Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Schäfer-Gümbel: Kanzlerkandidat muss zu Programm passen

Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Wiesbaden. 

Beim künftigen Kanzlerkandidaten der SPD müssen nach den Worten von Partei-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel Programm und Person zusammen passen. „Die Union ist und bleibt ein Kanzlerwahlverein, die sich darauf reduzieren kann, den Status quo irgendwie zu erhalten”, sagte der hessische SPD-Landeschef der Deutschen Presse-Agentur. „Die SPD ist als Programmpartei darauf angewiesen, überzeugende Antworten dazu zu geben, dass das Leben für die Menschen gerechter und besser wird.” Die Entscheidung für den Kandidaten werde wie geplant im Januar fallen, sagte Schäfer-Gümbel.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse