Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 23°C
1 Kommentar

Nach Wirbel um Veganer-Protest: «Fuchs, du hast die Gans gestohlen» erklingt wieder in Limburg

Uhr und Turm des Limburger Rathauses. Foto: Christof Huels Uhr und Turm des Limburger Rathauses.
Limburg. 

Das Glockenspiel des Limburger Rathauses spielt seit Dienstag wieder das Kinderlied «Fuchs, du hast die Gans gestohlen». Das Stück war im Februar aus dem Programm genommen worden, nachdem sich eine Veganerin an dem Text gestört hatte. Jedoch sei von Anfang an klar gewesen, dass das Lied, in dem der Fuchs mit dem Schießgewehr bedroht wird, nur vorübergehend nicht erklingen werde, hieß es aus dem Rathaus. Man habe der Veganerin einen Gefallen tun wollen.

Das Foto vom 09.02.2017 zeigt den Dom und den Bischofssitz in Limburg (Hessen). Gegen einen Mitarbeiter des Bistums laufen Ermittlungen wegen des mutmaßlichen Besitzes von Kinderpornografie. Foto: Thomas Frey/Thomas Frey/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Schonfrist für "nicht-veganes" Kinderlied endet bald Gänsegate: Auch Bürgermeister Hahn bekam Morddrohungen

Er ist wieder da: Ab kommenden Dienstag darf der Fuchs in Limburg wieder ganz offiziell die Gans gestohlen haben.

clearing

Diese Entscheidung hatte für viel Wirbel und Kopfschütteln gesorgt. «Zum Teil gab es sehr hämische Kritik in unsere Richtung, auch sexistische Angriffe gegen die Veganerin erreichten uns», sagte Johannes Laubach, Sprecher der Stadt Limburg. Die Vegane Gesellschaft Deutschland dagegen hatte von einer «empathischen Geste» gesprochen. Allerdings war am Dienstag um 12.05 Uhr damit Schluss. Da war das bekannte Kinderlied über den diebischen Fuchs wieder am Rathaus der Stadt zu hören.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn.
Limburger Rathaus Nach Veganer-Protest: Bürgermeister tauscht ...

Es klingt wie ein vorgezogener Aprilscherz: Eine Veganerin aus Limburg stößt sich am vermeintlich tierfeindlichem Inhalt der Glockenspiel-Melodie des Rathauses "Fuchs, Du hast die Gans gestohlen". Sie protestiert beim Bürgermeister – und hat Erfolg damit.

clearing

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse