Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 11°C

Hessens Beliebtheit bei Touristen nimmt weiter zu

Bankenskyline von Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv Bankenskyline von Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv
Wiesbaden. 

Hessens Beliebtheit als Urlaubsland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Von Januar bis November 2015 gab es bei Gästen und Übernachtungen einen Anstieg um je 1,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Die Statistiker zählten 23,6 Millionen Übernachtungen von Gästen aus Deutschland und 6,8 Millionen Übernachtungen internationaler Gäste. Rund 13,6 Millionen Touristen machten in Unterkünften mit zehn oder mehr Betten, einschließlich Campingplätzen, Station.

Besonders der November konnte zulegen: Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der Übernachtungen um 3,8 Prozent auf 2,5 Millionen an. Dies sei der höchste Wert für einen November seit Beginn der Aufzeichnungen, meldeten die Statistiker. Falls sich die positive Entwicklung auch im Dezember fortgesetzt habe, könne 2016 zu einem Rekordjahr für den hessischen Tourismus werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse