E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

Schäfer-Gümbel zum Spitzenkandidaten der Hessen-SPD gewählt

Thorsten Schäfer-Gümbel, Landesvorsitzender der SPD in Hessen, winkt beim Landesparteitag nach seiner Rede. Foto: Arne Dedert Thorsten Schäfer-Gümbel, Landesvorsitzender der SPD in Hessen, winkt beim Landesparteitag nach seiner Rede.
Wiesbaden. 

SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel ist der Spitzenkandidat der hessischen Sozialdemokraten für die Landtagswahl. Der 48-Jährige wurde am Samstag auf dem Parteitag in Wiesbaden auf Platz eins der Landesliste gewählt. Auf den Partei- und Fraktionsvorsitzenden entfielen 95,76 Prozent der abgegebenen Stimmen. 330 Delegierte waren zu dem Parteitag gekommen und hatten ihre Stimme abgegeben. In Hessen wird am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen