Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Loewe-Forschungsprojekte erhalten rund 13 Millionen Euro

Wiesbaden. 

Hessen investiert weiter in die Forschung: 2018 fließen insgesamt rund 13 Millionen Euro aus dem Fördertopf des Loewe-Programms in bereits bestehende Projekte, wie Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Vier Forschungsvorhaben erhalten zusammen rund 2,8 Millionen Euro. Außerdem soll bis 2023 ein neues Fraunhofer-Forschungsgebäude auf dem Campus Niederrad in Frankfurt gebaut werden, das im kommenden Jahr mit drei Millionen Euro unterstützt wird. Des weiteren stellt Hessen für das Loewe-Zentrum „TMP - Translationale Medizin und Pharmakologie” an der Frankfurter Uni rund sieben Millionen Euro bereit.

Loewe steht für Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz. Von 2008 bis 2016 hat das Land laut Ministerium insgesamt rund 671 Millionen Euro für herausragende Forschungsvorhaben bereitgestellt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse