Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Landgericht Darmstadt: Mord an Ehefrau: Lebenslängliche Haftstrafe für Angeklagten

Das Landgericht Darmstadt hat einen Mann wegen Mordes an seiner 29 Jahre alten Ehefrau zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Der Eingang des Landgerichts und Amtsgerichts in Darmstadt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv Der Eingang des Landgerichts und Amtsgerichts in Darmstadt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv
Darmstadt. 

Der 35 Jahre alte Mann hatte die Frau im August 2015 mit einem Messer so heftig attackiert, dass sie Tage später in einer Klinik starb. Auslöser für die Bluttat in Modautal (Kreis Darmstadt-Dieburg) soll ein Streit zwischen den Eheleuten gewesen sein. Die Anklage hatte die lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert. Die Verteidigung plädierte für eine Freiheitsstrafe von höchstens acht Jahren. Ihr Mandant habe im Affekt gehandelt. Dieser Argumentation wollte der Vorsitzende Richter nicht folgen. Denn schon während der Ehe habe der Angeklagte seine Frau bedroht. Sie habe Angst vor ihm gehabt, sagte der Richter.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse