Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Hessischer TV-Koch und Buchautor: Koch Mirko Reeh bezieht Kräuter für Grüne Soße aus Israel

Mirko Reeh sitzt zwischen Legosteinen mit einem Kochtopf in der Hand. Mirko Reeh sitzt zwischen Legosteinen mit einem Kochtopf in der Hand.
Frankfurt/Main. 

Der hessische TV-Koch und Buchautor Mirko Reeh (40) bezieht im Winter einige der sieben Kräuter für seine Grüne Soße aus Israel. Ein Ex-Frankfurter baue in der Nähe von Tel Aviv die Kräuter an, „und sie sind sehr begehrt”, sagte der Betreiber von Kochschulen in Frankfurt und auf Mallorca der dpa. Um die israelische Küche geht es im ersten Buch einer neuen Reihe „Kulinarisch Reisen mit Mirko Reeh”. Das Buch, das am 8. Mai erscheine, biete neben Rezepten auch Einblicke in die Einflüsse der israelischen Küche.

2018 folgen zwei Bücher mit US-amerikanischer Küche: „MSY - Louisiana” und „ORD - Illinois”. Weitere Bände der Reihe, etwa zur Küche Singapurs, sind geplant. Ein kulinarisches Lieblingsland hat der gebürtige Bad Hersfelder nicht. „Ich bin extrem aufgeschlossen in alle Richtungen, und das Andersartige macht ganz viel Spaß.” Die Küche verschiedener Länder stehe auch auf dem Speiseplan seiner Kochschule. „Jeden Tag ist eine andere Küche dran.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse