E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Syrienkonflikt: Friedliche Kundgebungen zur Unterstützung der Kurden in Kobane

Deutschlandweit demonstrierten viele Menschen gegen IS. Foto: Alexander Körner Deutschlandweit demonstrierten viele Menschen gegen IS. Foto: Alexander Körner
Frankfurt/Main/Marburg. 

Kurdische Gruppen haben in Hessen Solidarität mit der umkämpften syrischen Stadt Kobane demonstriert. In Frankfurt gingen laut Polizei am Samstag rund 4000 Menschen auf die Straße, in Marburg versammelten sich knapp 300. Die Kundgebungen verliefen nach Polizei-Angaben friedlich. Auch in anderen deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, Hannover und Köln waren Proteste gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angemeldet worden. Kurdenorganisationen hatten weltweit zu Demonstrationen gegen die Islamisten aufgerufen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen