E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Kessler mit dem Tuk-Tuk an die Grenze

Kessler will ehemalige deutsch-deutsche Grenze erkunden. Foto: S.Pförtner/Archiv Kessler will ehemalige deutsch-deutsche Grenze erkunden. Foto: S.Pförtner/Archiv
Potsdam/Tann. 

Der Schauspieler und Comedian Michael Kessler will mit einem Tuk-Tuk die ehemalige deutsch-deutsche Grenze erkunden. Mit dem dreirädrigen asiatischen Transportmittel fährt er von Bayern bis an die Ostsee, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) am Sonntag mitteilte. Die Dreharbeiten für die erste Etappe beginnen am Dienstag im bayrischen Rödental. Dann geht es weiter über das hessische Tann (Landkreis Fulda) nach Eisenach und Heiligenstadt in Thüringen. Ab Mitte Juli fährt er durch Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern bis nach Schleswig-Holstein an die Ostsee. Insgesamt will er 1400 Kilometer bewältigen.

Erstmals sollen die Episoden mit seinen Erlebnissen während der Tour im Ersten (3. und 4. Oktober) gezeigt werden. Seit 2010 ist es die zehnte Expedition von Kessler für den rbb. Er war bereits mit dem Kanu unterwegs, wurde von einem Esel begleitet, stieg auf ein Klapprad oder fuhr auf einem Rasenmäher bis auf den Brocken.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen