E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Hahn wird finanzpolitischer Sprecher der Hessen-FDP-Fraktion

Noch-Justizminister Hahn bleibt in der Politik. Foto: Arne Dedert/Archiv Noch-Justizminister Hahn bleibt in der Politik. Foto: Arne Dedert/Archiv
Wiesbaden. 

Der hessische Noch-Justizminister Jörg-Uwe Hahn wird einem Zeitungsbericht zufolge finanzpolitischer und haushaltspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag. Er habe sich gut überlegt, ob er nach dem Rücktritt von seinen Ämtern sein Landtagsmandat annehme oder nicht, sagte Hahn in einem Interview der «Frankfurter Neuen Presse» (Donnerstag). Es könne aber für seine Fraktion gut sein, wenn er mit seiner Erfahrung aus 27 Jahren Landtag weiter dabei sei. «Aber ich werde in der hinteren Reihe sitzen», betonte er. Der Landes-FDP riet Hahn, «viel rauszugehen» und die Sachthemen zu den Menschen zu tragen. Die FDP-Fraktion war am Abend nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen