Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 11°C

Grüne kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan

Hofheim. 

Die hessischen Grünen haben auf einem kleinen Parteitag in Hofheim die jüngsten Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan kritisiert. Diese seien von Härte und politischen Inszenierungen geprägt, erklärten die beiden Landesvorsitzenden Daniela Wagner und Kai Klose am Samstag. Die Partei forderte die Bundesregierung auf, die Sicherheitslage in Afghanistan neu zu bewerten und damit die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Abschiebungen in dieses Land gestoppt werden.

„Jede Abschiebung bedeutet ein schweres menschliches Schicksal”, erklärten Wagner und Klose nach einem Beschluss des Parteirats. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CD) solle „darauf verzichten, von Zielgrößen und Massenabschiebungen zu phantasieren, um Handlungsfähigkeit und Härte zu suggerieren”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse