Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 28°C

Scheidender Intendant Reese verlost Abschiedsvorstellung

Frankfurt/Main. 

Vor acht Jahren hat Oliver Reese am Schauspiel Frankfurt mit dem „Ödipus” seine Amtszeit begonnen. Jetzt lässt der Intendant zum Abschied die Eintrittskarten zu einer Vorstellung mit der legendären Inszenierung von Michael Thalheimer verlosen. Der kostenlose Auftritt am 20. Juni auf einer eigens dafür aufgebauten Freilichtbühne am Main sei ein Geschenk ans Frankfurter Publikum, sagte Reese am Donnerstag in Frankfurt. Insgesamt wird das Stück an der Weseler Werft sieben Mal gespielt.

Reese übernimmt ab dem Sommer zur neuen Spielzeit das renommierte „Berliner Ensemble (BE)” und wird dort Nachfolger von Claus Peymann. In Frankfurt hat Reese für Rekorde am Schauspiel gesorgt. In der vergangenen Spielzeit kamen 190 000 Besucher. In der laufenden Saison sollen es nochmals mehr werden, hieß es. Die Zahl der Abonnenten stieg um fast 200 Prozent auf 2700. Nachfolger von Reese wird Anselm Weber, der jetzt noch das Schauspielhaus Bochum leitet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse