Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ehrung: Goethe-Plakette des Landes Hessen an Festival-Leiter Hüseyin Sitki verliehen

Leiter des Türkischen Filmfestivals Frankfurt Hüseyin Sitki. Foto: Mustafa Küçük/Archiv Leiter des Türkischen Filmfestivals Frankfurt Hüseyin Sitki.
Frankfurt. 

Der Leiter des Türkischen Filmfestivals Frankfurt, Hüseyin Sitki, ist am Montag mit der Goethe-Plakette des Landes Hessen ausgezeichnet worden. Sitki und sein Verein „Transfer zwischen den Kulturen” leisteten Großartiges, erklärte Kulturminister Boris Rhein (CDU) zur Eröffnung der 17. Ausgabe des Festivals. „In einer Welt, die sich immer mehr über Unterschiede definiert, wirbt diese Veranstaltung dafür, sich von Ländergrenzen freizumachen und Offenheit zu leben.”

Der Preisträger schaffe als Botschafter des türkischen Films ein Forum des freundschaftlichen Austauschs zwischen den Kulturen, teilte Rhein mit.

Sitki wurde nach Angaben des Ministeriums 1962 in der Türkei geboren und kam als junger Mann nach Deutschland. Hauptberuflich berät er ausländische Studierende an der Goethe-Universität Frankfurt.

Das Türkische Filmfestival präsentiert bis zum 2. Dezember rund 40 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme. Die Goethe-Plakette ist die höchste Auszeichnung des hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Sie wird seit 1949 an Persönlichkeiten verliehen, die mit ihrer Arbeit Kunst und Kultur des Landes geprägt haben.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse