E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

Hanau: Notfallpatient fährt mit Rad eines Klinikmitarbeiters weg

Mutmaßlicher Diebstahl nach Behandlung: Die Polizei ermittelt gegen einen 18-Jährigen, der in Hanau mit dem Fahrrad eines Klinikmitarbeiters davon gefahren sein soll.
Ein Polizeiauto steht hinter dem Absperrband. Symbolfoto: Markus Künzel Foto: Markus Künzel Ein Polizeiauto steht hinter dem Absperrband. Symbolfoto: Markus Künzel
Hanau. 

Deren Angaben zufolge lief der Notfallpatient am Freitagmorgen von der Ambulanz zu einer Fahrzeughalle und machte sich mit dem Mountainbike auf den Weg. Kurz zuvor sei er noch behandelt worden. Da seine Personalien damit hinterlegt waren, kam die Polizei dem mutmaßlichen Täter schnell auf die Schliche.

dpa

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen