Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 26°C

Irrtum bei der Auswahl eines Medikaments: Krankenschwester gab falsches Medikament: Prozessauftakt

Blick in den Verhandlungssaal im Landgericht in Frankfurt am Main. Blick in den Verhandlungssaal im Landgericht in Frankfurt am Main.
Frankfurt/Main. 

Ein folgenschwerer Irrtum bei der Auswahl eines Medikaments steht von heute an im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt. Angeklagt ist eine 25 Jahre alte Krankenschwester wegen fahrlässiger Tötung. Die Staatsanwaltschaft legt ihr zur Last, im Juni 2015 einer lungenkranken Patientin statt des vom Arzt verordneten Beruhigungsmittels Methadon verabreicht zu haben. Die 63-Jährige starb an den Folgen dieses Irrtums, der offenbar auf ähnlich lautende Bezeichnungen zurückzuführen war. Die Strafkammer hat drei Verhandlungstage bis Ende März vorgesehen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse