Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Frau von Sohn verprügelt: Mit Hubschrauber in Klinik

Einer Person werden Handschellen angelegt. Foto: Andreas Gebert/Archiv Einer Person werden Handschellen angelegt.
Wiesbaden/Elz. 

Eine Mutter ist am Mittwochmittag in Elz von ihrem 14-jährigen Sohn krankenhausreif geprügelt worden. Die Frau sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen worden, berichtete die Polizei in Wiesbaden. Der Jugendliche wurde nach der Tat noch in dem Haus der Familie (Kreis Limburg-Weilburg) festgenommen. Nach den ersten Ermittlungen waren Mutter und Sohn dort in Streit geraten. Er soll mit einer Hiebwaffe auf die 49-Jährige eingeschlagen haben. Um welche Waffe es sich hierbei handelte, wollte die Polizei nicht mitteilen. 

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse