Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Keine Hinweise auf Alkohol und Drogen nach tödlichem Unfall

Butzbach/Friedberg. 

Nach einem Unfall mit drei Toten bei Butzbach versucht ein Gutachter nun, die genaue Ursache herauszufinden. Es gebe derzeit keine Hinweise darauf, dass Drogen oder Alkohol eine Rolle gespielt haben könnten, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Friedberg.

Bei dem Unfall waren am Samstagmorgen drei Menschen im Alter zwischen 20 und 23 Jahren ums Leben gekommen. Eine 18-Jährige wurde schwer verletzt. Sie alle saßen im Wagen der 23-jährigen Fahrerin, die aus noch unbekannten Gründen auf der Bundesstraße 3 nahe Butzbach auf die Gegenfahrbahn geraten war. Dort krachte das Auto in einen Abschleppwagen. Der Fahrer dieses Wagens erlitt leichte Verletzungen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse