E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Japaner holt Weltmeistertitel im Kopfrechnen

Wie viel ist 83 225 197 mal 28 051 527? Und wie lautet die dritte Wurzel aus 940 214? Kein Problem für Taschenrechner - und auch nicht für den 22-jährigen Japaner Naofumi Ogasawara: Er ist am Montag
Gießen. 

Wie viel ist 83 225 197 mal 28 051 527? Und wie lautet die dritte Wurzel aus 940 214? Kein Problem für Taschenrechner - und auch nicht für den 22-jährigen Japaner Naofumi Ogasawara: Er ist am Montag in Gießen zum Weltmeister im Kopfrechnen gekürt worden. Zweiter wurde Hua Wei Chan aus Malaysia, gefolgt von dem Deutschen Jan van Koningsveld. Mehr als 30 Mathe-Asse hatten bei dem Wettbewerb im Gießener Mitmachmuseum Mathematikum zwei Tage lang über den kniffligen Aufgaben gebrütet. Dabei waren nicht nur Taschenrechner tabu, die Teilnehmer aus mehr als zehn Ländern durften sich auch keine Notizen machen.

Gefragt waren ihre Rechenkünste in den Disziplinen Addition, Multiplikation, Wurzelziehen und Kalenderrechnen. Dabei galt es, für ein bestimmtes Datum den Wochentag zu bestimmen. Zudem mussten die Kandidaten Überraschungsaufgaben lösen. Preise gab es auch für die Besten in den jeweiligen Disziplinen.

Der älteste Teilnehmer war nach Angaben des veranstaltenden Mathematikums 73 Jahre alt, der jüngste 13. Mitgeknobelt hatten unter anderem Mathe-Fans aus Indien, Spanien, Deutschland, Peru, Iran und der Mongolei.

Weltmeisterschaft im Kopfrechnen

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen