt rund 671 Millionen Euro für herausragende Forschungsvorhaben bereitgestellt. Im vergangenen Jahr sind laut Rhein durch die Finanzspritze an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen 1330 zusätzliche Arbeitsplätze entstanden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse