E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Schwerer Verkehrsunfall im Odenwald

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind im Odenwald sechs Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. Unter den Schwerverletzten ist auch ein Mann mit seinen beiden Kindern.
Erbach. 

Das 13 Monate alte Baby und der neun Jahre alte Junge wurden in eine Spezialklinik nach Aschaffenburg gebracht, wie die Polizei in Darmstadt am Freitag mitteilte.

Verursacht hatte den Unfall am Donnerstag in Erbach ein 37 Jahre alter Autofahrer. Dieser hatte mit hoher Geschwindigkeit in einer 30er-Zone einem parkenden Auto ausweichen wollen und war dabei frontal mit dem entgegenkommenden Wagen des 42 Jahre alten Vaters zusammengestoßen.

Der 37-Jährige selbst blieb unverletzt, einer seiner drei Mitfahrer erlitt schwere Verletzungen, die beiden anderen kamen mit leichten Blessuren davon.

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen