E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Bauboom: Handwerk legt Bilanz für 2017 und Ausblick für 2018 vor

Bauarbeiter zeichnen sich auf einem Gerüst als Silhouette ab. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv Bauarbeiter zeichnen sich auf einem Gerüst als Silhouette ab.
Wiesbaden. 

Der anhaltende Bauboom sorgt bei Hessens Handwerkern für volle Auftragsbücher. Bereits sechs Mal in Folge verbuchte die Branche ein Umsatzplus. Und es wird erwartet, dass der Präsident des Hessischen Handwerkstages, Bernd Ehinger, an diesem Dienstag in Wiesbaden erneut positive Zahlen der Betriebe vorlegen wird. Die Erlöse lagen 2016 bei rund 34 Milliarden Euro. In 54 417 Betrieben arbeiteten 341 000 Menschen. Neben der Prognose für das laufende Jahr wollen Ehinger und Vizepräsident Jochen Honikel auch über den Fachkräftebedarf und die Digitalisierung im Handwerk sprechen.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen