E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Mutmaßliche Rechte beschädigen Infostand der Piratenpartei

Zwei mutmaßliche Rechtsextremisten haben am Samstag in Alsfeld einen Informationsstand der Piratenpartei beschädigt. Nach Polizeiangaben hätten die beiden Unbekannten zunächst die Standbetreiber angepöbelt
Alsfeld/Fulda. 

Zwei mutmaßliche Rechtsextremisten haben am Samstag in Alsfeld einen Informationsstand der Piratenpartei beschädigt. Nach Polizeiangaben hätten die beiden Unbekannten zunächst die Standbetreiber angepöbelt und anschließend den Stand mit Tritten beschädigt. Die Polizei nahm die Tatverdächtigen und fünf weitere mutmaßliche Rechte in einer nahe gelegenen Kneipe fest, um die Personalien aufzunehmen. Gegen die beiden mutmaßlichen Randalierer wird nun ermittelt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen