E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Angriffe an Hauptwache: Mann wegen wahlloser Übergriffe auf Passanten vor Gericht

Nach mehreren wahllosen Übergriffen auf Passanten in der Fußgänger-Unterführung an der Frankfurter Hauptwache steht von heute an ein 50 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt.
Streife aus DB-Sicherheitskräften und der Polizei geht durch den Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv Streife aus DB-Sicherheitskräften und der Polizei geht durch den Hauptbahnhof in Frankfurt am Main.
Frankfurt. 

In einem Fall soll der Angeklagte sein Opfer mit den Worten „Ich schlitze Dich auf” bedroht haben, in einem anderen Fall soll er einem Mann eine abgebrochene Bierflasche in den Rücken gedrückt haben. Die Strafkammer hat zunächst zwei Verhandlungstage vorgesehen. Zur Debatte steht auch die Einweisung des Mannes in ein psychiatrisches Krankenhaus.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen