E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Luxussportwagen kracht gegen Taxi: 160 000 Euro Schaden

Bad Homburg. 

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Luxussportwagen in Bad Homburg ist ein Schaden von etwa 160 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die mutmaßliche Unfallverursacherin am Dienstagabend die Kontrolle über das Auto verloren. Sie prallte seitlich gegen ein an der Straße parkendes Taxi. Das Taxi wurde durch den Aufprall an die Front eines Supermarkts gedrückt. Die Fahrerin des Sportwagens flüchtete laut Polizei zu Fuß. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich um eine 25-jährige Frankfurterin. Verletzt wurde niemand.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen