Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Klinikum Offenbach steigert Gewinn kräftig

Offenbach. 

Nach der Rückkehr in die schwarzen Zahlen 2015 hat das privatisierte Klinikum Offenbach im vergangenen Jahr den Gewinn kräftig gesteigert. Er lag bei 2,8 Millionen Euro und war damit mehr als doppelt so hoch wie im Jahr zuvor (2015: 1,1 Mio.), wie die Klinik am Freitag mitteilte. Das Plus geht vor allem auf den von Eigentümer Sana verordneten Sparkurs zurück. Der Konzern hatte die Klinik vor vier Jahren hoch verschuldet von der Stadt Offenbach übernommen.

Inzwischen platzt das Haus eigenen Angaben zufolge aus allen Nähten. Deshalb will Sana insgesamt rund 90 Millionen Euro in Neubauten investieren. Geplant sind zusätzliche Stationen und Operationssäle. Darüber hinaus werde die Psychiatrie erweitert. Für dieses Projekt gibt das Land Hessen einen Zuschuss von 8,5 Millionen Euro. Das Klinikum Offenbach versorgt jährlich rund 100 000 Patienten, rund 38 000 von ihnen werden stationär aufgenommen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse