E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Wetter: So verhalte ich mich bei einem Tornado: 5 Fragen an einen Experten

Ein Tornado ist ein in der Regel kurzes, aber mitunter heftiges Wetterphänomen. Andreas Friedrich, Tornadoexperte des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erklärt, wie man sich bei einem Tornado richtig verhält.
Foto: dpa

Wie erkenne ich einen Tornado?

Der Tornado beginnt in den Wolken. Er beginnt als schlauchartiges Gebilde, das aus den Wolken in Richtung Erde strebt. Genau genommen spricht man erst dann von einem Tornado, oder eine Windhose, wenn der Schlau den Boden erreicht hat. Dann zieht diese Wolke mit einer Geschwindigkeit zwischen 30 und 60 Kilometern in der Stunde über den Boden.

Wie verhalte ich mich, wenn ich so einen Tornado sehe?

In der Regel ist der Durchmesser eines Tornados nicht größer als ein Kilometer. Man kann ihm also ganz gut ausweichen. Auf jeden Fall sollte man sich vom Tornado entfernen.

ARCHIV -  Die am frühen Abend des 05.05.2015 entstandene Aufnahme zeigt eine Windhose über einem Waldstück ca 15 Kilometer von Bützow (Mecklenburg-Vorpommern) entfernt. Am 5. Mai 2015 war ein Tornado durch Bützow gezogen und hatte in zehn Minuten in der Altstadt schwere Verwüstungen hinterlassen. (ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung mit Urhebernennung: Foto: Hein-Godehart Petschulat/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
19 lebensrettende Fragen Wahr oder Falsch - Das Tornado-Quiz

Es ist der Inbegriff für die zerstörerische Kraft der Natur: Ein Tornado! Immer wieder kommt es auch in Deutschland zu Tornados, wie jüngst am 25. Mai bei Gießen. Doch wie verhalte ich mich bei einem solchen Sturm, wie bringe ich mich in Sicherheit und was sollte ich auf jeden Fall unterlassen. Unser Quiz klärt die großen Tornado-Mythen. Testen Sie sich jetzt

clearing

Bin ich bei einem Tornado im Auto sicher?

Nein, anders als bei Gewittern ist das Auto kein sicherer Ort bei einem Tornado. Im Mai filmten Menschen in Nordrhein-Westfalen einen Tornado aus dem Auto heraus, der dann auch über das Auto hinweg zog. Das ist gefährlich. Bei einem starken Tornado können auch Autos auch durch die Luft gewirbelt werden.

Was kann ich tun, wenn es für eine Flucht zu spät ist?

Dann sollte man am besten im Innern eines stabilen Hauses Schutz suchen. Am besten in einem Keller oder in einem innen liegenden, fensterlosen Raum. Auf jeden Fall sollte man sich von den Fenstern fernhalten. Die können bei einem Tornado zerstört werden. Außerdem sollte man Bäume und Hausdächer meiden.

Befindet man sich auf einem freien Feld, sollte man sich flach in eine Mulde legen.

Wetter Tornadorisiko in Hessen gestiegen

In der vergangenen Nacht zogen bereits heftige Unwetter über Hessen. Vor allem heute und morgen könnten weitere Unwetter folgen. Deutschlandweit ist auch die Tornadogefahr gestiegen. Ob und wo die Wetterphänomene auftreten, lässt sich nur sehr kurzfristig vorhersagen.

clearing

Was soll ich tun, wenn ich aus sicherer Entfernung einen Tornado beobachtet habe?

Wir freuen uns, wenn wir über die Sichtung des Tornados informiert werden. Je mehr Informationen wir über Vorkommen und Dauer haben, desto besser können wir Statistiken über die Häufigkeit von Tornados in Deutschland führen. Der ehrenamtliche Verein Skywarn, der mit dem DWD kooperiert, sucht auch noch Menschen, die sich als sogenannte Spotter (Beobachter) registrieren.

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen