Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 24°C

Dialekte und wie sie sich unterscheiden: Interaktive Karte: So sprechen die Hessen

Von Wie klingen die verschiedenen Dialekte in Hessen? Auf unserer interaktiven Karte finden Sie Sprachproben aus verschiedenen hessischen Regionen und können hineinhören und staunen: So unterschiedlich sprechen die Hessen.
Sprachforscher Lars Vorberger analysiert die Landkarte der Dialekte. Foto: Dominik Rinkart Sprachforscher Lars Vorberger analysiert die Landkarte der Dialekte.
Hessisch ist nicht gleich Hessisch: "Die hessische Dialektlandschaft ist die komplexeste im deutschen Sprachraum," betont Dialektforscher Lars Vorberger im großen FNP-Interview. In keiner anderen Reagion in Deutschalnd können auf so kleinem Raum so viele verschiedene Dialektverbände unterschieden werden. Auf unserer interaktiven Karten, gehen wir nun den Dialekten in Hessen auf den Grund.

Sprachwissenschaftler Lars Vorberger (Uni Marburg)
Dialekt-Forscher erklärt Interview: Darum sterben die Dialekte nicht aus

Samstags auf dem Wochenmarkt, morgens beim Bäcker oder am Mittag in der Metzgerei: Die Hessen sprechen ihren Dialekt mit Leidenschaft und Inbrunst. Doch wie viele Dialekte gibt es in Hessen, was sind deren Eigenarten und sterben sie wirklich aus? Wir haben jemanden gefragt, der er wissen muss: Lars Vorberger hat an der Philipps-Universität in Marburg seine Dissertation über die Regionalsprache in Hessen geschrieben. Unser Volontär Dominik Rinkart stammt wie Vorberger aus der Wetterau und fragt sich, ob der Experte das bereits an seiner Aussprache erkannt hat.

clearing

Für seine Dissertation reiste Vorberger durch das ganze Land und nahm Sprachproben von Jung und Alt. Der Satz, den die Probanten sagen sollten, ist ein sogenannter Wenker-Satz, mit dem schon Sprachforscher Georg Wenker im Jahr 1883 die deutschen Dialekte untersuchte.
 
"Mir tun die Füße sehr weh, ich glaube, ich habe sie mir durchgelaufen." 

Unsere interaktive Karte führt Sie nun in die Klangwelten der Hessischen Dialekte. Einfach durchklicken und staunen:



Die Probanten auf unserer Karte sagen den Satz zunächst jeweils in ihrem besten Hochdeutsch und anschließend in ihrem Dialekt. Dabei fällt auf, dass selbst das Hochdeutsch von Stadt zu Stadt Unterschiede aufweist. Die Dialekte sind gar gänzlich verschieden. Doch nicht nur zwischen den Orten gibt es Unterschiede, auch das Alter ist ein Faktor. "Was für die einen Dialekt ist, kann für die anderen Hochdeutsch sein. Das Hochdeutsch der älteren Generation entspricht aus Sicht der Sprecher, an vielen Orten, zum Beispiel dem Dialekt der Jüngeren," betont Vorberger im FNP-Interview.

Manche Unterschiede sind leicht heraus zu hören, manchmal sind es jedoch kleine Feinheiten, die den Dialektforscher faszinieren. Detailarbeit in einem Audio-Programm ist daher das tägliche Brot des Sprachwissenschaftlers. Die Orte, die auf unserer Karte repräsentiert werden, sind auch nicht zufällig gewählt. Sie stehen für die vier Dialektverbände in Hessen: Rheinfränkisch oder Südehessisch (Reinheim), Zentralhessisch (Büdingen), Osthessisch (Hofbieber) und Nordhessisch (Homberg Efze).

Sprachwissenschaftler Lars Vorberger ( Uni Marburg)
INFO: So funktioniert Dialektforschung

Wer den Dialekten auf den Grund gehen will, muss viel reisen. Immer dabei ist ein Aufnahmegerät und ein Katalog mit Aufgaben für ausgewählte Probanten.

clearing

Für viele Menschen ist der "Blaue Bock" und sein Wirt Heinz Schenk typisch Frankfurterisch. Dabei ist der Entertainer gebürtiger Mainzer.
Quiz: Testen Sie Ihr Wissen Babbeln Sie echtes Frankfurterisch?

Sie halten sich für einen echten Frankfurter? Sie glauben, das was Sie babbeln, sei der original Frankfurter Dialekt? Zusammen mit dem Marburger Sprachwissenschaftler Lars Vorberger haben wir ein Quiz entwickelt, dass Ihnen zeigen wird, ob Sie wirklich den echten Frankfurter Dialekt sprechen, ober bloß ein Pseudo-Frankfurter Dampf­plau­de­rer sind. Testen Sie es jetzt!

clearing
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse