E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C
1 Kommentar

Leben: Hochtaunuskreis führt Hessen-Ranking in Studie zur Lebensqualität an

Von allen Regionen in Hessen lässt es sich nach einer deutschlandweiten ZDF-Studie am besten im Hochtaunuskreis leben.
Blick aus der Vogelperspektive auf die Innenstadt von Frankfurt. Foto: Arne Dedert/Archiv Blick aus der Vogelperspektive auf die Innenstadt von Frankfurt.
Mainz/Frankfurt. 

Von allen Regionen in Hessen lässt es sich nach einer deutschlandweiten ZDF-Studie am besten im Hochtaunuskreis, in Frankfurt sowie im Rheingau-Taunus-Kreis leben. Der Hochtaunuskreis kam auf 191 von 300 möglichen Punkten. Dies bedeutet bundesweit Platz 27. Am besten schnitt er bei Gesundheit und Sicherheit ab, wo 71 von 100 möglichen Punkten erzielt wurden - hier erhielten nur acht Städte oder Kreise in Deutschland eine bessere Bewertung.

Bilderstrecke Frankfurt – Deine Skyline! Facetten eines Kult-Motivs (Teil 2)
Am Samstag, 3. September, feiert die Welt den Tag der Wolkenkratzer. Das gilt es zu feiern! In unseren Bilderstrecken "Frankfurt - Deine Skyline!" zeigen wir jede Menge Impressionen der weltberühmten Frankfurter Skyline - in den verschiedensten Facetten, Farben und Stimmungen. Viel Spaß beim Durchklicken durch Teil 2!Unter einer großen dunklen Wolke erstrahlt die Skyline der Mainmetropole im Abendlicht.Durch ein Geländer fotografiert, ist die Skyline Frankfurts einmal anders zu sehen, davor fährt ein Schiff.

 

Frankfurt bekam in der Erhebung des Prognos-Instituts 185 von 300 möglichen Punkten, landete auf Platz 57. Am besten schnitt Frankfurt bei Freizeit und Natur ab, wo 72 von 100 möglichen Punkten erzielt wurden. Abstriche gab es bei Gesundheit und Sicherheit (55) sowie Arbeit und Wohnen (59).

Zusammen mit Frankfurt erreichte der Rheingau-Taunus-Kreis ebenfalls 185 Punkte und wird damit im Gesamtranking der Studie auf Platz 58 eingestuft. Danach folgen Darmstadt (183), der Main-Taunus-Kreis, der Wetteraukreis (jeweils 172) und die Landeshauptstadt Wiesbaden (170). Schlusslicht ist Offenbach mit 145 Punkten.

Der Kreis Groß-Gerau (150), Kassel (152), der Schwalm-Eder-Kreis (153), der Vogelbergkreis (155), Limburg-Weilburg und der Lahn-Dill-Kreis (jeweils 156) bleiben in der Studie ebenfalls relativ deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 166 Punkten.

 

Bilderstrecke Frankfurt – Deine Skyline! Facetten eines Kult-Motivs (Teil 1)
Am Samstag, 3. September, feiert die Welt den Tag der Wolkenkratzer. Das gilt es zu feiern! In unseren Bilderstrecken "Frankfurt - Deine Skyline!" zeigen wir jede Menge Impressionen der weltberühmten Frankfurter Skyline - in den verschiedensten Facetten, Farben und Stimmungen. Viel Spaß beim Durchklicken durch Teil 1!<br><br>Die Zentrale der Europäischen Zentralbank überragt beim Blick von Osten kurz vor Einbruch der Dunkelheit die Skyline der Stadt.Positionslichter eines Schiffes auf dem Main.Die Fenster in den Bankentürmen leuchten kurz nach Sonnenuntergang.

 

Für die Erhebung des Regionen-Rankings zu den Lebensverhältnissen in Deutschland hat das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos amtliche Statistiken ebenso ausgewertet wie Daten zu Grundbedürfnissen wie Gesundheit, Wohnen, Versorgung, Arbeit, Sicherheit oder Freizeit. Subjektive Einschätzungen etwa mit Hilfe von Befragungen seien bewusst nicht einbezogen worden, erklärte Prognos.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen