E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Molkerei Schwälbchen steigert Umsatz und Gewinn

Günter Berz-List, Vorstandsvorsitzender der Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG, steht vor einem Firmenlogo. Foto: Arne Dedert/Archiv Günter Berz-List, Vorstandsvorsitzender der Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG, steht vor einem Firmenlogo.
Bad Schwalbach. 

Der hessische Molkerei-Konzern Schwälbchen hat im ersten Halbjahr 2018 den Gewinn fast verdoppelt und den Umsatz erhöht. Vorstandschef Günter Berz-List geht nach vorläufigen Berechnungen von einem Ergebnis nach Steuern von rund 1,8 Millionen Euro aus. Die Erlöse seien um rund sieben Prozent auf 93 Millionen Euro im Jahresvergleich gestiegen. Für das Gesamtjahr zeigte sich der Manager trotz der schwankenden und schwierigen Marktlage verhalten optimistisch. „Wir werden beim Gewinn keine großen Sprünge machen, aber zulegen”, sagte Berz-List der Deutschen Presse-Agentur in Bad Schwalbach. Bei Umsatz werde ein leichtes Plus angepeilt. 2017 hatte Schwälbchen ein Ergebnis nach Steuern von 2,59 Millionen Euro erzielt. Die Erlöse lagen bei 179 Millionen Euro.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen